Home / Forum / Mein Baby / Geburt der Frühchen??? KS oder Normal???

Geburt der Frühchen??? KS oder Normal???

11. Februar 2010 um 16:50 Letzte Antwort: 15. November 2011 um 15:49

Hallo meine Lieben,

möchte euch allen erst mal ALLES ALLES GUTE wünschen...
Mich interessiert es, ob ihr eure Frühchen per KS oder normaler Geburt zur Welt gebracht habt???

Und gab es einen besonderen Grund dafür??

Mehr lesen

11. Februar 2010 um 19:33

Hallo
meine grosse kam märz 08 per Not-KS zur welt weil nach 12 std wehen ihre herztöne absackten..sie wurde in der 35 SSW geboren
meine kleine hab ich november 09 spontan zu welt gebracht in der 32 SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2010 um 20:37

Ks
da sie gefährdet war, da bei meinen mäusen das FFTS vorlag und ihre schwester schon 2-3tage tod war, ohne das ich es gemerkt hatte . 2stunden später kam meine maus dann mit 745g auf 31cm in der 25ssw
lg steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2010 um 10:30


Hoffe dass es euren Babys gesundheitlich gut geht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2010 um 11:56

Hi
ich bekam meine Tochter in der 29.ssw normal auf die Welt!!
Leider gottes hatte ich bei der Geburt selbst keine Wehen, deshalb war es sehr schmerzhaft!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar 2010 um 21:32

@ evi004
wow 29.ssw ist ja echt früh..
Wie gehts deiner Tochter denn? ist alles ok?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Februar 2010 um 14:08

Notkaiserschnitt


..in der 27.+4 Woche,aufgrund des Hellp Syndroms bei mir und der Rückfluss in der Nabelschnur.Meine Kleine wog damals 740g und war 33 cm klein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2010 um 0:45

28+6 SSW
mein räuber kam auch per kaiserschnitt, sonst wollte er spontan kommen...
das wollten die ärzte vermeiden, weil man nicht wusste, ob er selbstständig atmen kann

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. März 2010 um 23:42
In Antwort auf jayme_12171847


Hoffe dass es euren Babys gesundheitlich gut geht.

28+6 SSW
danke...ja er ist fit, wie ein turnschuh

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. April 2010 um 14:05

Normale Geburt kam nicht in frage
also meine suesse kam per KS zur welt..

warum: weil eine normale geburt fuer mich gefaehrlich gewesen waere, da ich starke blutungen hatte. natuerlich ist ein ks auch fuers fruehchen einen leichteren start ins leben... meine kleine kam in der 26 SSW zur welt und wurde noch mit intakter fruchtblase geholt... sie hatte den bestmoeglichen start ins leben und ist heute ein gesundes maedchen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. April 2010 um 23:31

Ssw 30
mein Joshi kam 2003 in der 30 ssw ohne ks zur welt. Der kleine, mittlerweile große mann ist topfit, gut in der schule und hat auch ansonsten keinerlei defizite, ausser dass er die mama ab und an mal ganz gerne ärgert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2010 um 21:59


Ist schön zu hören,weil mein kleiner auch wegen meines hellp syndroms in der 29+1 woche mit 1000g und 37cm auf diese welt mußte. im moment ist er 9 monate und wächst grad in 68 rein...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2010 um 12:54

Geburt oder Früchen
Hallo, ich habe meine kleine Maus 4 Wochen eher holen lassen müssen, leider auch noch per Kaiserschnitt und unter Vollnarkose. Ich war zur Kontrolle bei meiner FÄ als sie sagte, jetzt müssen wir aber etwas unternehmen, das war 5 Wochen vor dem Geburtstermin. Meine kleine Maus ist nicht richig gewachsen, lag mit dem Kopf noch oben( Steißlage) und war sehr klein und dünn.
Ich bin dann ins Krankenhaus und mußte dort liegen blieben, weil auch noch fast kein Fruchtwasser mehr da war.
Die Ärzte haben alles versucht um die kleine noch so lange wie möglich im Bauch zu lassen, aber mein Körper reagierte mit einem Kreislaufzusammenbruch, so das wir die kleine dann doch 4 Wochen eher holen mussten.Mein Mann war die ganze Zeit bei mir und wollte eigentlich bei dem Kaiserschnitt dabei sein, aber leider mußten sie mir dann doch eine Vollnarkose gebn, weil mein Körper die ganzen Anstrengungen nicht mehr mitmachen wollte
Gott sei dank geht es ihr jetzt gut und sie ist auch gesund.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar 2011 um 10:58

Nix normal!
huhu!
Also bei uns kam von vorn herein auch keine normale Geburt in Frage. Seit der 17.ssw war klar: placenta praevia! Lag die ganze Zeit im KH. Ab ssw 34+0 hieß es, dass beim nächsten Vorfall nichts mehr 'aufgehalten' wird und pünktlich 35+0 musste der Notkaiserschnitt gemacht werden! Das ist aber auch gar nicht schlimm gewesen! Man hört ja einige Schauergeschichten, aber bei mir war alles tip top nach 4Tagen!

lg, lemibi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2011 um 17:07

Alle per KS
Hallo...ich reih mich mal ein!

Ich habe 4 Kids und alle per KS bekommen!
2 meiner Kinder sind Frühchen (Dennis,32.SSW und Hannes 26.SSW) beide waren Not KS.
Dennis war nach seiner Geburt sehr krank,musste beatmet werden und es sah nicht besonders gut für ihn aus,da man damals einen Wasserkopf vermutete!Heute ist er 10 und alles ist "normal" er hat keine Schäden bekommen und auch keinen Wasserkopf!
(Jo)Hannes ist einer von eigentlich 4 Babys,die ich aber nach und nach verloren habe!In der 25.SSW ist mir die Fruchtbalse gerissen und ich lag knapp 2 Wochen im KH,wurde vollgestopft mit Wehenhemmer was dann aber nichts mehr brauchte,die Wehen wurde irre stark und Hannes wurde in der 26.+5 SSW geholt! Mit 31cm und 630gr zwar winzig klein,aber ohne jede Hilfe,weder beatmung noch sonst was ist er mittlerweile 6,zwar etwas klein für sein Alter aber auch komplett "normal" !!!

LG,Manu

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2011 um 18:56

Ohne Kaiserschnitt, innerhalb einer Stunde!
Hallo,
also meine kleine kam letztes Jahr im September in der 34+1 Woche ohne Kaiserschnitt zur Welt. Da wog sie 2515g und war 45cm groß.
Es ging unglaublich schnell, dass war denke ich das einzige was aussergewöhnlich war. Vielleicht lag es aber auch daran das die Fruchtblase bis zum Schluss intakt war und wirklich erst zwei minuten davor geplatzt ist...
Sie musste zwar knapp 14 Tage auf die Frühchenstation, weil sie schwer abgenommen und Gelbsucht bekommen hat ABER das bekommen ja eigentlich alle kleinen mehr oder weniger.

Heute ist die kleine ein absoluter Sonnenschein und hat alles aufgeholt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2011 um 18:58

Meiner war n ks
der kleine "grosse" mann kamm in der 36ssw
bei mir war ein ks geplannt, wegen beckenendlage, eigentlich für august aber ich hatte so starke wehen in so kurzen abständen das wir ins kh mussten.
da ging dann alles ganz schnell und sie habn den kleinen geholt^^
lief auch alles super und er entwickelt sich prächtig, jetz mit knapp 11 monaten trägt er kleidergrösse 92 und ist über der norm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juni 2011 um 17:50

Hi
also meine maus kam in der 36.ssw per ks zur welt geplant war der 4.2 wegen einer unterversorgung. sie lag in beckenendlage und hätte eine normale geburt nicht überlebt. war 39 cm groß und 1681 gramm schwer

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. Juli 2011 um 17:49

Hi
meine kam bei 35+1 per Spontangeburt zur Welt. Grund gab es keinen, einfach vorzeitige Wehen. Der Arzt im KH sagte so unschön "Bindegewebsschwäche". Klingt wie Cellulite...
49 cm, 2,89 kg. Hat ewig gedauert, inkl. Geburtsstillstand mit folgendem Wehentropf.
Der Arzt sagte aber auch, größer hätte sie nicht sein dürfen. Vielleicht hat sich die Natur was dabei gedacht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2011 um 14:04

Zwillinge
meine beiden kamen bei 27+6 per Not-KS.
Ich lag seit 21+2 mit vorzeitigem Blasensprung im KH. Kann froh sein, das es so lange gehalten hat. Beide sind heute 22 tage und entwickeln sich bisher ganz gut. toitoitoi... hoffe es geht so weiter.

LG Jen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. November 2011 um 15:49

Hallo ihr Lieben
Heute vor einer Woche wurde die kleine Nele in der 26+4ssw per Kaiserschnitt geholt. Leider, denn der kaiserschnitt war furchtbar!
Lag davor schon 3 Wochen in der Klinik, wegen starken Blutungen durch eine Plazenta praevia + Blasensprung. Es ging dann von einer Stunde auf die andere ganz schnell..sie wurde zu schlecht versorgt und eine Stunde später lag ich auf dem Op-Tisch.

Nele hat die erste Woche gut überstanden und ich hoffe so sehr das es so weiter geht...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Haar Vitamine
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram