Home / Forum / Mein Baby / Geboren ohne Dickdarm

Geboren ohne Dickdarm

4. April 2012 um 22:57

Hallo, ich bin am 2.2.2012 Oma geworden und mein Enkel ist
ohne Dickdarm und ohne die Sammelstelle wo der Stuhl fest
wird geboren.Sein Dünndarm war in 4 kleinen Teilen und sie haben ihn jetzt 2 mal 2 Stücke zusammengenäht, wollen alles verbinden, vielleicht nächste Woche.Er hat dann nur 50cm Dünndarm.Hat jemand Erfahrung damit, auch mit dem Broviac den er sein Leben lang wohl behalten wird.Die Ärzte sagen er wird nicht alt.
LG Gaby

Mehr lesen

4. April 2012 um 23:41

Hallo
Helfen kann ich dir leider nicht aber warum sagen denn die Ärzte das er nicht alt wird??

Bei meinem Sohn musste ein Stück vom Dickdarm entfernt werden weil er keinen Stuhl absetzen konnte!! Gott sei dank klappt es seit der op ohne Probleme von selbst!!

Ganz viel Kraft für euch!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2012 um 7:19

Hallo
wenn dein enkel so wenig darm hat nennt man das auch kurzdarmsyndrom. das problem ist, dass der darm, wenn er so kurz ist, nicht genug nährstoffe aus der nahrung aufnehmen kann, das heisst, es besteht meist ein zustand der mangelernährung. darum wird er ein leben lang spezialnahrung zu sich nehmen müssen. da dies oft leider nicht ausreicht, KANN es sein, das er dauerhaft infusionen braucht, das problem dabei is dann auf lange frist, dass die leber meist probleme macht, denn diese kommt oft dauerhaft nicht mir parenteraler ernährung (also über die vene) nicht klar.

wo lebt ihr denn ? habt ihr einen guten kindergastroenterologen ? soweit ich weiss, können heutzutage bereits kinder "gelistet" werden für eine darmtransplantation. ich weiss das klingt grausam, aber ihr solltet euch mit spezialisten zusammentun und das in betracht ziehn.

habe viele jahre in der kinderchriurgie gearbeitet, wenn noch fragen sind, gerne.
alles gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen