Home / Forum / Mein Baby / Gebt ihr regelmässig Vit.-D

Gebt ihr regelmässig Vit.-D

1. Januar 2007 um 8:38

Ich habe meiner Tochter bis 2. Lebensjahr jeden Tag regelmässig D-Fluoretten gegeben . Bei meinem Sohn jetzt ( 12 Wo. alt ) gebe ich Vitamin D sehr selten , meistens vergesse ich das , so dass er ungefähr alle 3 Tage 1 Tablette bekomt. Jetzt lese ich in manch anderen Foren - viele Mütter geben das den Babys gar nicht - je nach Land und Arzt - es ist wohl eh umstritten ob das überhaupt nötig ist . Manche sagen muss sein- manche sagen - muss absolut nicht sein ! Mütter berichten die hätten schon grosse Kinder die haben das nie bekommen und denen fehlt trotzdem nichts ! Auch sagt man dass Kinder die adaptierte ( Säuglingsmilchnahrung ) bekommen es sowieso nicht nötig haben da ausreichend mit Vit.-D angereichert ist - also eher gestillte Babys sollten es bekommen. Unser Kinderarzt verschrieb es aber immer - egal ob gestillt oder künstlich ernährt .
Wie macht ihr das eigentlich ?

Mehr lesen

1. Januar 2007 um 8:45

Hallo!
Über die Wintermonate gebe ich meinem Sohn (4 Wochen) auf jeden fall die D-Flouretten. Das hat mir mein Kinderarzt und meine Hebamme empfohlen.
Meiner Tochter habe ich die D-Flouretten solange gegeben bis ich angefangen habe iht die Zähne mit Zahncreme zu putzen, da war sie ca. 1 Jahr alt.
Mit meinem Sohn werde ich das genauso machen.


LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 8:53

Einen schönen Neujahrsmorgen
ich versuche es schon, sie regelmässig zu geben. Klar früher gab es sowas nicht und wir sind trotzdem gross geworden, aber früher gab`s auch keine Waschmaschinen und die Leute haben trotzdem ihre Wäsche gewaschen...
Wenn dein Sohn oft raus kommt, sollte es nicht weitr schlimm sein, wenn du es ab und zu vergisst. Habe aber auch schon n diesem forum gelesen, dass die Flouretten bei einigen Babys Blähungen verursacht haben, die haben sich dann wohl andere verschreiben lassen.

Ach ja, damit ich die Tablette nicht vergesse, lege ich sie immer auf die Morgenflasche. Wenn man stillt, geht das natürlich nicht, hatte in der Zeit die Dinger auch oft vergessen zu geben.

LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 9:06

ACH JA NOCH WAS----
Ich habe mir diesmal statt D-Fluoretten die " Vigantoletten" verschreiben lassen - das ist nur Vitamin D ohne Fluor . Und zwar hat meine Hebamme ( selbst Mutter von 5 Kindern ) behauptet Fluor macht die Kinder unruhig und weinerlich - es sollen schon manche Muttis von ruhigen Babys sich beschwert haben dass nach Gabe von Fluoretten die Babys pltzlich nicht mehr so "brav" gewesen sind und nach Absetzen wieder ruhiger waren. Ich habe das unserem Kinderarzt erzählt - er hat das zwar belächelt aber er hat auch gesagt - er besteht nicht auf Fluor da es eh nicht vom Körper vollständig aufgenommen wird und ich soll dann halt die Vigantolletten geben mit NUR Vitamin-D .
Ich habe meiner grossen wie gesagt damals 2 Jahre lang Fluoretten gegeben - ich konnte kein Zusammenhang zwischen Fluor und Unruhe feststellen - sie hat eigentlich immer gut geschlafen , kann mich nicht beschweren .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 10:55

Hallo,
und ein gutes neues Jahr! Ich gebe die Tabletten regelmäßig und werde sie so lange geben, wie ich sie verschrieben bekomme. Ih selbst habe auch diese Tabl. bekommen, aber leider nicht lange genug. Das Ergebnis waren schlechte Milchzähne! Meine Zahnärztin (die total super ist ) ist auch der Meinung, dass in der Zeit, als es noch nicht soo diskutiert wurde und die Tabl. einfach gegeben wurden, die Zähne besser waren! Und mein KiArzt hat von Studien erzählt, die das ebenfalls bestätigen.
Aber letztendlich muss es jeder selbst wissen was er tut
Ach, ich putze meinem Kleinen allerding dafür die Zähne nur mit Wasser.
LG Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 12:33

Nur im Winterhalbjahr
Hallo!

Ich habe meine Kinder vollgestillt und habe ihnen nur in der sonnenarmen Zeit Vit-D gegeben. Meine Hebamme sagte mir, wenn die Kinder täglich an die Sonne kommen, dann wäre Vit-D unnötig.

Frohes neues Jahr wünscht
Trine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen