Home / Forum / Mein Baby / Gebrauchte Kleidung zum Geburtstag

Gebrauchte Kleidung zum Geburtstag

31. Januar 2015 um 22:37

Hallo Mädels,

folgende Situation:

Euer Kind hat Geburtstag und bekommt von eurer besten Freundin gebrauchte Kleidung geschenkt.
Die Sachen sind vom Basar und man sieht ihnen deutlich an, dass sie gebraucht sind.

Wie reagiert ihr?

VG

Mehr lesen

31. Januar 2015 um 22:45

Ich würde mich bei ihr für das geschenk
bedanken und mich freuen, dass sie an mein Kind gedacht hat.

Ich glaube aber, dass du eher negativ darüber denkst? Wenn die Kleidung schmutzig oder kaputt wäre, würde ich mich wundern und das ansprechen. Wenn sie nur etwas verwaschen ist... Who cares, ist ja nicht schlecht deshalb.

Was denkst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 22:57

Fände es nicht schlimm,
sondern würde mich darüber freuen, insofern sie natürlich noch tragbar ist und weder Flecken noch Löcher oder extreme Verwaschungen/Waschpeeling vorweist Meine Tochter hat auch gebrauchte Kleidung von einer guten Freundin geschenkt bekommen (nicht zum Geburtstag sondern ohne Anlass). LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 0:06

Naja
Ich denke dies kommt auf die Grundeinstellung von jedem an. Da wir generell nichts gebrauchtes für unsere Tochter kaufen, würde ich ihr auch diese Teile nicht anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 0:29

Neeeee muss nicht sein
Um ehrlich zu sein. Würde mich trotzdem nett bedanken, fände es aber nicht so cool. Wenn nan den Klamotten deutlich ansieht, dass sie gebraucht sind, muss es noch weniger sein.
Ich würde niemals gebrauchtes zum Geburtstag verschenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 0:56

Würd mich auch bedanken
Und mir meinen Teil denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 1:05

Seh ich auch so
Irgendwie gehört sich das nicht, das zu verschenken.
Obwohl vermutlich ein lieber Gedanke dahintersteht. Ich würde mir nix anmerken lassen und die Sachen für auf den Spielplatz oder so anziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 6:52

Neue Kleidung ist
Meist sehr schadstoffbelastet. Und es zerstört die Umwelt und den Mensch, alles immer gleich wegzuwerfen.
Ich kleide mein Kind auch gern ein, aber er hat zu 95 % gebrauchte Kleidung.
Was ist daran so schlimm? Ich bei ge meinem Kind bei stolz auf sich und seine Fähigkeiten zu sein 'nd nicht auf das, was er besitzt. Die Folgen davon kann ich täglich beobachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 8:58
In Antwort auf shahar_12634972

Neue Kleidung ist
Meist sehr schadstoffbelastet. Und es zerstört die Umwelt und den Mensch, alles immer gleich wegzuwerfen.
Ich kleide mein Kind auch gern ein, aber er hat zu 95 % gebrauchte Kleidung.
Was ist daran so schlimm? Ich bei ge meinem Kind bei stolz auf sich und seine Fähigkeiten zu sein 'nd nicht auf das, was er besitzt. Die Folgen davon kann ich täglich beobachten.

Ich gebe due Klamotten meines Sohnes gerne weiter
Wenn sie noch in einem guten zustand sind. An flüchtlingsorgas etc.
Mein kind trägt auch nur neu u d ein verwöhnter junge ist er trotzdem nicht.
Jeder Mensch hat da eine eigene Einstellung zu und das ist ok. Ich finde, man muss die Einstellung anderer da nicht in frage stellen.
Ich selbst möchte auch keine Kleidung von anderen Leuten tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 12:01

...
Also, wenn es Sachen sind, die schön sind und die mein Kind noch anziehen kann, dann würde ich mich darüber freuen.
Ich erwarte aber auch von meinen Freundinnen nicht, dass sie meinem Kind etwas schenken. Wenn sie es doch tun, dann freue ich mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 12:16

Also
generell ist es so, dass ich auch mal auf Basaren einkaufen gehe. Bin also nicht grundsätzliche gebrauchter Kleidung gegenüber negativ eingestellt.
Und auch ich verschenke gebrauchte Kleidung weiter.

Aber erstens würde ich das nicht zum Geburtstag machen und zweitens würde ich niemals Sachen verschenken, die ich meinen Kindern selber auch nicht mehr anziehen würde.

Ich war erstmal perplex und fand dann aber den Gedanken nett, dass sie an meine Tochter gedacht hat. Wobei wir den Kindern jedes Jahr eine Kleinigkeit schenken.

Als meine Tochter dann aber die Sachen auseinander genommen hat, dachte ich ehrlich gesagt, ich sehe nicht richtig.
Bei dem Pulli lässt sich nur noch die eigentliche Farbe erahnen. Die Pferde-Embleme haben teilweise keine Ohren oder keinen Schwanz mehr und sind sehr rissig.
Das Kleid war mal weiß und hat ganz schlimmes Waschpeeling.

Sorry, aber wenn ich ehrlich bin, dann bin ich heute noch entsetzt und frag mich, was sie sich dabei gedacht hat. Vermutlich gar nichts, wenn ich die Klamotten anschau.

Nungut.. es ist passiert und ich habe auch nichts dazu gesagt. Hab mich bedankt und fertig.
Nur wenn ich ehrlich bin, dann habe ich keine Lust, sowas dieses Jahr wieder zu bekommen. Dann soll sie es lieber ganz sein lassen. Klingt hart, aber ich finds einfach nicht schön. Ich bin nur immer zu brav, weil ich wegen sowas keinen Streit will..

VG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 12:27


Ich kaufe selber gerne gebraucht, habe schon oft ganz tolle Teile gefunden, sahen noch aus wie neu. Gebrauchte Sachen verschenken, klar aber sie sollten in einem guten bis sehr guten Zustand sein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 12:28
In Antwort auf stachelbeere89


Ich kaufe selber gerne gebraucht, habe schon oft ganz tolle Teile gefunden, sahen noch aus wie neu. Gebrauchte Sachen verschenken, klar aber sie sollten in einem guten bis sehr guten Zustand sein.

Achso
Ich würd mir aber nichts anmerken lassen. Danke sagen und vielleicht verschenken/spenden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 17:32

Kommt darauf an...
grundsätzlich habe ich überhaupt nichts gegen gebrauchte Kleidung. Ich kaufe für meine Kinder, aber auch für mich selbst zum größten Teil gebrauchte Kleidung. Ich achte dabei aber auch auf Qualität!

Wenn nun eine Freundin meinem Sohn einen gut erhaltenen Pulli mit einer schönen Drachenapplikation schenken würde, weil sie weiß, dass mein Sohn gerne Drachen mag, würde ich mich sehr darüber freuen! Ganz besonders, weil man merkt, dass sich da jemand Gedanken um das Geschenk gemacht hat!

Über ein ausgeblichenes 08/15 Shirt würde ich wohl mich nicht so sehr freuen. Sagen würde ich da aber auch nichts! Geschmäcker sind nun mal verschieden. Und ich habe auch schon viele neue Kinderklamotten geschenkt bekommen, die mir so gar nicht gefallen haben! Da beklage ich mich ja dann auch nicht! Ein Geschenk ist ja nicht unbedingt schöner oder liebevoller ausgewählt, nur weil jemand mehr Geld ausgegeben hat!

Zum Geburtstag finde ich es aber auch grundsätzlich nicht so schön Kleidung zu schenken. Die meisten Kinder freuen sich ja doch über Spielzeug mehr. Also wenn die Eltern nicht ausdrücklich sagen, dass das Kind bereits zu viel Spielzeug hat, würde ich sowieso keine Kleidung schenken. Schließlich geht es ja in erster Linie darum dem Kind eine Freude zu machen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 18:01

Nett bedanken
Und wegschmeißen! Das hätte ich in deinem fall gemacht. Wenns so schlimm ist wie du beschreibst wirst du die sachen ja eh nicht anziehen.

Stress hätte ich nicht deswegen gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2015 um 18:43


Ich finds prinzipiell komisch, zu einem Anlass was Gebrauchtes zu schenken. Aber andere finden das normal und mir wurde schon angeboten, dass ich einen Gegenstand von einer Freundin gebraucht haben kann, um den dann meinem Patenkind zu Weihnachten zu schenken. Sorry, so etwas mach ich nicht, kenn ich so nicht. Find uns für sowas auch zu "reich". Wenn ich wenig Geld habe, dann eben ne Kleinigkeit.
Ansonsten verschenke ich schon Gebrauchtes mit dem Vermerk: Entweder willst du es oder jemand anderer oder ich geb es ab...

Aber zur Freundin: Ich würd mich in deinem FAll schon ärgern, aber nichts machen. Ist es nicht wert, da ein Fass aufzumachen. Mein Kind hat auch schon Gebrauchtes zu einem Anlass bekommen, aber bei Leuten, die eigentlich gar nichts schenken brauchen, selbst wenig haben und bei Sachen, die eh noch gut sind (CDs, Bücher) und von denen selbst kommen und nicht von Unbekannten, stört mich das auch komischerweise nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2015 um 12:50

Zum geburtstag
würde ich keine gebrauchten Sachen verschenken.
Meine Freundinnen, die auch Kinder haben und ich geben die getragenen Sachen unter uns immer weiter, aber zum Geburtstag oder zur Taufe oder so würde ich nichts gebrauchtes verschenken. Habe auch noch nie was Gebrauchtes bekommen zu solchen Anlässen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Frage zum Thema Ernährung
Von: avra_12579177
neu
9. Dezember 2015 um 14:12

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen