Home / Forum / Mein Baby / Geburt

Geburt

11. Juli 2017 um 13:16

Hallo Leute ich bin 14 Jahre alt und im 8 Monat schwanger und ich habe Angst vor der Geburt das es stecken bleibt oder das irgendwelche Komplikationen passieren ich möchte aber unbedingt normale Geburt könnte denn was passieren?????

Mehr lesen

11. Juli 2017 um 14:35

Passieren kann alles und nichts... dir alle Geburtskomplikationen aufzuzählen macht keinen Sinn und bewahrt dich auch nicht vor eventuellen Komplikationen. Es würde dich nur verunsichern und ängstlich machen...

Hast du eine Hebamme? Rede mit ihr über deine Ängste. Vertrau dich ihr an, reden mit der Fachfrau hilft!

oder sprich mit deinem Gynäkologen. Auch der  kennt sich mit Ängsten vor ner Geburt aus.

ich gehe mal davon aus, dass du dein Baby in einem Krankenhaus zur Welt bringen wirst, oder? 
Glaube mir, die wissen da was sie tun und werden alles tun damit es dir und deinem Baby vor, während und nach der Geburt gut geht!!!

deine Ängste sind total normal und ich sage einfach mal, dass jede werdende Mama sich GEdanken macht und Angst hat. Die eine mehr, die andere weniger. Aber alle denken mit großem Respekt an das bevorstehende Ereignis. 

Das hat hat nichts mit dem Alter zu tun! 

Alles Gute Dir! Rede mit deiner Hebamme oder der Hebamme in der Geburtsklinik. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 14:47
In Antwort auf katzhuhn

Passieren kann alles und nichts... dir alle Geburtskomplikationen aufzuzählen macht keinen Sinn und bewahrt dich auch nicht vor eventuellen Komplikationen. Es würde dich nur verunsichern und ängstlich machen...

Hast du eine Hebamme? Rede mit ihr über deine Ängste. Vertrau dich ihr an, reden mit der Fachfrau hilft!

oder sprich mit deinem Gynäkologen. Auch der  kennt sich mit Ängsten vor ner Geburt aus.

ich gehe mal davon aus, dass du dein Baby in einem Krankenhaus zur Welt bringen wirst, oder? 
Glaube mir, die wissen da was sie tun und werden alles tun damit es dir und deinem Baby vor, während und nach der Geburt gut geht!!!

deine Ängste sind total normal und ich sage einfach mal, dass jede werdende Mama sich GEdanken macht und Angst hat. Die eine mehr, die andere weniger. Aber alle denken mit großem Respekt an das bevorstehende Ereignis. 

Das hat hat nichts mit dem Alter zu tun! 

Alles Gute Dir! Rede mit deiner Hebamme oder der Hebamme in der Geburtsklinik. 

Ich bin Ende 8 monat und bin ja erst 14 und habe nur Angst das irgendwelche Komplikationen auftreten und das die Geburt so Schmerzhaft ist das ich es nicht aushalten kann und mein Bauch ist auch so groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 15:31

Genau morgen bin ich im 9. Monat und ab dann kann das baby jeder Zeit kommen und wenn es zuhause kommt was ich ja nicht will????

In welchem Monat bist du???  Auch 9?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 15:45

Oh okay spürst du denn schon irgendwas oder so? Könntest ja mal erzählen vielleicht kann mir das helfen.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:01

Also...
Du wirst dein Kind nicht plötzlich zu Hause bekommen. das sind Dinge, die nur in Hollywood Filmen passieren. Klar, es ist schon vorgekommen, dass ganz plötzlich die Geburt eingesetzt hat und die Frau dann alleine zu Hause entbinden musste... Es ist auch schon vorgrkommen, dass jemand im Lotto gewonnen hat... Mach dich nicht verrückt! 
Eine Geburt braucht Zeit, besonders bei erstgebärenden und bei einer so jungen Mutter wie du es bist erst recht... 
Im Krankenhaus werden dir die Schmerzen genommen wenn du sie nicht erträgst. Und wenn alle Stricke reißen bekommst du einen Kaiserschnitt und alles wird gut.

hast du keine Hebamme die dich auf die Geburt vorbereitet? 

Und nochmal... Angst vor der Geburt hat jede Frau, das gehört dazu. Genauso wie die Schmerzen und das Sorgen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:04
In Antwort auf katzhuhn

Also...
Du wirst dein Kind nicht plötzlich zu Hause bekommen. das sind Dinge, die nur in Hollywood Filmen passieren. Klar, es ist schon vorgekommen, dass ganz plötzlich die Geburt eingesetzt hat und die Frau dann alleine zu Hause entbinden musste... Es ist auch schon vorgrkommen, dass jemand im Lotto gewonnen hat... Mach dich nicht verrückt! 
Eine Geburt braucht Zeit, besonders bei erstgebärenden und bei einer so jungen Mutter wie du es bist erst recht... 
Im Krankenhaus werden dir die Schmerzen genommen wenn du sie nicht erträgst. Und wenn alle Stricke reißen bekommst du einen Kaiserschnitt und alles wird gut.

hast du keine Hebamme die dich auf die Geburt vorbereitet? 

Und nochmal... Angst vor der Geburt hat jede Frau, das gehört dazu. Genauso wie die Schmerzen und das Sorgen machen.

Vielen Dank das du mir das sagst aber wie könnte ich denn wehen auslösen denn es soll jetzt kommen😭!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:26

Gar nicht!!!
Das Baby kommt, wenn es kommt. Und das ist dann wenn es soweit ist und nicht wann es dir gerade passt...
Glaube mir, ich weiß wovon ich rede... mein erster Sohn kam 2 Wochen später als errechnet und ich habe alle tipps durch um Wehen auszulösen, die das Internet hergibt... es hat nichts aber auch gar nichts gebracht! Lass besser die Finger von dem Mist sonst holst du dir genau die Komplikationen ins Haus, vor denen du so Angst hast. Lass das Kind zu seinem Zeitpunkt kommen und gut ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:29
In Antwort auf katzhuhn

Gar nicht!!!
Das Baby kommt, wenn es kommt. Und das ist dann wenn es soweit ist und nicht wann es dir gerade passt...
Glaube mir, ich weiß wovon ich rede... mein erster Sohn kam 2 Wochen später als errechnet und ich habe alle tipps durch um Wehen auszulösen, die das Internet hergibt... es hat nichts aber auch gar nichts gebracht! Lass besser die Finger von dem Mist sonst holst du dir genau die Komplikationen ins Haus, vor denen du so Angst hast. Lass das Kind zu seinem Zeitpunkt kommen und gut ist...

Bis jetzt hab ich ja nur manchmal Schmerzen aber das sind ja keine wehen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:31

Wenn der Bauch dabei hart wird, sind es Übungswehen... die heißen aber nicht, dass es bald los geht, nur, dass dein Körper sich vorbereitet. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:33
In Antwort auf katzhuhn

Wenn der Bauch dabei hart wird, sind es Übungswehen... die heißen aber nicht, dass es bald los geht, nur, dass dein Körper sich vorbereitet. .

Puhhhh ja mein Bauch ist dann immer ganz hart aber Übungswehen heißt es kommt bald😮

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 17:43
In Antwort auf milana2017

Puhhhh ja mein Bauch ist dann immer ganz hart aber Übungswehen heißt es kommt bald😮

Aua mein Bauch tut seit ebend ganz doll weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2017 um 18:03

Sie probiert alles aus um wehen zu bekommen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 13:00

Juhu bin im 9 Monat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2017 um 13:00

Juhu bin im 9 Monat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen