Home / Forum / Mein Baby / Geburtsbericht-Schneller als die Polizei erlaubt oder Aleyna ist da

Geburtsbericht-Schneller als die Polizei erlaubt oder Aleyna ist da

19. Oktober 2015 um 17:11

Nun schreibe ich mal meinen Geburtsbericht. ET war der 28.10.2015 und die kleine lag die ganze zeit in Bel, so wollte ich auch entbinden und hatte das ok vom arzt,Hatte nur etwas angst vor der Geburt das wohl länger dauern wird.

Es war nun der 17.10 und mein Mann feierte seinen 30. geburtstag hatte abends gäste da und wurde gescherzt das sie doch bestimmt noch heute kommt Gegen 21.30 Verabschiedenen sich die Gäste wir räumten noch etwas auf und verzogen uns danach ins Schlafzimmer( unsere große war bei der oma) und hatte uns nochmal sehr lieb
Dannach wollten wir uns noch einen Film angucken als ich auf einmal gegen 23.15 die erste wehe verspürte aber so richtig heftig das ich wusste es geht los.Keine 2 min später kam schon die nächste , die ich schon verartmen musste.Mein Mann pakte schnell alles ins auto und schon ging es los richtung kh...Auf den weg ins KH hatte ich fast ununterbrochen wehen Ich krümte mich vor schmerzen und jeden hügel war die reinste tortour..Dachte schon wir packen es nicht mehr,..Mein Mann raste die Bundesstraße mit 130 km die um diese Zeit zum glück sehr leer war...Gegen 23.40 Uhr kamen wir an der Klinik an , ich stand gerate aus dem Auto auf und schon platzte die FB...Ich konnte kaum noch gehen...Mein Mann holte schnell einen rollstuhl und ab ging es richtung Kreissaal...Die wussten bescheid da männe von unterwegs angrufen hat
Ich war dazu gar nicht mehr in der lage da ich mit wehen verartmen genug zu tun hatte..
Im Kreissaal merkte ich nur einen unterheimlichen druck und pressdrang.Ich schrie vor Schmerzen.Hose wurde mit schnell ausgezogen und der arzt sagte nur Frau W ihr Kind wird jetzt kommen...2 Presswehen später kam unsere Aleyna Melek in Bel..

23.52 Uhr
2710g 49cm ku 32cm

Hab nur eine schürfung davon getragen.

Mehr lesen

19. Oktober 2015 um 17:24

Wow
Die kleine Maus hatte es aber eilig ihre Eltern kennenzulernen! Wahnsinn, wie schnell alles ging.
Nochmal herzlichen Glückwunsch!

Erholt euch gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2015 um 18:39

wow...das ging wirklich flott Herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2015 um 19:29


Herzlichen Glückwunsch.. also nix mit länger in Bel. .. so wünscht man sich das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2015 um 15:55

Schöner
Bericht.

War das die Geburt von deinem ersten Kind?
Ich hatte auch so eine blitzgeburt mit meinem ersten Kind dieses Jahr und mich interessiert es nun brennend ob es da noch andere Frauen gibt wo alles so schnell ging

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2015 um 16:22

Ne
Meine zweite ..Die erste dauerte mit einleitung 5.5 std

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2015 um 22:11

Herzlichen Glückwunsch
Schönes Geburtstagsgeschenk für deinen Mann dann könnt ihr ab jetzt immer doppelt feiern.

Lg und eine schöne Kennenlernzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Heute ist der Welt Down Syndrom.tag
Von: ayla06121
neu
21. März 2017 um 9:43
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen