Forum / Mein Baby

Fußboden sehr kalt- schlecht für unsere Kleine

Letzte Nachricht: 23. August 2014 um 14:46
Y
yong_12315317
28.09.08 um 19:52

Hallo,

unser Fußboden- Pakett- ist ziemlich kalt. Wer solch einen Fußboden hat, weiß wovon ich spreche. Nun würde ich gern mal wissen, was ihr Gleichgesinnten dagegen tut. Habt ihr nen großen Teppich gelegt, oder, oder, oder
Frage deshalb, weil wir Angst haben, dass sich Amelie was weg holt. Wir ziehen ihr zwar ne Strumpfhose, 2 paar Sochen und ne dicke Hose an. Dennoch weiß ich nicht, ob es reicht. Mein, sie krabbelt ja schließlich schon viel herum...

Achso und seit einiger Zeit hat sie auch so grünlichen Stuhlgang. Meine Oma meinte, dass könnte ein Zeichen sein, dass sie kalt geworden ist... Ich gebe ihr aber seit einiger Zeit auch die Pre Milch...

Mehr lesen

T
tami_11901345
28.09.08 um 20:02

Hallo Sweetkiss...
Habe zwar diesen Boden nicht, aber ich finde es trotzdem ziemlich viel, was Du ihr nur in der Wohnung schon anziehst. Was machst Du denn draussen bei Minusgraden? Wir haben auch teilweise Laminat und in Küche und Bad eben fliesen und wenn Lenya da lang krabbelt und ich merke, ihre Hände werden kalt, dann bring ich sie wieder in die Stube auf den Teppich, aber deswegen drinnen schon wie im Winter anziehen, nee ...da trägt sie ihre Strumphose und Stoppersocken und fertig!!

Fühl Dich bitte nicht angegriffen, ist nur meine Meinung, da ich es arg dick angezogen für die Wohnung finde.

LG Antje

Gefällt mir

J
jessie_12753429
28.09.08 um 20:21

Wir haben auch parkett
und meine kleine maus hat ne strumpfhose und nen kurzarmbody und entwerder ein dünnes shirt oder noch nen langarmbody an.
die 2 bodys zieh ich meistens an weil meine maus eher robbt und damit der bauch nicht so kalt wird!
hab auch an ein paar stellen in der wóhnung teppich gelegt - aber da krabbelt sie drum rum

ich finds auch ein bisserl viel für die wohnung. wieviel grad habt ihr??

also das mit dem grünlichen stuhlgang kenn ich nicht...

lg
bine und madeleine fast 8m

Gefällt mir

Y
yong_12315317
28.09.08 um 21:51

Dick angezogen...
ist sie somit nur untenrum, da ich angst habe, sie verkühlt sich. Ich finde es nämlich schon ziemlich kalt, wenn ich auf unseren Fußboden sitze.
Deshalb denke ich, dass dies nicht verkehrt sein kann, sie gerade im Nierenbereich warm zu halten.
Wenn wir raus gehen hat sie noch eine jacke drüber. Sonst nichts. Klar möchte ich es nicht übertreiben....

Gefällt mir

O
olalla_12503649
28.09.08 um 22:05

Wir haben laminat und sind unterkellert.
und das noch im altba mit blendender isolation... wir haben große teppiche ausgelegt, der flur war ubertrieben kalt-da ist jetzt komplett teppich drinn... sie hat viele fleecegefütterten hosen-die zieh ich an wenn wir zu hause sind. da ist halt nix mit body und strumpfhose krabbeln...also ich empfehle tepich und warme kleidung. und heizen... ist ja nur den winter-nächsten läuft sie ja meine schwiegermama sagt auch, dass bauchweh und unruhiger schlaf von zu kalter umgebung kommen kann.. pack sie auch im bett gut ein, dann wird das schon

achso-pre macht oft grünen stuhl-keine sorge...

vlg marina mit maus, 1 jahr

Gefällt mir

Y
yong_12315317
29.09.08 um 12:09

@mellina1606
lieben Dank für deine Antwort. Bist also eine Gleichgesinnte.
Wir wohnen zwar ganz oben, aber da noch niemand hier im Haus heizt ist der Fußboden natürlich Arschkalt
Deshalb hatte ich mal nachgefragt, wem es noch so geht und was ihr deshalb den Kleinen anzieht.

Habe mir schon fast gedacht, dass der grüne Stuhl auch von der Milch sein kann. nen Schreck bekommt man trotzdem erstmal. Wir werden für ihr KiZi jetzt einen größeren teppich kaufen und im WoZi den kleineren hinlegen, wenn sie dort spielt. Naja im nächsten Winter sieht es ja eventuell schon alles anders aus. Obwohl sie sicher dann immernoch auf dem Boden herumtollen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quinta_12774482
29.09.08 um 12:18

Hallo
ich fühle mit euch bzw mit den kleinen, wir haben auch das problem und egal wie ich ihn anziehe die beinchen sind kalt und die hände. haben fliesen und laminat und einen keller
und ist jetzt innerhalb kurzer zeit zum 2. mal krank. ich weiss auch nicht so recht was man da noch machen kann.

LG Shnuffi

Gefällt mir

B
bethan_12270874
29.09.08 um 12:26

Hallo
wir haben zwar Auslegware in unserer Stube aber der Boden ist trotzdem sehr kalt und unser kleiner spielt die meiste Zeit auf dem Boden. Ich hab ihm jetzt solche großen Puzzle aus Moosgummi oder was die sind gekauft und die sind super. Werde demnächst noch son Packet kaufen weil 10 Stück sind bisl wenig, ein Puzzleteil ist 30 x 30 cm groß. Die Dinger sind echt gut selbst ich hab keinen kalten Po mehr wenn ich mit unten sitz und spiele.

lg ivi+sid bald 11 Monate

Gefällt mir

Y
yong_12315317
29.09.08 um 12:44

Das mit dem Mossgummi...
habe ich auch schon mal überlegt. Doch da unsere Amelie ein Wirbelwind ist und nie längere Zeit an einem Fleck bleibt, habe ich diese Idee wieder zerschlagen...
Hoffe einfach, dass sie nix weg bekommt und werden dann einen größeren teppich kaufen.
Wenn Amelie älter ist, eventuell nächstes Jahr wäre aber dieser Mossgummiteppich eine gute Idee...

Gefällt mir

N
nesta_12915243
30.09.08 um 1:55

Also wenn
dann würd ich auch die Puzzelmatten kaufen. ich hab sie übrigens schon und bin echt begeistert. Hab allerdings nicht nur ein Päckchen gekauft sondern 10! Die gabs für 8Euro das Päckchen bei Hornbach. Ich glaub zur Zeit hat Real welche. Für so wenig Geld bekommt man nichtmal nen anständigen Teppich. Außerdem sind die viel wärmer als ein Teppich und wenn die kleinen Fallen, dann tuts nicht so sehr weh. Dazu ist es zum spielen und Formen und Farben erkennen auch toll. Würde dir empfehlen welche mit Bildern zu kaufen. Zahlen und Buchstaben sind einfach ncihts für ganz kleine!
LG

Gefällt mir

L
lina_12969979
23.08.14 um 14:46

Das Problem kenne ich
Liebe Mamis (Eltern),

mein Sohn ist inzwischen 2,5 Jahre alt.
Vor genau 2 Jahren hatte ich das gleiche Problem.

Wie zieht man robbende Kinder richtig an.
Im Grunde brauchen Kinder in dem Alter eine Krabbeldecke, die immer mitgezogen wird.

Diese Ziel habe ich auf gewisse Art und Weise erreicht.
Es gibt nun seit mehr als einem Jahr den Bauchrutschpulli der Flotte Krabbe auf dem Markt.
Der Pulli ist vorne warm, und am Rücken aus Baumwolle. Die zusätzlichen Noppen am Ärmel vermeiden das Abrutschen.

Mir und meinem Sohn hat der Pulli sehr geholfen. Er konnte sich austoben und ich konnte mit einem guten Gefühl ihn die Welt entdecken lassen.

Viele Grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers