Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Gebt ihr das Kindergeld nur für eure Kinder aus?

Gebt ihr das Kindergeld nur für eure Kinder aus?

30. Oktober 2011 um 13:02 Letzte Antwort: 1. November 2011 um 12:38

würde mich mal interssieren....

Mehr lesen

30. Oktober 2011 um 13:05


Ähm wie sollte denn nur das Kindergeld den ganzen Monat für ein Kind reichen? aber wir legen ihr jeden Monat 100 Euro von ihrem Kindergeld auf ein Sparbuch.

Gefällt mir
30. Oktober 2011 um 13:15

Bei uns ist es auch so
das alles in einen Pott kommt....klar wenn man die tagesmutter mit rechent kommen wir drüber...aber wir haben auch monate wo wir weniger für ihn ausgeben

Gefällt mir
30. Oktober 2011 um 13:30

Ich wollte nur wissen
ob ihr das Geld extra rechent....es kommt sich auch drauf an wie alt die Kinder sind...wir haben z.b auch Monate wo wir nicht auf die 184euro kommen,aber das sparen wir dann nicht,sondern geben es für was anderes aus....wir können es uns einfach nicht leisten 184 nur für ihn auszugeben

Gefällt mir
30. Oktober 2011 um 13:34

Ja aber allein das reicht nicht
da die Kita Gebühr mit Essensgeld schon 235 EUR beträgt.. Also legen wir noch einiges an Geld drauf

Aber bin schon froh, dass es das Kindergeld gibt

Gefällt mir
31. Oktober 2011 um 12:25


also ich denke, dass bei uns das Kindergeld für den monatlichen Bedarf schon reicht (Windeln, Essen, Klamotten, Spielzeug) Wir haben sehr viele Bekannte mit Kindern und bekommen immer wieder viele schöne Sachen gebraucht, deshalb fallen Klamotten kaum ins Gewicht!
Aber es gibt ja auch noch ausgaben, die nicht regelmäßig anfallen und dafür aber dann das buget extrem sprengen. angefangen bei Kinderwagen,Autositz, Bett, Wickeltisch,...
Also wenn man wirklich ALLES mit einrechnet kann ich mir kaum vorstellen dass es reichen kann!!
Bei uns kommt es übrigens auch alles auf ein Konto!

Gefällt mir
31. Oktober 2011 um 13:28

Klar kann das reichen
400 job, 2 mal kindergeld und höchstsatz elterngeld

Gefällt mir
31. Oktober 2011 um 15:35


also wir geben das geld NUR für das kind aus ... es kommt jeden monat auf ihr konto von dem sie nichts weiß und auch nichts wissen wird bis sie 18 ist sollte sie mal fragen ob sie was von ihrem kg haben darf später geben wir ihr einfach geld von uns und dann kann sie sich später was kaufen von IHREM geld .. und ich habe bisher auch ehrlich gesagt nie dran gedacht ihr geld für mich oder uns auszugeben allerdings haben wir auch kein geld mangel also weis ja nicht wie es ist bei leuten die *weniger* haben ..

Gefällt mir
31. Oktober 2011 um 20:49

Keine Ahnung
ich zähle das nicht was ich für wen an Geld ausgebe
Mein Sohn hat von Anfang an bei uns mitgegessen bzw bekam das was ich eh zu Hause hatte, also keien Ausgaben für Gläschen udn Co, er wurde gestillt und das Geld für Fertigmilch haben wir uns auch gespart...
Bis auf ein paar Klamotten und Pampers hat er sonst nichts gebraucht ... naja ganz wenig Babyshampoo und dann Zahnungzeug...

Aber ich bin mir ziemlich sicher dass ich KEINE 184 Euro im Monat für mein Kind ausgebe

Gefällt mir
31. Oktober 2011 um 20:56
In Antwort auf becka_12078340


also wir geben das geld NUR für das kind aus ... es kommt jeden monat auf ihr konto von dem sie nichts weiß und auch nichts wissen wird bis sie 18 ist sollte sie mal fragen ob sie was von ihrem kg haben darf später geben wir ihr einfach geld von uns und dann kann sie sich später was kaufen von IHREM geld .. und ich habe bisher auch ehrlich gesagt nie dran gedacht ihr geld für mich oder uns auszugeben allerdings haben wir auch kein geld mangel also weis ja nicht wie es ist bei leuten die *weniger* haben ..

Also,
das finde ich wirklich toll!
Ich würde das auch sehr gerne machen und meinem Kind somit ein Polster für später anlegen.
Nur leider haben wir nicht so viel Geld und das Kindergeld fliesst ganz normal in unser Haushaltsgeld mit ein.
Ich habe nen 400 Euro Job und das Kindergeld, davon ernähre ich unsere Familie so gut ich kann. Aber ich bin auch sicher, dass ich das KG oder sogar mehr Kohle im Monat für meinen Sohn ausgebe

LG,
Sandfeele

Gefällt mir
31. Oktober 2011 um 21:43

Nein
und das geht auch gar nicht...

Würde ich es nur für das Kind aufwenden und den Rest weglegen würde ich mich freuen, allerdings krieche ich mit 150 Euro im Monat rum, nachdem alle Fixkosten abgezogen sind, da geht sparen eben nicht!

Allerdings, das Geld was da ist investiere ich eher in meinen Sohn als in mich, damit ihm einfach an nichts fehlt und er trotz der Geldsorgen und Probleme trotzdem unbeschwert aufwachsen kann.

Es werden hoffentlich wieder bessere Zeiten kommen (wenn die Kontopfändung beim Herrn Ex durch ist)

Gefällt mir
1. November 2011 um 6:51


kann dir da grad nur Recht geben *Stein wieder einpack*

Gefällt mir
1. November 2011 um 12:38

Wir
haben alle zusammen ein Konto, kaufen für uns und den Kleinen alles ein, was wir so brauchen und der Rest kommt auf Eliahs Sparkonto, was er zum 18. Geburtstag bekommen soll und dafür das er erst 7 Monate alt ist, ists schon ne ganze Menge was drauf ist, obwohl wir im Moment auch nicht sooo viel Kohle haben - aber für ihn verzichte ich auch mal auf neue Schuhe etc.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers