Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Gebärmutterentzündung im Wochenbett,hatte das Jemand von Euch

20. Februar 2011 um 14:01 Letzte Antwort: 21. Februar 2011 um 16:05

Hey Mädels,

versuch das jetzt mal kurz zu beschreiben. Mein Sohn kam heute vor 6 Wochen auf die Welt...hatte dann ca. 4,5 Wochen meinen Wochenfluss. Dann war ca. 1 Woche Ruhe und dann hab ich wieder Blutungen bekommen. Dachte erst...der Wochenfluss fängt wieder an oder so...aber da das Blut sehr frisch war,kam ich dann zu dem Entschluss...das ist sicher meine Periode. Die Blutung ist sehr stark geworden...Tampons gehen gar nicht,wenn dann nur dicke Binden Seit gestern Abend hab ich vermehrt Unterleibskrämpfe und heute Mittag war es so schlimm,dass ich nicht mehr laufen konnte. Hinzu kommt auch noch so ein Druck bzw. permanenter Schmerz vom Schambein aus...also von da drunter. Denke es ist meine Gebärmutter die so wehtut. Ich hab vor ca. 2-3std. Paracetamol genommen,dass ich überhaupt noch mal austehen konnte.

Hab jetzt mal gegoogelt...es könnte wirklich eine Gebärmutterentzündung sein. Hatte sowas schon mal einer von Euch,nach der Geburt. ?
Nimmt man da Antibiotika dagegen?

lg
Evy

Mehr lesen

20. Februar 2011 um 14:32


Hallo,

ich hatte eine schwere GM entzündung allerdings direkt nach der Geburt und aufgrund von Plazentaresten in der GM. Bei mir wurden 2 Ausscharbungen gemacht und ich habe Antibiotika bekommen. War echt schlimm
Hast Du denn Fieber??? Weil eigentlich äussert eine Entzündung immer mit Fieber...
Hast Du keine Hebamme die kommen kann? Sie könnte Deine GM tasten und schonmal einen Anhaltspunkt geben was es sein könnte..
Ansonsten geh zum Arzt und zwar sobald wie möglich!
Wünsche Dir alles gute!!!

Gefällt mir

21. Februar 2011 um 16:05

Ja heute Nacht
hatte ich erhöhte Temperatur und überall Gliederschmerzen. Bin ganz nass geschwitzt heute Morgen aufgewacht. Herrje...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers