Home / Forum / Mein Baby / Gebt ihr euren Baby ab dem 6. Monat nachts nichts mehr zu Essen

Gebt ihr euren Baby ab dem 6. Monat nachts nichts mehr zu Essen

8. Februar 2011 um 21:32 Letzte Antwort: 9. Februar 2011 um 22:01

Hallo,

mein kleiner Mann wird bald 6 Monate. Nun habe ich hier schon mehrmals gelesen, dass Babys ab dem 6. Monat nachts nichts mehr zu trinken/essen brauchen

Mein Kleiner kommt derzeit nachts noch mindestens einmal

Wie war es bei Euch Habt ihr das echt durchgezogen oder weiterhin nach Bedarf gestillt

Danke für Eure Antworten

Juniormama mit Junior

Mehr lesen

8. Februar 2011 um 21:44

Hallo
Ich habe die Große weiter nach Bedarf gestillt. Und sie hat bis fast 2 nachts noch was gebraucht. Und ja, gebraucht. Sie konnte Prima wieder ohne Stillen Einschlafen, war aber nach 5 Minuten dann wieder wach, weil sie eben wirklich Hunger hatte. Und das völlig unabhängig davon ob sie abends wie ein Spatz oder ein Holzhacker gegessen hat. Und jetzt braucht sie nichts mehr, auch wenn sie abends kaum was gegessen hat.

Beim Kleinen werde ich es wieder so machen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 9:00


schieb!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 9:19

Hallo
also meine kleine ist jetzt ein jahr und hat bis vor einen monat nachts ihre flasche gebraucht! es gibt kinder die schlafen durch aber ganz selten!

hab selber drei kinder und meine zwei anderen haben auch durchgeschlafen! ist von kind zu kind verschieden!

wenn dein baby es verlangt gib es ihm einfach

glg mausal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 9:20

Laut Kia
solange wie das Kind es möchte,denn jedes ist anders.Mein kleiner kommt nachts zwischen 2-4mal (wird dann gestillt)und er ist 7 Monate.Die KiA hat mir erzählt dass ihre Tochter bis 1,5 Jahren nachts die flasche gebraucht hat und dann hat sie es sich von alleine abgewöhnt.Hör auf dein Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 9:29

Häää??
richtige Babymilch??? also mit 6 Monaten find ich es ja noch okay aber in dem Alter hat meiner überhaupt keine Flasche mehr bekommen!
finde sowieso das Kinder/Babies im Bett keine Flaschen zu bekommen haben! schon der Zähne wegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 9:39

Bei
meinem war es so das er am Anfang Pre bekommen hat und ich ihn mit 4,5 Wochen auf Pomps Kindergrieß umgestellt habe! 3 Tage später hat er durchgeschlafen (klar... er war ja mal satt)!!
mit ca. 10 Monaten nahm er die Flasche überhaupt nicht mehr! obwohl ich hätte sie ihm morgens noch sehr gerne gegeben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 10:31

Sagt ja keiner
Das einige es noch brauchen heißt ja nicht alle. Die einen brauchen halt relativ früh schon nichts mehr, die anderen noch relativ lang. Ich denke ein Großteil der Kinder braucht zwischen 6 und 12 Monaten nachts keine Milch mehr und Ausnahmen bestätigen die Regel.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 10:38

Hallo
Also mein kleiner hat mit 6.Monaten noch nachts 1.Flasche bekommen.Ansonsten hätte er alles zusammen gebrüllt, und danach hat er sofort weiter geschlafen. Ich finde wenn er hunger hat er hunger. Und gerade wenn er einen Wachstumsschub hatte wollte er eine Flasche haben.Mein Sohn hat auch sehr früh durch geschlafen. Also dies ist nicht jede nacht gewesen. Jetzt ist er 12 Monate und möchte keine Flasche mehr nachts.

Ich esse ja auch dann wenn ich hunger hat. Warum sollte ich dies bei meinem kleinen nicht auch so machen.

LG Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 10:46

Nach Bedarf
wird er gestillt, sowohl tags als auch nachts. Er ist knapp 11 Monate alt. Klar gibt es solche und solche Kinder...

Viel Vergnügen,
Ganz81

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 10:50

Natürlich
hab ich meine tochter nachts auch ab 6 monaten weiterhin gestillt ! sollte ich sie hungern lassen???

babys wachsen v.a. im ertsen lebensjahr so schnell und die wachstumshormone werden v.a. nachts ausgeschüttet.

dass kinder ab 6 monaten nichts mehr brauchen stammt übrigens nur aus dem buch "jedes kind kann schlafen lernen" es gibt dazu weder studien noch sonstige wissenschaftliche begründungen

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 11:05

Mein Sohn
hat schon mit 2 Monaten nachts kaum noch Milch bekommen...ist das schlimm???
Und was meinst du mit durchgezogen? Ist doch gut, wenn alle schlafen können und nicht vor Hunger wach werden, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 12:39

Quatsch,
wenn dein Baby Nachts noch hunger hat,solltest du Ihm auch etwas geben.
Mein Sohn hat von alleine aufgehört,nachts ein Fläschchen zu wollen!Mach es so,wie du es für richtig hälst!

LG Meike mit Noah (fast 7 Monate alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 12:44

Ach was...
Wenn mein baby hunger/durst oder sonstwas hat, gibts auch was zu essen er ist fast 12mon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 13:48

Hallo,
also bei uns ist das so das die kleine Maus seit sie 2 Monate alt ist durchpennt und daher auch nachts keine Flasche mehr bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 21:44


Meine Tochter bekommt seit sie 6 Wochen alt nachts nichts, aber auch nur weil sie seitdem durchschläft.

Wenn er nachts was möchte gib es ihm, es schadet ja nicht.

Bzw. will er denn unbedingt was oder würde er scih auch mit nem Schnuller zufrieden geben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2011 um 22:01


Hallo,

also mit nem Schnuller lasst sich mein Kleiner nicht abspeisen . er brüllt nachts so lang, bis ich ihn stille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club