Forum / Mein Baby

Geburt!(sorry) hat sich eure scheide danach verändert???

Letzte Nachricht: 28. Januar 2010 um 11:10
A
an0N_1227299399z
04.12.09 um 13:27

Hallo ihr lieben!!

Ich bin jetzt in der 27 ssw und bin sehr stark am überlegen wie ich entbinden möchte!!!
eigendlich wollte ich einen KS,nicht wegen den schmerzen,die werd ich ja dann nach der op auch haben! also ist es egal ob ich vorher oder nachher schmerzen hab!
sondern weil ich "angst" hab das sich meine scheide "ausleihert"!
ich weiß viele werden jetzt sagen das es doch egal ist hauptsache dem kind gehts gut und so!! KLAR ABER ich möchte auch mein sexualleben nicht zerstören!!!

sorry für die sehr persönliche frage!!!aber wie ist das denn bei euch?? seit ihr nach seit der geburt "ausgeleihert" oder ist soweit wieder alles beim alten???


danke für eure antworten!!!


LG

Mehr lesen

C
chara_12722091
04.12.09 um 13:44

Woher kommt dieser Irrglaube
dass da was ausleiert.
Es bildet sich alles wieder zurück.

Bei mir war alles beim alten, nach dem ersten Kind, trotz Dammschnitt.
Mein 2tes Kind ist gerade mal 2 Wochen alt und ich bin diesmal nur bissl gerissen, genäht mußte nix werden und es wird auch wieder alles wie vorher sein, wenns komplett verheilt ist.

Wichtig ist,dass man dann den Beckenboden stärkt.

lg sannie

2 -Gefällt mir

I
ilene_12127480
04.12.09 um 20:25

Also...
ich bin zweifache mami und beide spontan,weder grissen noch sonst irgendwas.
und mein freund meinte danach ist man sogar "enger"als vorher.also vonwegen ausgeleihert.und auch von aussen nichts zu sehen.schamlippen und so alles ganz normal nicht grösser oder so.

l.g.und alles gute für die entbindung

Gefällt mir

N
nerina_12708936
04.12.09 um 21:19

Ich
hatte bei der ersten einen KS und meine zweite kam spontan

bei mir hat sich schon was verändert, sieht anders aus als vorher (mein freund findets sogar nen tick schöner jetzt +gg+) und es ist eher enger als ausgeleiert, das gefühl hat sich aber komplett verändert (hoffe das wird wieder) bei mir fühlt es sich jedes mal so an als würde alles von neuem aufreissen...

der KS war aber auch nicht ohne, bei mir ist leider die Narbe schlecht verheilt und ich wurde schlecht zusammengenäht, direkt über der narbe hängt der bauch über all sonst bildet es sich langsam zurück nur da nicht

überlegs dir gut, ich persönlich würde eine spontane Entbindung vorziehen soweit alles in ordnung ist

Gefällt mir

A
an0N_1227299399z
05.12.09 um 15:38

Danke
für eure antworten!! ich denke ich werde doch eher eine normale geburt vorziehen wenn ich das so höre dann hat sich bei euch ja anscheind nichts drastisch verändert!!


ganz lieben dank für eure offenheit!!

lieben gruß!!

Gefällt mir

S
siran_830427
05.12.09 um 17:39

Es igbts schon,
blöderweise bin ich etwas ausgeleiert. meine fa meinte das kann passierne - bem sex merke ich nichts , nur mene obs halen nich mehr , bzw rutschen hal beim klogang etc. mit raus . das war früehr nicht

Gefällt mir

K
keeley_12639305
29.12.09 um 13:50

Wieder eine enge scheide
hallo
wie hast du denn das gemacht, dass deine scheide sogar wieder enger wurde? und warst du vor der ersten geburt schon eher eng?
liebe grüse Niina

Gefällt mir

M
madge_12059060
29.12.09 um 17:19

Hallo
ich möchte dir keine Angst machen, aber bei mir ist nichs mehr so wie vorher.
Nun meine Kleine wurde mit Vakuum geholt, bei mir ist dadurch alles gerissen, ich konnte den Moment des Reißen richtig spüren.

Die Geburt war vor 5 Monaten, ich habe auch Rückbildungsgymnastik gemacht aber der Scheideneingang ist viel "offener" als vorher. Ich habe das Gefühl, als wäre da zuwenig zugenäht worden. Mein Partner sagt, beim Sex würde er nicht so einen großen Unterschied zu früher spüren.

Ich habe gedacht nach ein paar Wochen od. Monaten vergesse ich das alles wieder und erinnere mich nur an eine schöne Geburt. Dem ist leider nicht so, eine normale Entbindung kommt für mich nicht mehr in Frage, die Momente mit der Saugglocke haben sich zu sehr eingeprägt.

Alles Liebe
xestrella

Gefällt mir

R
regula_12656961
27.01.10 um 14:40
In Antwort auf madge_12059060

Hallo
ich möchte dir keine Angst machen, aber bei mir ist nichs mehr so wie vorher.
Nun meine Kleine wurde mit Vakuum geholt, bei mir ist dadurch alles gerissen, ich konnte den Moment des Reißen richtig spüren.

Die Geburt war vor 5 Monaten, ich habe auch Rückbildungsgymnastik gemacht aber der Scheideneingang ist viel "offener" als vorher. Ich habe das Gefühl, als wäre da zuwenig zugenäht worden. Mein Partner sagt, beim Sex würde er nicht so einen großen Unterschied zu früher spüren.

Ich habe gedacht nach ein paar Wochen od. Monaten vergesse ich das alles wieder und erinnere mich nur an eine schöne Geburt. Dem ist leider nicht so, eine normale Entbindung kommt für mich nicht mehr in Frage, die Momente mit der Saugglocke haben sich zu sehr eingeprägt.

Alles Liebe
xestrella

Saugglocken Geburt
Hallo,

Mein 18 Monate alter Sohn wurde auch mit der Saugglocke geholt und es hat sich alles geandert. Ich muss jedes mal nach dem Sex weinen weil es nicht mehr so ist wie frueher und das trotz Beckenboden training. Ich spuere nichts mehr!
Ich habe panische Angst vor einer 2ten Schwangerschaft und Geburt. Hast Du eine Trainingsmethode gefunden um den Scheideneingang zu festigen?
Vielen Dank,
Alles Liebe
Honey1306

Gefällt mir

R
regula_12656961
27.01.10 um 14:40
In Antwort auf madge_12059060

Hallo
ich möchte dir keine Angst machen, aber bei mir ist nichs mehr so wie vorher.
Nun meine Kleine wurde mit Vakuum geholt, bei mir ist dadurch alles gerissen, ich konnte den Moment des Reißen richtig spüren.

Die Geburt war vor 5 Monaten, ich habe auch Rückbildungsgymnastik gemacht aber der Scheideneingang ist viel "offener" als vorher. Ich habe das Gefühl, als wäre da zuwenig zugenäht worden. Mein Partner sagt, beim Sex würde er nicht so einen großen Unterschied zu früher spüren.

Ich habe gedacht nach ein paar Wochen od. Monaten vergesse ich das alles wieder und erinnere mich nur an eine schöne Geburt. Dem ist leider nicht so, eine normale Entbindung kommt für mich nicht mehr in Frage, die Momente mit der Saugglocke haben sich zu sehr eingeprägt.

Alles Liebe
xestrella

Saugglocken Geburt
Hallo,

Mein 18 Monate alter Sohn wurde auch mit der Saugglocke geholt und es hat sich alles geandert. Ich muss jedes mal nach dem Sex weinen weil es nicht mehr so ist wie frueher und das trotz Beckenboden training. Ich spuere nichts mehr!
Ich habe panische Angst vor einer 2ten Schwangerschaft und Geburt. Hast Du eine Trainingsmethode gefunden um den Scheideneingang zu festigen?
Vielen Dank,
Alles Liebe
Honey1306

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mde_12354665
27.01.10 um 14:45

Also
Meine Geburt liegt 12 wochen zurück. Hatte vor 2 Wochen wieder Sex... Anfags tat es weh aber dann nicht mehr, owbohl ich dammschnitt hatte und innerlich aufgerissen war ( ich wurde 1 std genäht lang ). Und habe noch net mit Gymnastik angefangen, was ich aber bald tuen werde ^^ und mir wurde gesagt, es fühlt sich genauso wie vorher an. Ich empfinde es auch nicht anders als vorehr da unten... Aber das ist ja bei jedem anders...

1 -Gefällt mir

Y
yachna_12124076
27.01.10 um 15:41

Ich bin bei der Geburt
schwer gerissen, aber nach einem Jahr ist alles wie früher, eher besser. Ich mache aber regelmässig Pilates. Ein besseres Beckenbodentraining gibt es nicht.

Gefällt mir

A
acacia_12342498
27.01.10 um 16:10

SCHMERZEN KS/Spontan
Ich muss als erstes mal was zum Thema Schmerzen schreiben.
Ich lese immer wieder, dass man nach dem KS auch solche Schmerzen hat und daher auch Spontan entbinden kann etc.

Ich aber bin nach wie vor davon ÜBERZEUGT, dass man die Schmerzen während einer Geburt (ohne PDA) auf keinen Fall mit den Schmerzen nach einem KS vergleichen kann!!!

Ich stelle nicht in Frage, dass man nach einem KS starke Schmerzen hat, aber die Schmerz-ART ist doch eine ganz ganz andere.
Man kann doch Wundschmerz nicht mit Geburtsschmerz vergleichen!

So, nun zum eigentlichen Thema:

Ich gestehe, ich merke einen Unterschied zu früher, aber es ist nicht (MEHR) schlimm, nur noch minimal.

Außerdem spielt die Psyche bei vielen auch eine größere Rolle als die körperlichen Veränderungen,
d.h. wenn man eine schmerzhafte Geburt erlebt hat, fällt es einem evtl schwerer, wider sexuelles Empfinden zuzulassen, was dann auch das Empfinden beim GV beeinträchtigt!

Trotzdem würde ich AUF JEEEDEN FALL wieder spontan entbinden wollen!!
Möchte diese Erfahrung, so schmerzhaft sie war, nicht missen!!

LG
Kathrin

Gefällt mir

A
an0N_1292540999z
27.01.10 um 16:36

Quatsch
du leierst nicht aus im gegenteil du wirst sogar enger so hat man es mir erklährt und merken tu ich es auch


also ich hatte echt nicht grade ne leichte gburt aber ich würde immer wieder spontan entbinden

2 -Gefällt mir

A
an0N_1292540999z
27.01.10 um 16:56


ich such dir mal nen auszug ...

mein baby war 4290 gr und meine mumu ist enger ich merke es selber

Gefällt mir

S
siran_830427
28.01.10 um 10:34

Bin weiter geworden, ausgeleiert
kein tampon hält mehr , beim sex merkt man es auch...

laut fa , ist es möglich und mann kan nichts dagegen machen..

aber oft sind für die veränderungen nicht die geburt an sich schuld sondern die ss .......

liebe grüsse

Gefällt mir

A
an0N_1292540999z
28.01.10 um 11:05

Hmm
es kommt auch noch dazu das ich ne saugglocken geburt hatte und wie gesagt ich bin enger wie vorher .... das ist alles schwachsinn sie ist dafüer gemacht .. zudem kommt ja auch noch das beckenbodentraining

Gefällt mir

S
senga_12775604
28.01.10 um 11:09

Also
ich bin mega eng geworden...mein schatz hat seitdem probleme zu schnell zu kommen und ich merke auch, dass die reibung sehr stark ist. wurde aber nicht genäht oä, weil ich weder gerissen noch geschnitten bin.
mir ist aber aufgefallen, dass der damm am scheideneingang sich nicht ordentlich zurück gebildet hat. da fühlt sich die haut so wulstig und überschüssig an. kann das nicht beschreiben.

ist DAS normal? kennt von euch jemand dieses problem?
lg

Gefällt mir

N
nellie_12346667
28.01.10 um 11:10

Also
bei mir:

großes kind, großer KU (37cm), Saugglocke, zwei Dammschnitte und ein Riss....das war alles nicht so angenehm, aber insgesamt war bei mir nach 4 Monaten alles wieder in Ordnung. Die ersten 6 Wochen hats gedauert bis die Schnitte nicht mehr wehtaten, dann hat es auch noch ein paar Wochen gedauert bis es sich nicht mehr so ausgeleiert angefühlt hat ja und dann hab ich keinen Unterschied mehr zu früher gemerkt. Die Narbe von einem Schnitt sieht man noch, wo man aber schon sehr genau hinsehen muss. Spüren tu ich sie allerdings gar nicht mehr....auch nicht beim Sex...

Es kann auch alles wieder normal werden, auch mit großem Kind und ein paar Komplikationen

grüße,
trini

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers