Home / Forum / Mein Baby / Ganz schlimm was bei uns passiert ist:

Ganz schlimm was bei uns passiert ist:

12. Februar 2009 um 13:15 Letzte Antwort: 13. Februar 2009 um 20:32

hi leute
muss euch was trauriges erzählen. gestern wurde eine 26-jährige brasilianerin von skinheads überfallen, geschlagen und mit messerschnitten misshandelt. sie war anscheinend im 3mt. schwanger von zwillingen und hat diese durch den überfall verloren(ermittlungen laufen noch). was für schweine machen denn sowas? wie feige gewisse leute doch sind, denken sie seien so stark und machtvoll und greifen eine wehrlose frau an, da gehört schon sehr viel mut dazu, wirklich! ich hoffe, dass sie die schweine bald kriegen und sie ein leben lang büssen für das, was sie getan haben. wie schlimm muss das für diese junge frau sein. da kommt man in ein fremdes land, denkt man hat es besser und dann passiert sowas. ich schäme mich für mein land bzw. für die art und weise, wie gewisse menschen ihre politische meinung äussern, mögen sie nie mehr aus dem gefängnis rauskommen! musste meine wut in worte fassen... .
niski

Mehr lesen

12. Februar 2009 um 13:32

Man soll
Skinheads nicht mit Nazis verwechseln.

Ich finde sowas einfach nur schrecklich.Leider kann man sagen,was man will.Solche Leute werden nie gerecht bestraft.Ich verstehe auch nicht,warum so eine Richtung in der Politik ueberhaupt geduldet wird.

Ich war damals oft in Berlin auf Demos gegen Rechts.Merkwuerdig,dass die Polizisten die Rechten immer geschuetzt haben.Wir mussten aufpassen,dass die Polizei uns ganz laesst und die Schw**** konnten machen was sie wollten.

Als wenn die einen Freifahrtsschein haetten.


Gefällt mir
12. Februar 2009 um 13:43

Ja sowas ist mehr
als nur tragisch ich finde für sowas gibt es keine worte bei uns in der familie is ende der 80`ger auch sowas dramatisches passiert die cousine meines vaters war mit einem türkischen mann verheiratet die beiden hatten auch ein kind ca 3mon. und die ältere cousine von meinem vater also die schwester von der anderen cousine also die standen immer im täglichen kontakt ja und als 3 tage vergangen waren und sich ihre jüngere schwester nicht mehr meldete is sie natürlich dahin und hat sich zugang in deren wohnung verschafft als sie drin sah sie ihren schwager erhähgt mit gefesselten händen an der tür und ihre schwester wurde mit dem 3mon. alten baby in der wanne ertränkt .....das übel die täter wurden nie gefasst. unsere familie war am boden zerstört . man liest soviel und plötzlich triff es die eigene verwandtschaft.

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 13:46
In Antwort auf ofilia_12922771

Man soll
Skinheads nicht mit Nazis verwechseln.

Ich finde sowas einfach nur schrecklich.Leider kann man sagen,was man will.Solche Leute werden nie gerecht bestraft.Ich verstehe auch nicht,warum so eine Richtung in der Politik ueberhaupt geduldet wird.

Ich war damals oft in Berlin auf Demos gegen Rechts.Merkwuerdig,dass die Polizisten die Rechten immer geschuetzt haben.Wir mussten aufpassen,dass die Polizei uns ganz laesst und die Schw**** konnten machen was sie wollten.

Als wenn die einen Freifahrtsschein haetten.


Ja
aber leider haben in der deutschen Rechtssprechung viele, die es eigentlich nicht verdienen, einen Freifahrtsschein.
Korrupte Politiker bekommen sogar noch ihre Pensionen weiter. Verbrechen an Kindern werden viel zu lasch bestraft, Vorstandsvorsitzende können Millionen veruntreuen, was passiert nix, Bahnchefs z.B. spionieren ihre Mitarbeiten bis zum geht nicht mehr aus, bleiben aber schön auf ihrem Posten usw, usw.

Aber wehe du behumst das Finanzamt um ein paar Euro, da kriegste Höchstrafen.
Bei uns wurde eine, ich will das jetzt nicht verteidigen, denn Unrecht ist Unrecht aber es steht in keiner Relation zu wirklich schlimmen Dingen, wurde eine Hartz 4 Empfängerin, die schwarz putzen gegangen ist und ganze 400 Euro in einem halben Jahr an der Arge vorbeigeschummelt hat zu 8 Monaten Gefängnis verurteilt. Die Frau hat drei Kinder zu versorgen und wollte den Kindern etwas mehr kaufen können, als sie sich von Hartz 4 leisten konnte.

Für 400 Euro bekommste 8 Monate, weils ja Geld vom Staat war, die die 4 Millionen VW-Gelder veruntreut haben, haben immer noch ein schönes Leben.

Ist sowas wirklich noch gerecht? und kann man da noch von Rechtsprechung reden?

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 13:52

Ja
etliche verwandte mußten psycholgisch betreut werden mein vater auch es war grausm den das schlimmste kommt wenn die leichen untersucht wurden und man noch gesagt bekommt wie sie gequält wurden aber an dieser stelle beende ich jetzt das thema. finds zu heftig .sorry

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 13:55

In
der schweiz, nähe zürich, habs vergessen zu erwähnen. eigentlich spielts ja auch keine rolle wo es passiert ist, leider gibts immer wieder solche zwischenfälle die schon schlimm genug sind aber wenn dann noch 2 babys betroffen sind find ich es noch schlimmer. aber ihr habt recht, solche menschen bekommen eigentlich nie eine angemessene strafe, leider. vermutlich hatten sie ne schlimme kindheit oder sonstwas, das für mildernde umstände sorgt...

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 14:01

Bevor ich mich hier dusselig schreibe
mache ich es mir einfach

Bitte sehr.


http://www.du-sollst-skinheads-nicht- mit-nazis-verwechseln.de/

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 14:45
In Antwort auf yahoich

Ja sowas ist mehr
als nur tragisch ich finde für sowas gibt es keine worte bei uns in der familie is ende der 80`ger auch sowas dramatisches passiert die cousine meines vaters war mit einem türkischen mann verheiratet die beiden hatten auch ein kind ca 3mon. und die ältere cousine von meinem vater also die schwester von der anderen cousine also die standen immer im täglichen kontakt ja und als 3 tage vergangen waren und sich ihre jüngere schwester nicht mehr meldete is sie natürlich dahin und hat sich zugang in deren wohnung verschafft als sie drin sah sie ihren schwager erhähgt mit gefesselten händen an der tür und ihre schwester wurde mit dem 3mon. alten baby in der wanne ertränkt .....das übel die täter wurden nie gefasst. unsere familie war am boden zerstört . man liest soviel und plötzlich triff es die eigene verwandtschaft.

Wie schrecklich
in was für einer welt leben wir denn? das macht mir echt angst. es tut mir sehr leid für deine familie, das kann man nie vergessen und überwinden. schlimm wenn man noch dazu keine schuldigen gefunden hat.

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 22:01


erstmal vorab: es ist wirklich schrecklich was da passiert ist und diese nazi-schweine sollen wirklich ihre gerechte strafe bekommen.

aber bitte meine lieben, verwechselt skinheads nicht mit nazis! ich selbst gehöre der skinhead-szene an und finde es einfach nur zum heulen und zum kotzen wenn wir als nazis beschimpft werden oder man meint das skinheads nazis sind! dem ist nicht so! also bitte ich euch wirklich inständig nicht mehr so engstirnig zu denken und auch den unterschied zu beachten!

in diesem sinne
schönen abend noch

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 22:15
In Antwort auf an0N_1245990099z


erstmal vorab: es ist wirklich schrecklich was da passiert ist und diese nazi-schweine sollen wirklich ihre gerechte strafe bekommen.

aber bitte meine lieben, verwechselt skinheads nicht mit nazis! ich selbst gehöre der skinhead-szene an und finde es einfach nur zum heulen und zum kotzen wenn wir als nazis beschimpft werden oder man meint das skinheads nazis sind! dem ist nicht so! also bitte ich euch wirklich inständig nicht mehr so engstirnig zu denken und auch den unterschied zu beachten!

in diesem sinne
schönen abend noch


hallo 69byrd,
kanns du uns genauer erklären was skinheads denn nun sind? über das äußere zu definieren ist ja falsch, weil man sie ja leider schnell mit nazis verwechseln kann. was macht denn einen skinhead noch aus? würde mich nur mal interessieren.

wollte noch sagen, dass es unglaublich grausam ist, was passiert ist. leider kann man nicht viel machen, ausser aufmerksam durch die welt zu gehen und im falle eines falles rechtzeitig hilfe/polizei zu holen. ich denke es ist auch verdammt wichtig unseren kindern toleranz und offenheit gegenüber anderen kulturen und nationalitäten beizubringen, das sie somit von haus aus eine gesunde, gerechte und faire einstellung anderen menschen gegeüber haben und nicht gefahr laufen mal ins rechte milieu abzutrifften!

Gefällt mir
12. Februar 2009 um 23:56

Link
wie mauschi schon schrieb
www.du-sollst-skinheads-nicht- mit-nazis-verwechseln.de

da steht alles beschrieben.. wenn du danach noch fragen hast, kannst du gerne noch fragen

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 8:47

Hi
Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde:

Ich habe mir den Link mit dem verwechseln von nazis und skinheads durchgelesen...
Sorry, aber man bekommt echt Angst wenn man die Seite anklickt... Sehr provokant...
Und schlauer wird man dadurch auch nicht...

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 8:54
In Antwort auf an0N_1245990099z


erstmal vorab: es ist wirklich schrecklich was da passiert ist und diese nazi-schweine sollen wirklich ihre gerechte strafe bekommen.

aber bitte meine lieben, verwechselt skinheads nicht mit nazis! ich selbst gehöre der skinhead-szene an und finde es einfach nur zum heulen und zum kotzen wenn wir als nazis beschimpft werden oder man meint das skinheads nazis sind! dem ist nicht so! also bitte ich euch wirklich inständig nicht mehr so engstirnig zu denken und auch den unterschied zu beachten!

in diesem sinne
schönen abend noch

Ich
hab den begriff übernommen der im radio gesagt wurde und mir nicht viel dabei überlegt . kann sein, dass es nicht das gleiche ist, es wird halt oft zusammengebracht. vielleicht zu unrecht aber du musst schon zugeben, dass sich die linien da etwas vermischen und viele skinheads durchaus rechtsradikale meinungen vertreten. umso besser wenn du nicht dazu gehörst, ich wollte auch niemanden angreiffen.
lg
niski

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 9:29

...
ich will ja den thread nicht jetzt damit kaputt machen

die sache ist, das auch die medien immer diesen unterschied nicht kennen bzw denen es egal ist ob es da einen unterschied gibt, was ich schrecklich finde.
zum 1. haben die faschos den stil der skinheads abgeschaut. die liefen ja vorher nicht so rum. die skinheads wurden ende der 60er in england gegründet. sie waren eine einfache arbeiterklasse, die nicht viel geld hatten und einfach einen eigenen stil wollten, der aber auch provokant ist. deswegen auch die rasierten köpfle und bei den mädls eben der feather cut.
die faschos fanden das halt toll und kopierten das.
2. zum stil
skinheads kleiden sich smart. das heißt ne dunkelblaue jeans mit nem karrierten hemd manchmal nen nen pullunder drüber. an schuhen trugen sie alte addidas sambas, doc martens und die mädls loafers oder auch martens. mädls hatten meistens röcke an, netzstrumpfhose und weiße söckchen und nen blazer.
die jacken sind: haringtons, sheep coat, crombi oder donkey jacket.
3.musik
ende 60er und anfang 70er haben die skins angefangen sich für ska, reggae, norhtern soul, motown und so weiter zu interessieren. mittlerweile werden weekender (das we wird überwiegend soul gespielt) fast nur von skins veranstaltet. und jetzt fragt doch mal die nazis welcher davon soul hört???

die faschos tragen die haare extrem geschoren wobei die skins eher mal 5mm stehen lassen. faschos tragen springerstiefen, bomberjacken, und gebleachte hosen zum teil. aber meistens erkennst du die faschos nicht mehr wirklich, weil die sich der masse anpassen und ganz normal rumlaufen da sie schiss haben. ist wirklich so.

so die jeweiligen begriffe könnt ihr gerne bei bei google eingeben wenn ihr was net versteht. ich hoffe das ich euch ein bissl mit meinem "aufsatz" helfen konnte zu verstehen.

so und jetzt gibts noch ein schönes video bei youtube. bitte anschauen

http://www.youtube.com/watch?v=QSrbqqfnjwg

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 9:40


so hier auch noch was schönes

http://www.youtube.com/watch?v=ufKb5M9Uj4E

Gefällt mir
13. Februar 2009 um 20:32

Habs
auch heute abend gehört. ist wirklich allerhand, wenns denn so ist. als ich von der tat gehört hab sind mir echt die tränen gekommen und nun solls gelogen sein. wer erfindet denn sowas??? warten wir ab, was nun die definitife erklärung der polizei sein wird.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers