Home / Forum / Mein Baby / Geburtsanzeigen 25.9.(nicht so häufige Namen bzw. Kombis)

Geburtsanzeigen 25.9.(nicht so häufige Namen bzw. Kombis)

26. September 2010 um 16:30

Auch in dieser Woche habe ich wieder einige Vornamen bei den Neugeborenen entdeckt. Vielleicht ist ja für die eine oder andere von Euch DER Name dabei, der Euch fasziniert. Wer Lust hat, kann auch seinen Kommentar zu den Namen bzw. Kombis abgeben. In Klammern stehen die Namen der Geschwister.



Lena Maria & Mika Manuel (Luca Alejandro)

Marinus
Luc
Jaron
Kimberly
Gian-Luca
Arvid-Louis

Marlon Jonathan
Karl Friedrich
Tom Emil
Tino Alfar
Tessa Louisa
Chiara Joleen
Leon Leander
Maximilian Joey
Milan Antonio
Rosalie Marie
Ruth Agnes
Lily Grace Reata

Lara (Nora)
Till (Lena)
Jesper (Rune)
Jeppe (Thore)
Yara (Kiran)
Julian (Janina)
Toni (Ben)

Tobias Konstantin (Kira)
Klaus Heinrich (Alexandra)
Freya Theophania (Chiara Polyxenia)
Josefin Annegret (Emily)
Edward Cullen (Hanna)
Callista Cassandra (Cassidy) - Nachname ist englisch/amerikanisch
Gabriel Matthias Michel (Noah)

Helene (Mattes, Mathilda)
Mia (Maximilian, Maja)
Joshua (Alexander, Luis)

Emely-Anasthasia (Vanessa-Sophie, Julian-Max)

Willy Hans (Anne, Vinzent)
Joris Hendrik (Ole, Mette)
Bern Rune (Deik Sander, Bent Hergen)

Mats Michel (Nora, Malte, Nele)

Charlotte Dorothea Marie (Georg, Christoph, Elisabeth)

Mehr lesen

26. September 2010 um 18:04

...
Ich bewerte dann mal:
Lena Maria & Mika Manuel (Luca Alejandro) alles in allem eigentlich alle ganz schön, finde aber dass sie überhaupt nicht zusammen passen. Luca +ZN ist eher südländisch Mika eher skandinavisch.

Marinus
Luc
Jaron
Kimberly ich kenn eine und die ist absolut schrecklich deshalb
Gian-Luca&Arvid-Louis ich mag Bindestrich Namen nicht und die Kombis mag ich auch nicht.

Marlon Jonathan beide
Karl Friedrich Karl allein oder Friedrich allein wären noch ok. aber so ist es einfach zu verstaubt.
Tom Emil beide
Tino Alfar Timo wäre besser und Alfar sieht ausgedacht aus.
Tessa Louisa ich mag tessa nicht aber in der kombi schön.
Chiara Joleen Chiara Jolees
Leon Leander
Maximilian Joey hätte ich weiblich eingestuft
Milan Antonio
Rosalie Marie
Ruth Agnes gefällt mir nicht
Lily Grace Reata Lilli so wäre schön die anderen Namen sind

Lara (Nora)
Till (Lena) ich kenn ein geschwisterpaar das so heißt die namen sind
Jesper (Rune) &Jeppe (Thore) sind miir zu nordisch
Yara (Kiran)
Julian (Janina)
Toni (Ben)

Tobias Konstantin (Kira )
Klaus Heinrich (Alexandra) zu verstaubt.
Freya Theophania (Chiara Polyxenia) außer Chiara alle
Josefin Annegret (Emily )
Edward Cullen (Hanna) ich hoffe Edward Cullen ist nicht ernst gemeint. das kind ist für das leben bestraft und die schwester hat so einen schönen Namen.
Callista Cassandra (Cassidy) - Nachname ist englisch/amerikanisch trotz amerika
Gabriel Matthias Michel (Noah) alle

Helene (Mattes, Mathilda)
Mia (Maximilian, Maja) ich mag es nicht so wenn alle den gleichen anfangsbuchstaben haben, aber hier ist es
Joshua (Alexander, Luis)

Emely-Anasthasia (Vanessa-Sophie, Julian-Max) die geschwister schön, emely-...

Willy Hans (Anne, Vinzent)
Joris Hendrik (Ole, Mette) außer Ole und Hendri nicht schön.
Bern Rune (Deik Sander, Bent Hergen) alle

Mats Michel (Nora, Malte, Nele) alle

Charlotte Dorothea Marie (Georg, Christoph, Elisabeth)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 4:20


Habe nur zu ein paaren Kommentare:


Julian (Janina) .Julian ist gut... und wenn man sich von der 80er-Assoziation löst, ist Janina zwar immer noch kindlich, aber ganz hübsch!
Beide Geschwister mit J finde ich allerdings nicht so ideal.

Karl Friedrich ... tja, es kommt wohl alles mal wieder ... beides find ich gut, auch die Kombi

Tom Emil ... die Kombi ist gewagt... ich finde sie vom Klang her nicht passend....
Einzeln:
Tom ist mir zu kurz und unerwachsen. Aber ok.
Bei Emil wünsche ich mir, den in Zukunft noch öfter bei Babies zu lesen Ich find' ihn schön, sobald man sich von der Opa-Assoziation löst.

Maximilian Joey ... Maximilian gut... Joey albern... die Kombi passt nicht und klingt auch nicht

Tino Alfar ... Tino ist gut, aber etwas unerwachsen... Alfar klingt komisch. Vielleicht ein halb arabisches Kind? Ich hoffe, Alfar wird auf die zweite Silbe betont, sonst wäre es ja ein Alpha-Männchen.
Die Kombi ist nicht so dolle.

Callista Cassandra (Cassidy) - Nachname ist englisch/amerikanisch ...
... klingt für mich leider nach Tick, Trick und Track, nach einer Produktlinie oder gar einem Wurf Rasse-Welpen vom Züchter... sorry
... Die Namen einzeln betrachtet sind schöne englische Namen!

Mia (Maximilian, Maja) ... siehe Cassandra Cassidy Callista .... wobei hier geht's grad noch ...

Emely-Anasthasia (Vanessa-Sophie, Julian-Max) ... das soll doch nicht etwa heißen, dass das Mädel sein Leben lang mit allen 8 (!!!) Silben angesprochen werden soll? Und soll ich tatsächlich immer Julian-Max sagen?
...überflüssige und unpassende Bindestriche bei allen 3 Geschwistern

Arvid-Louis ... Arvid gefällt mir überhaupt nicht. Es fällt schwer, den Namen so zu sprechen, dass man das r hören kann. Avid ohne r gesprochen klingt aber ganz blöde nach David ohne d.
Der Bindestrich ist wie so oft albern und unpassend.
Und ich weiß grad nicht, ob ich hinter Arvid einen deutsch oder einen französisch gesprochenen Louis schlimmer finden soll.

Michel deutsch ausgesprochen albern, französisch ganz gut, wird aber wohl in Deutschland eher mit einer Frau assoziiert

Luc ... ich hoffe, hier handelt es sich um den französischen Vornamen "Lük" mir ist er zwar zu kurz und piepsig, aber trotzdem ok ... deutsche oder englische Aussprache würd ich daneben finden

Joleen sieht selbst erfunden aus, und überhaupt wie soll man das aussprechen? Deutsch, französisch, englisch? Total albern...

Lily Grace Reata ...
Also bitte entweder Lilli oder Lilly.
Reata wirkt erfunden, mag ich nicht so und passt nicht zu Lily Grace

Yara wirkt erfunden, mag ich nicht so


Hier meine mal was anderes und klingt recht gut Namen:
Jaron
Milan
Kiran
Emil
Karl
Rosalie fand ich zunächst kitschig, aber dann kam ich auf den Geschmack
Marinus ... zuerst: dachte ich was'n das? Marius trifft Magnus? Marina als Mann? Aber dann fand ich's doch recht gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 4:26
In Antwort auf zaria_12933812


Habe nur zu ein paaren Kommentare:


Julian (Janina) .Julian ist gut... und wenn man sich von der 80er-Assoziation löst, ist Janina zwar immer noch kindlich, aber ganz hübsch!
Beide Geschwister mit J finde ich allerdings nicht so ideal.

Karl Friedrich ... tja, es kommt wohl alles mal wieder ... beides find ich gut, auch die Kombi

Tom Emil ... die Kombi ist gewagt... ich finde sie vom Klang her nicht passend....
Einzeln:
Tom ist mir zu kurz und unerwachsen. Aber ok.
Bei Emil wünsche ich mir, den in Zukunft noch öfter bei Babies zu lesen Ich find' ihn schön, sobald man sich von der Opa-Assoziation löst.

Maximilian Joey ... Maximilian gut... Joey albern... die Kombi passt nicht und klingt auch nicht

Tino Alfar ... Tino ist gut, aber etwas unerwachsen... Alfar klingt komisch. Vielleicht ein halb arabisches Kind? Ich hoffe, Alfar wird auf die zweite Silbe betont, sonst wäre es ja ein Alpha-Männchen.
Die Kombi ist nicht so dolle.

Callista Cassandra (Cassidy) - Nachname ist englisch/amerikanisch ...
... klingt für mich leider nach Tick, Trick und Track, nach einer Produktlinie oder gar einem Wurf Rasse-Welpen vom Züchter... sorry
... Die Namen einzeln betrachtet sind schöne englische Namen!

Mia (Maximilian, Maja) ... siehe Cassandra Cassidy Callista .... wobei hier geht's grad noch ...

Emely-Anasthasia (Vanessa-Sophie, Julian-Max) ... das soll doch nicht etwa heißen, dass das Mädel sein Leben lang mit allen 8 (!!!) Silben angesprochen werden soll? Und soll ich tatsächlich immer Julian-Max sagen?
...überflüssige und unpassende Bindestriche bei allen 3 Geschwistern

Arvid-Louis ... Arvid gefällt mir überhaupt nicht. Es fällt schwer, den Namen so zu sprechen, dass man das r hören kann. Avid ohne r gesprochen klingt aber ganz blöde nach David ohne d.
Der Bindestrich ist wie so oft albern und unpassend.
Und ich weiß grad nicht, ob ich hinter Arvid einen deutsch oder einen französisch gesprochenen Louis schlimmer finden soll.

Michel deutsch ausgesprochen albern, französisch ganz gut, wird aber wohl in Deutschland eher mit einer Frau assoziiert

Luc ... ich hoffe, hier handelt es sich um den französischen Vornamen "Lük" mir ist er zwar zu kurz und piepsig, aber trotzdem ok ... deutsche oder englische Aussprache würd ich daneben finden

Joleen sieht selbst erfunden aus, und überhaupt wie soll man das aussprechen? Deutsch, französisch, englisch? Total albern...

Lily Grace Reata ...
Also bitte entweder Lilli oder Lilly.
Reata wirkt erfunden, mag ich nicht so und passt nicht zu Lily Grace

Yara wirkt erfunden, mag ich nicht so


Hier meine mal was anderes und klingt recht gut Namen:
Jaron
Milan
Kiran
Emil
Karl
Rosalie fand ich zunächst kitschig, aber dann kam ich auf den Geschmack
Marinus ... zuerst: dachte ich was'n das? Marius trifft Magnus? Marina als Mann? Aber dann fand ich's doch recht gut

Ergänzung...
Hier meine mal-was-anderes-und-klingt-recht-gut Namen:

Jaron
Milan
Kiran
Emil
Karl
Rosalie fand ich zunächst kitschig, aber dann kam ich auf den Geschmack
Marinus ... zuerst: dachte ich was'n das? Marius trifft Magnus? Marina als Mann? Aber dann fand ich's doch recht gut
Tino
Joris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2010 um 16:10

....
Sag mal, heißt das Kind allen Ernstes Edward Cullen???? Oh Gott.....und mit Nachnamen sicher Schmidt oder Müller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen