Home / Forum / Mein Baby / Geburstberichte

Geburstberichte

14. Mai 2014 um 7:25 Letzte Antwort: 14. Mai 2014 um 8:14

Guten Morgen ihr Lieben.

Ich habe ein Problem, seit Monaten versuche ich die Geburtsberichte meiner beiden Kinder zu bekommen.
Ich hatte mit der zuständigen Bearbeiterin auch schon Telefonischen und über Email Kontakt(da hatte sie nach meinen Daten gefragt um das ganz zu bearbeiten)

Dauert das immer so lange oder stellen sie sich quer? Auf mehrmalige Anrufe(da ging immer eine Kollegin dran die es weitergeben wollte) oder Mails kam nichts zurück.

In der Kinderklinik in die mein Jüngster damals verlegt werden musste, ging es ganz schnell seine Akte kopiert zu bekommen.

Ist es nach 4 Jahren zu lang, aber soweit ich weiß haben die die Pflicht es 10 Jahre aufzuheben oder?

Liebe Grüße

Sterillium

Mehr lesen

14. Mai 2014 um 7:42

Ja
Die Unterlagen werden definitiv aufgehoben. Och habe letzte Woche im KH eine neue Akte für die zweite Geburt anlegen lassen und sie hatten noch alles von der Geburt ((4,5 jahre her) von der ersten. Wobei ich nichts mitgenommen habe. Rechtlich müssen sie das aber aufheben meinte die Hebamme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2014 um 7:48
In Antwort auf tweetymama28

Ja
Die Unterlagen werden definitiv aufgehoben. Och habe letzte Woche im KH eine neue Akte für die zweite Geburt anlegen lassen und sie hatten noch alles von der Geburt ((4,5 jahre her) von der ersten. Wobei ich nichts mitgenommen habe. Rechtlich müssen sie das aber aufheben meinte die Hebamme.

Ich dachte
auch ich würd die nicht brauchen, aber jetzt brauche ich sie eben und es macht mich stinkig das sie damit nicht rausrücken.

Wenn ich ein förmliches Schreiben aufsetze, müssen die sich doch mal regen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2014 um 7:53
In Antwort auf anna_12923776

Ich dachte
auch ich würd die nicht brauchen, aber jetzt brauche ich sie eben und es macht mich stinkig das sie damit nicht rausrücken.

Wenn ich ein förmliches Schreiben aufsetze, müssen die sich doch mal regen oder?

Ja
Ich würde es noch schriftlich anfordern. Wäre es möglich für dich direkt dort vorbei zu fahren? Wenn es nicht zu weit ist, können sie dich nicht einfach wegschicken. Viel Glück! Sonst an den Leiter der gyn. ambulanz direkt kontaktieren und beschweren, obwohl ich das ungern machen würde, aber es muss vorangehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2014 um 8:14
In Antwort auf tweetymama28

Ja
Ich würde es noch schriftlich anfordern. Wäre es möglich für dich direkt dort vorbei zu fahren? Wenn es nicht zu weit ist, können sie dich nicht einfach wegschicken. Viel Glück! Sonst an den Leiter der gyn. ambulanz direkt kontaktieren und beschweren, obwohl ich das ungern machen würde, aber es muss vorangehen

Ne
Wir sind umgezogen und 150km ist mir zu weit

Okay dann werde ich ein Schreiben aufsetzen, ich tue das auch ungern, aber wenn es nicht anders geht klage ich notfalls auch auf mein Recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club