Home / Forum / Mein Baby / Geburtsbericht von Maikaeferchen PIERRE!

Geburtsbericht von Maikaeferchen PIERRE!

2. Mai 2010 um 12:20 Letzte Antwort: 4. Mai 2010 um 15:51

Am Mittwoch den 28.04 musste ich Abends ins KH da morgens beim FA das CTG nicht ganz ok war.
Also ab ins KH und es wurden CTG Kontrollen gemacht, die waren dann alle ok und Mumu 2cm geöffnet. Musste aber dort bleiben.
Am Donnerstag den 29.04 wieder CTG Kontrollen und gegen 13 Uhr wurde mit einem OBT angefangen um zu schauen wie mein Baby die Wehen vertraegt.
Wehen schlugen an bis auf 100 und waren fuer mich aber nicht spuerbar.
Gegen 17 Uhr wurde nochmals getastet (nach dem OBT) und Mumu war 4cm geoeffnet.
Wieder aufs Zimmer und spaeter nochmals CTG und Besprechung wegen eventueller Einleitung.
Es wurde den Abend aber nur noch ein CTG gemacht.
Am Freitag den 30.04 kam der Doc zur Visite und meinte dass ich nach Hause koennte wenn ich mag, da die nicht einleiten moechten und der Meinung sind mit den regelmaessigen Wehen (immer noch nicht spuehrbar) und dem Mumu Befund kommt das Kind demnaechst von alleine.

Mein ET war uebrigens der 10.5.2010!

Gut, ich den Freitag um 11 Uhr wieder nach Hause und erstmal schoen mit meinem Sohn nach draußen gegangen zum spielen. Es war auch alles bestens den ganzen Tag ueber.
Um 20 Uhr als unser Sohn im Bett war schob ich mir eine Pizza in den Ofen und als ich mit essen usw. fertig war Kuschelte ich mich zu meinem Mann auf die Couch.
Gegen 21 Uhr bekam ich Wehen, die sofort im Abstand von 4 min. kamen.
Da ich es aber nicht wirklich glauben konnte und ich und mein Mann eigentlich nur noch ins Bett wollten ließ ich mir ein Bad ein um zu sehen was sich dann tut.
22 Uhr wieder aus der Wanne raus und die Wehen kamen alle 3 min.
Also meine Mum angerufen das sie kommt um auf unseren Sohn auf zu passen. Habe dann meine Tasche wieder gepackt und gegen 23 Uhr waren wir dann im Kreissaal.

Wurde ans CTG gemacht und dann hieß es erstmal warten. Gegen 00.30 Uhr am 01.5.10 war der Mumu dann 5cm geoeffnet und ich sollte mich ein bisschen bewegen. Da ich eh alle 10min auf die Toilette musste war das also kein Problem.
Um 2 Uhr war der Mumu dann schon 7cm geoeffnet und es hieß die Fruchtblase ist so prall wenn die gleich nicht platz dann werden wir sie sprengen. Ok!
Wieder ans CTG und warten.
Gegen 2.45 Uhr bekam ich einen wie soll man sagen heftigsten Tritt im Bauch das ich AUA schrie und im selben Moment lief es mir auch schon die Beine runter.

Nun hiess es also umziehen und der Mumu war vollstaendig geoeffnet. Eigentlich sollte ich vorher noch eine PDA bekommen aber nicht weil die Schmerzen unertraeglich waren sondern mein Baby wollte mit dem Gesicht zu erst auf die Welt. Die Hebamme war dann der Meinung mit PDA waere es einfacher.
Die bekam ich natuerlich nicht mehr weil sofort nach dem Blasensprung die Presswehen einsetzten.
Nun musste ich 3 mal pressen und um 3.03 Uhr war mein Sonnenschein auf der Welt.

Mein Mann und ich mussten beide sofort weinen und das erste was ich sagte:
Der ist ja noch kleiner als sein Bruder es war.


Pierre kam mit einer Groesse von 51cm, einem Gewicht von 3270g und einem KU von 33cm um 3.03 Uhr am 01.5.2010 zur Welt.

Sind noch im KH bis morgen, aber da Baby so friedlich ist und ich mein I-Phone dabei habe dachte ich nun postest du mal deinen Geburtsbericht.

Bianca mit Joel (13.3.2009) & Pierre (01.5.2010)

Mehr lesen

2. Mai 2010 um 12:25


Herzlichen Glückwunsch.

Ich wünsche euch ne schöne Zeit.

LG Geli

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 13:47

Herzlichen Glückwunsch
zur Geburt!

Du hast geschrieben, dass er mit dem Gesicht voran zur Welt kam. Hatte dein Kleiner eine Gesichtslage? Oder ist er als Sterngucker (mit dem Gesicht nach oben zum Schambein) zur Welt gekommen?

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 14:01
In Antwort auf an0N_1285335699z

Herzlichen Glückwunsch
zur Geburt!

Du hast geschrieben, dass er mit dem Gesicht voran zur Welt kam. Hatte dein Kleiner eine Gesichtslage? Oder ist er als Sterngucker (mit dem Gesicht nach oben zum Schambein) zur Welt gekommen?

Danke euch
Laut Hebammenaussage nach der Entbindung war er ein kleiner Sternengucker!

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 15:23

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
zum Sohnemann! Einen schönen Geburts-Tag hat er sich da ausgesucht!
Mein Sohn ist gestern übrigens 2 geworden
lg

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 20:19

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
Das erste (von mir bekannte) Märzbaby 09 Geschwisterchen ist da

LG Sarah+Luca 13 Monate

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 20:35

Hallo Sarah
unserem Thread zu Folge ist mein Pierre das erste Geschwisterchen bei unseren Maerzzwergen.
Das ist wohl war
Lg

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 13:50

Ich schieb mal
Damit meine Maedels den Bericht auch noch lesen koennen!

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 14:14

Bianca
ich freue mich soooo für dich!
seit ihr wieder zu hause? hoffe doch mal das alles klappt!

Gefällt mir
4. Mai 2010 um 15:51

@Vanny
Pierre und ich sind seit gestern wieder zu Hause.

Versuche mich heute Abend mal im Thread zu melden

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers