Home / Forum / Mein Baby / Ganz ganz schlimme Gedanken :/

Ganz ganz schlimme Gedanken :/

28. August 2013 um 15:30

Hallo Mädels,

Mich quälen extrem schlimme Gedanken, die ich mich nie trauen würde auszusprechen, aber dafür nutze ich die Anonymität des Forums!
Ich wäre selber nie auf die Idee gekommen sowas zu denken, aber da war dieses Buch (nenne hier mal keinen Namen, vielleicht will es noch jmd lesen, es ist auch recht bekannt). Das Buch war gut und fesselnd und man rätselt eben die ganze Zeit was passiert ist. Der Familienvater im Buch taucht die ganze Zeit als treusorgender und liebender Familienvater auch.
Am Ende des Buches kommt raus, dass er die kleine Tochter missbraucht hat.
Das Ende hat mir wahrlich die Luft abgeschnürt, damit hätte ich nicht gerechnet. Das Thema hat mich beklemmt und nachdenklich gestimmt!
Mein Mann wollte lange keine Kinder und jetzt erwarten wir eine Tochter

Bitte nicht falsch verstehen! Es gibt keine Anhaltapunkte, dass ich ihm sowas schreckliches auch nur ansatzweise zutrauen würde, aber ich hab mir einfach Gedanken gemacht.
Fremden Kindern geht er aus dem Weg, bzw habe ich das Gefühl dass ihm der Kontakt unangenehm ist. Und er wollte eben lange kein eigenes.
Dann haben wir uns gemeinsam dazu entschieden und erwarten eine Tochter auf die er sich auch sehr freut!

Haben euch auch mal so schlimme Gedanken heesucht?
Ich verfluche das Buch, sonst wäre ich nie auf sowas gekommen!
Die Vorstellung ist einfach zu schrecklich

Mehr lesen

28. August 2013 um 16:25

Ich kenne das buch..
...hab mir aber ehrlich gesagt über sowas noch nie Gedanken gemacht.
Wir erwarten auch eine Tochter!

Ich denke mal, dass deine Sorgen unbegründet sind und dich die Thematik einfach sehr mitgenommen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 17:33

Du hast Angst um euer kind.
Ganz normal. Solche Gedanken hab ich ständig. Jedoch nicht meinen Mann und meine Familie betreffend. Wir erwarten unsere 2 Tochter und für mich steht fest: meine Kinder werden nie unbeaufsichtigt bei Nachbarn oder nur bekannten spielen. Kinder freunden sich an im kiga oder Schule an und Spielen dann bei demjenigen. Ich möchte das nicht. Bei uns okay aber woanders nicht. Meine Kinder meine regeln. In der Pubertät, so 14 j. werde ich diesbezüglich mehr Freiheiten einräumen. Aber als Kind...nein.
Ich wurde selbst mit 11 oder 12 Jahren von einem "lieben" Nachbarn angefasst. Hatte schon Brust damals. Ein Schock fürs leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 18:08

...
Ich denke auch, dass dir die Hormone einen ganz ganz Bösen Streich spielen. Viele Männer brauchen etwas länger bis sie sich für ein Kind entscheiden und haben nichts mit Kindern am Hut bis sie selber Vater werden. In meiner ersten Schwangerschaft durfte ich auch nur leichte Kost lesen, weil mit alles andere an die Nieren ging. Versuch solche Themen in Zukunft zu meiden und nimm deinen Schatz ganz feste in den Arm.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 23:44


Ich habe vor ein paar Jahren das Buch "Monika B. - Ich bin nicht mehr eure Tochter" gelesen. Ich habe durchweg geweint, mir war schlecht und ich habe schlecht geschlafen.
Damals hatte ich noch kein Kind und es war auch nicht geplant für die nächste Zeit aber ich weiss ganz genau das ich mein Kind niemals ignorieren werde wie in dem Buch!!!!
Ich werde aufmerksam sein und immer auf mein Kind achten, ich gebe mein Bestes um sie zu beschützen und setze mich immer für sie ein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 23:58
In Antwort auf psyche_12062299


Ich habe vor ein paar Jahren das Buch "Monika B. - Ich bin nicht mehr eure Tochter" gelesen. Ich habe durchweg geweint, mir war schlecht und ich habe schlecht geschlafen.
Damals hatte ich noch kein Kind und es war auch nicht geplant für die nächste Zeit aber ich weiss ganz genau das ich mein Kind niemals ignorieren werde wie in dem Buch!!!!
Ich werde aufmerksam sein und immer auf mein Kind achten, ich gebe mein Bestes um sie zu beschützen und setze mich immer für sie ein!!!

Ps
Ich habe mir allerdings nie Gedanken darun gemacht das mein Mann oder Grosseltern sowas machen würden. Das nicht. Ich meine es allgemein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen