Home / Forum / Mein Baby / geburtsberichtsverlauf oder geburtsverlaufsbericht

geburtsberichtsverlauf oder geburtsverlaufsbericht

3. Dezember 2008 um 23:34

sry vergessen wies jetzt heißt!

ehm meine eigentliche frage wer hat den beantragt???

wo und wie kann ich den beantragen möchte den wohl gerne haben!

und noch ne andre frage kan man den auch beantragen wenn die erste geburt schon über 7 jahre her ist???

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!


glg tina mit leon pascal 7 jahre
amelie fast 15 wochen alt

Mehr lesen

3. Dezember 2008 um 23:42

Hallo chicka,
frag mal deinen Kinderarzt nach dem Geburtsbericht. Ich habe den von meiner Kinderärztin bekommen. Sie hatte mich gefragt ob ich den Geburtsbericht habe und ihn mir auch gleich gegeben, wie ich es beneinte.

Wie lange Unterlagen bei den Ärzten aufgehoben werden, weiß ich leider auch nicht. Musst du dich mal beim Arzt erkundigen, ob der Geburtsbericht von deinem ersten Kind noch vorhanden ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

liebe Grüße Felitzitas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 0:00

Aber
wieso denn kinderarzt???
sry vll etwas blöd aber versteh ich jetzt nicht normalerweiße liegt der doch eigenz im kh oder nicht???

kann das sein das sich dein kia den selbst angefordert hat???

weil bei mein sohn damals bei kia der hat mich nicht drauf angesprochen.

und jetzt hab ich sowieso eine ganz andre kia weil ich gewechselt hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 0:16
In Antwort auf bettye_11903792

Aber
wieso denn kinderarzt???
sry vll etwas blöd aber versteh ich jetzt nicht normalerweiße liegt der doch eigenz im kh oder nicht???

kann das sein das sich dein kia den selbst angefordert hat???

weil bei mein sohn damals bei kia der hat mich nicht drauf angesprochen.

und jetzt hab ich sowieso eine ganz andre kia weil ich gewechselt hab

Also
bei mir war es so.

Im Krankenhaus wurde ich gefragt ob ich schon einen Kinderarzt habe. Ich hatte mit "nein" geantwortet und dann wurde mir eine Kinderärztin empfohlen und für diese Kinderärztin hatte ich dann auch den Geburtsbericht verpackt im Briefumschlag mit ihrer Anschrift mitbekommen.

Vllt. schicken die Krankenhäuser ja sonst die Berichte zu den Kinderärzten direkt hin, wenn man bereits einen Kinderarzt. Ich denke sonst würden Sie ja nicht Fragen wer der Kinderarzt ist, wenn einer vorhanden ist.

Ich denke mal schon das jeder Kinderarzt den Geburtsbericht hat. Die Kinderärzte müssen ja auch auf den Stand sein.

Ruf doch einfach morgen mal bei deiner Kinderärztin an und erkundige dich. Ansonsten fordere den Geburtsbericht in der Klinik an.

Liebe Grüße Felitzitas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 8:40


GeburtsVERLAUFSbericht, ganz wichtig dass du den beantragst und nicht den Geburtsbericht, denn sonst bekommst du womöglich nur die abgespeckte Variante die auch dein FA bekommen hat.Beantragen kannst du per Mail, Brief oder Anruf, oder gehst einfach hin, ganz egal.Geburtsurkunde von deinem Kind in Kopie solltest du vorlegen.Beantragen kannst du den sogar noch bis dein Kind 20 Jahre alt ist, denn solang muss die Akte im KH archiviert werden!
Du solltest damit rechnen dass dich das bissl was kosten wird, ich musste pro Seite 1 Euro zahlen, hmm also 4 Euro gesamt da meine Maus ratzfatz da war und nicht viel geschrieben wurde Noch besser, du betonst das gleich bei deiner Anfrage dass du selbstverständlich für entstehende Unkosten aufkommst, dann mahlen die Mühlen manchmal etwas schneller.Und lass dich nicht abwimmeln, der Bericht steht dir zu!Manche KHs befürchten ne Klage etc und halten sich erstmal zurück, hab denen dann gleich gesagt dass ich das als Erinnerung haben möchte.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 8:45
In Antwort auf duha_12557016

Also
bei mir war es so.

Im Krankenhaus wurde ich gefragt ob ich schon einen Kinderarzt habe. Ich hatte mit "nein" geantwortet und dann wurde mir eine Kinderärztin empfohlen und für diese Kinderärztin hatte ich dann auch den Geburtsbericht verpackt im Briefumschlag mit ihrer Anschrift mitbekommen.

Vllt. schicken die Krankenhäuser ja sonst die Berichte zu den Kinderärzten direkt hin, wenn man bereits einen Kinderarzt. Ich denke sonst würden Sie ja nicht Fragen wer der Kinderarzt ist, wenn einer vorhanden ist.

Ich denke mal schon das jeder Kinderarzt den Geburtsbericht hat. Die Kinderärzte müssen ja auch auf den Stand sein.

Ruf doch einfach morgen mal bei deiner Kinderärztin an und erkundige dich. Ansonsten fordere den Geburtsbericht in der Klinik an.

Liebe Grüße Felitzitas

....
Zum KiA wird nix geschickt, die KHs fragen um wie in deinem Fall, einen vorzuschlagen.Und der Geburtsbericht ist auch nicht annähernd so aussagekräftig wie der Geburtsverlaufsbericht Meine KiÄ hat noch nie einen Geburtsbericht von meinen Kindern gesehen, letztens hatten wir uns drüber unterhalten dass ich die angefordert hab, da hätte sie was gesagt, dass ich sie auch von ihr hätte haben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper