Anzeige

Forum / Mein Baby

Geburtsbericht vom KH anfordern

Letzte Nachricht: 20. April 2009 um 22:41
D
dora_12701251
20.04.09 um 21:05

wie lange nach der Geburt kann man das denn machen??

LG Pira

Mehr lesen

D
devnet_12346977
20.04.09 um 21:09


Meine Tochter ist 6 Jahre alt und ich habe den Geburtsbericht letztens erst angefordert. Achja, meine Tante hat das letztens auch gemacht, die Kinder sind 12 und 14, also hast du auch noch Zeit
LG Alenn

Gefällt mir

F
flor_11897581
20.04.09 um 21:17

....
offiziell 20 Jahre, ABER ich bin 28 und hab den von meiner Geburt vor kurzem angefordert und auch bekommen

LG

Gefällt mir

E
elisha_11939829
20.04.09 um 21:42


Ich habe den Geburtsbericht meiner Tochter heute angefordert - per Mail. Vorhin kam ne Mail zurück, dass ich ein Schreiben aufstellen muss, wo ich das Krankenhaus von der Schweigepflicht entbinde. Außerdem muss es handschriftlich unterschrieben sein. Desweiteren will die gute Frau wissen, was ich unter einem Geburtsbericht verstehe.
Hallo??? Die wissen nicht, was ein Geburtsbericht ist?
Versteh das gerade nicht.....

Gefällt mir

Anzeige
H
hanne_12704493
20.04.09 um 21:47

In eurem
Mutterpaß steht genau das gleiche drin! Arbeite selber beim Gyn und glaubt mir es ist gleich!

LG Ingobingo

Gefällt mir

F
flor_11897581
20.04.09 um 21:51

So hab ichs geschrieben
und zwar per Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren,
am ........habe ich meine Tochter/Sohn, -Name- um .... Uhr mit einem Gewicht von ......g und einer Grösse von ...cm bei ihnen spontan entbunden. Anwesend waren Hebamme ....... und Frau Dr. ........ .
Bitte senden Sie mir den AUSFÜHRLICHEN Geburtsbericht zu.
Für anfallende Kosten komme ich selbstverständlich auf.
Ich möchte den Bericht für mein Kind als Erinnerung haben.Eventuelle Fachbegriffe werde ich mir selbst im Internet heraussuchen falls Erklärungsbedarf meinerseits bestehen sollte, von daher ist kein persönliches Gespräch nötig.

Mit freundlichen Grüßen

........



Ging ohne Unterschrift und der Bericht kam per Post.Später hab ich dann nochmal den Verlaufsbericht samt Akte angefordert und die musste ich dann abholen im KH und die Schweigepflichtsentbindung vor Ort unterschreiben.


Wichtig ist eben dass man den GeburtsVERLAUFSbericht anfordert da man sonst wahrscheinlich nur den Brief bekommt den auch der FA bekommt.Also ne kurze Zusammenfassung nur


Falls die sich "doof" anstellen, einfach alle Aufzeichnungen der Hebi und Ärzte während der Geburt anfordern, dann müssten die das auch schnallen.Und stellt sich ein KH quer, der Bericht steht euch zu, ohne wenn und aber!

Gefällt mir

F
flor_11897581
20.04.09 um 21:53
In Antwort auf hanne_12704493

In eurem
Mutterpaß steht genau das gleiche drin! Arbeite selber beim Gyn und glaubt mir es ist gleich!

LG Ingobingo

NEIN
das ist schlicht falsch!

Gefällt mir

Anzeige
H
hanne_12704493
20.04.09 um 21:53

Warum fragt ihr
nicht einfach euren FA ob er euch ne Kopie macht? Jeder Arzt muß diesen Bericht haben ist doch viel einfacher!

LG

Gefällt mir

F
flor_11897581
20.04.09 um 21:56
In Antwort auf hanne_12704493

Warum fragt ihr
nicht einfach euren FA ob er euch ne Kopie macht? Jeder Arzt muß diesen Bericht haben ist doch viel einfacher!

LG

Weil
das der Geburtsbericht ist, und ein Geburtsverlaufsbericht ist nochmal was anderes, das steht dann der ganze Verlauf dokumentiert drin!Der FA bekommt aber nur ne Zusammenfassung.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
devnet_12346977
20.04.09 um 21:56
In Antwort auf hanne_12704493

Warum fragt ihr
nicht einfach euren FA ob er euch ne Kopie macht? Jeder Arzt muß diesen Bericht haben ist doch viel einfacher!

LG

Bei dem
ausführlichen Geburtsbericht steht noch viel mehr drin, als das was der FA bekommt. Das sind z.B. sämtliche Notizen der Hebamme dabei.
Ich finde das echt sehr interessant.

LG

Gefällt mir

H
hanne_12704493
20.04.09 um 21:58

Komisch
dann ist das wohl nur bei uns so ausführlich?!

Gefällt mir

Anzeige
F
flann_12701425
20.04.09 um 22:02

Was...
...kostet denn soein Bericht?

Gefällt mir

D
devnet_12346977
20.04.09 um 22:05
In Antwort auf flann_12701425

Was...
...kostet denn soein Bericht?

War
bei mir kostenlos. Es kann sein, dass man die Kopien bezahlen muss, kann aber nich so viel sein. Ich denke mal, dass es in den meisten Kliniken kostenlos ist.

Gefällt mir

Anzeige
F
flor_11897581
20.04.09 um 22:08
In Antwort auf flann_12701425

Was...
...kostet denn soein Bericht?

....
ich hab zuerst pro Seite 1 Euro + Porto gezahlt, und für die Akte 50 Cent pro Seite, waren 65 Seiten

Gefällt mir

D
devnet_12346977
20.04.09 um 22:20
In Antwort auf flor_11897581

....
ich hab zuerst pro Seite 1 Euro + Porto gezahlt, und für die Akte 50 Cent pro Seite, waren 65 Seiten

Uuuuups!
Doch so teuer!!!

Gefällt mir

Anzeige
F
flor_11897581
20.04.09 um 22:41
In Antwort auf devnet_12346977

Uuuuups!
Doch so teuer!!!

...
viele müssen aber auch garnix zahlen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige