Home / Forum / Mein Baby / Gabs dieses Jahr noch gar keinen Schultüten Thread?

Gabs dieses Jahr noch gar keinen Schultüten Thread?

6. Juli 2017 um 19:40

Also los...erzählt mal...was kommt/kam in die Schultüte eurer Kinder? Ich bin irgendwie total planlos...Ein Hörspiel habe ich schon, aber ich wage zu bezweifeln das das reicht 

Nun gebt mir mal Inspiration 

LG

Mehr lesen

6. Juli 2017 um 20:20

Das sind schonmalgute Tipps! Ein Tuschkasten, oder ein Set Sticker fällt mir noch ein.
Ich hatte damals eine Geldbörse mit meinem ersten Geldschein - 5 Mark - bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2017 um 21:15

Hallo, wir haben eine 85 cm Tüte und das kommt mir alles ziemlich knapp vor 

Unsere Tüte ist von Roth und ziemlich schwer. Es hängt auch noch etwas dran, deshalb werde ich mich mit der Füllung auch zurück halten. Falls wir noch unbedingt etwas schenken wollen, bekommt er es so zum auspacken.
Nun aber zur Sache: Ich habe schon immer mal wieder irgendwo Kleinigkeiten gekauft oder mitbestellt. Schulsachen sind bei uns eher ungünstig, die sollen wir schon in den Ferien abgeben  (bis auf Federtascheninhalt). Bis jetzt habe ich so einen Fidget Cube (den komischen Spinner bekam er schon von Oma :roll, einen Lutscher in besonderer Verpackung, CDs von Was Ist Was?!, einen Anspitzer, einen Knetradiergummi, ein Lineal in Dinosaurierform, eine kleine Brotdose, Pustestifte, einen Oogi Junior, ein Cappie, ein Kissenbezug (gewünscht). Der Kissenbezug macht sich bestimmt gut im der Spitze, vielleicht Fülle ich sie aber auch  mit Gummibärentütchen, um das Gewicht gut zu verteilen.  Sonst habe ich noch einen Stempel zum Lernen der Uhr und so einen magischen Wurm als Spinnerei. Auf jeden Fall kommt noch eine Trinkflasche mit rein, die müssten wir ja eh besorgen. Ach und ein Klettieset für seinen Ergobag hatte er sich schon beim Ranzenkauf ausgesucht. 

Süßigkeiten wird es von uns wahrscheinlich so gar nicht geben, die Sippschaft karrt sicherlich genug an 


Weitere Ideen wären noch ein kleiner Glücksbringer (Sorgenfresser wäre bei uns gewünscht), einen Gutschein für den Buchladen oder so, ein Wecker oder eine Uhr, Sportzeug/Trikot mit Namen, Schreibtischutensilien, personalisierte Brotdose, allgemein finden die Kleinen doch immer alles personalisierte toll, Schlüsselband, Freundebuch, Gummitwist, Schleichtiere.. Jetzt gehen mir die Ideen aus.  Ich hoffe es war etwas dabei.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 0:19

Bei unserem Großen ist es auch bald soweit!

Auf jeden Fall soll er eine Armbanduhr und einen Wecker bekommen. Außerdem denke ich noch über eine Geldbörse und eine Spardose nach (Taschengeld soll er dann ja auch bekommen), evtl. noch eine schöne Brotdose + Trinkflasche. Ein kleines LEGO-Set kommt wohl auch noch rein. Uff, das kommt mir schon ganz schön viel vor. Aber ich denke das ein oder andere lassen wir auch von Verwandten schenken .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 9:08

Ich danke euch schon mal. Eine Geldbörse finde ich gut...das kommt bestimmt mit rein. Ein Lük-Heft wohl auch. Süssigkeiten natürlich. Und vielleicht finde ich noch was besonderes zum malen...irgendwas tolles. Und sie bekommt noch so einen Rechenkasten mit Rechenstäbchen und Zahltafeln, wo man auch die Uhr lernen kann. Das werde ich aber glaube ich nicht in die Schultüte quetschen können 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 9:08

Ein Wecker ist auch eine gute Idee 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 9:46

Also Fidged Spinner waren hier ein sehr kurzweiliger Trend...vielleicht ne Woche und der Spass hat sich ausgedreht. Jetzt liegen die Dinger irgendwo in der Ecke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 11:21

Warst du bei deiner Einschulung mit ner Minischultüte, die eine einzelne Bibi Blocksberg Kassette beherbergte?
Willst du darüber reden?
Wir sind für dich da. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2017 um 15:39

Mir ist noch eingefallen, dass man irgendwo für 5 Euro in einem großen Park einen Baum pflanzen lassen kann. Mit Urkunde und Beschriftung des Baums (glaube ich), so dass man eben symbolisch noch einmal das Heranwachsen des Kindes zeigen kann.  Man kann diesen Baum auch besuchen bzw ansehen.  Ich müsste nur noch einmal die Suchmaschine für die genauen Informationen anschmeißen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2017 um 12:38

Meiner steht voll auf dieses Mundwasser oder die Tabletten, die die Zahnbeläge färben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2017 um 21:12

Ich bin ja so froh das die 'Eiskönigin'-Phase zu Ende ist 

Eine Playmobilfigur ist auch eine gute Idee...eventuell auch ein kleines Set. Bestimmt gibts da auch was zum Thema Schule. Daran hab ich echt noch gar nicht gedacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen