Home / Forum / Mein Baby / Gebet im kindergarten

Gebet im kindergarten

27. März 2015 um 10:10 Letzte Antwort: 27. März 2015 um 17:00

Hab da mal eine Frage an die Mamis deren Kinder breits in den Kindergarten gehen. Hatte gerade eine kleine Diskussion mit meiner Mutter, weil ich mit unserer Kleinen nicht bete vor dem schlafen gehen. Sie meinte das müsste ich doch tun als "gute Mutter" in jedem Kindergarten wird das später auch genacht. Ist das wirklich so? Wird im Kindergarten mit den Kindern gebetet? Ich kann mir das bei den vielen Nationen und religionsunterschieden garnicht vorstellen. Da wären doch sicherlich einige Eltern nicht so begeistert davon. Kann mich nichtmal mehr daran erinnern, dass in meinem Kindergarten früher gebetet wurde.

Mehr lesen

27. März 2015 um 10:18

Waaaaas?
Wie kommst du denn darauf Kava? Mein Mann ist doch kein Moslem und ich auch nicht. Wir sind beide evangelisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 10:19

Ich denke
das kommt auf den Kindergarten an (katholisch, evangelisch, städtisch). Unser Kindergarten ist evangelisch. Im Kindergarten wird meines Wissens nicht gebetet aber die Gruppen gehen am Erntedankfest zusammen in die Kirche und gestalten den Gottesdienst mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 10:23

Ich sorge
mich nicht. Es hätte mich nur sehr überrascht wenn heutzutage in jedem Kindergarten gebetet wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 10:24

Nein wird nicht
in einem staatlichen Kiga schon gar nicht. unsere Tochter besucht einen evangelischen, da beten sie vor dem Essen.

Weiß nicht, wie deinen Mutter darauf kommt. In einem konfessionellen Kiga vielleicht aber so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 10:29

Neee
ist er nicht. Wir haben den gleichen Glauben und haben auch kirchlich geheiratet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 10:50


meine ging ein jahr lang in einen katholischen kiga.
ja da wurde gebetet.
die christlichen kinder haben ihr christliches gebet aufgesagt, die muslime ihre version, hindus ect. ihre version.
kinder die völlig konfessionslos waren, so wie meine, haben ein normalen tischspruch aufgesagt.

ihn ihrem jetzigen kiga, ein staatlicher, wird natürlich nicht gebetet. das dürfen die gar nicht.
aber einen allgemeinen süßen tischvers gibt es dennoch. der wechselt sogar mehrmals im jahr...

ich finde die aussage deiner mama irgendwie befremdlich.
man ist doch trotzdem eine gute mama auch wenn man nicht betet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 11:16

Ach
über den Spruch meiner Mum mach ich mir keine Gedanken. Hat sie nicht so gemeint, da kenn ich sie. Sie war nur felsenfest davon überzeugt, dass in den Kindergärten gebetet wird und ich glaubte das nicht. Unsere Maus kommt im Juli in einen städtischen Kindergarten und dort wird auch nicht gebetet. Ich bin auch ein stückweit gläubig aber dies hat für mich nichts mit diversen Kirchgängen oder Gebeten zu tun. Wenn sie vielleicht irgendwann in ihrem Bett und in ihrem Zimmer schläft können wir ein richtiges Ritual machen und mal schauen ob dann auch ein Gebet dabei sein wird. Allerdings sicherlich nicht so ein Schwachsinns Gebet (sorry) welches ich früher aufgesagt habe. Davon halte ich absolut garnichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 16:24

Nein,
in fast keinem Kindergarten wird gebetet.
Wenn dann nur in einem kirchlichen und selbst da kommt es drauf an.

Der Sohn einer Freundin geht als katholisch getauftes Kind in einen evangelischen Kindergarten
und dort werden vor dem Essen die Hände gefaltet. Von mehr habe ich allerdings noch nicht gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 16:42

Das hängt vom Träger ab
bei einem christlichen Träger ist es wahrscheinlicher, dass meinetweg vor dem Essen gebetet wird, aber auch kein Muss.

In konfessionslosen Kitas wird bestimmt nicht gebetet, da wie du schon sagst, alle Religionen vertreten sind oder auch keine, da kann man nicht einfach den christlichen Stempel aufdrücken- ist nicht üblich, nein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2015 um 17:00

Meine Mädels
gehen in einen Kindergarten mit kirchlichem Träger und natürlich wird da auch gebetet...
Meine Große meinte gerade, sie beten nicht jeden Tag, manchmal singen sie auch einfach ein Lied

Wenn ich da etwas dagegen hätte, hätte ich mir eine kommunale Einrichtung aussuchen müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest