Home / Forum / Mein Baby / Geburtsgewicht 1., 2., 3., 4. etc. Kind

Geburtsgewicht 1., 2., 3., 4. etc. Kind

3. Juni 2016 um 9:38

Ihr Lieben,

nun beginnen die aufgeregten - wie war das denn da bei Euch, die Geburt steht bevor Threads von mir

Wiie war das denn da bei Euch mit dem Geburtsgewicht bzw. der Größe der Kinder?

Sind sie 'schulbuchmäßig' von Geburt zu Geburt größer geworden? Oder nicht? Gab es Kinder, die aus der Reihe fielen?

Ich bekomme in ein Paar Wochen das dritte Kind. Nr.1 und Nr.2 waren gleichgroß, der Gewichtsuntershcied war quasi null (Kind 1 war ein spätes Frühchen und wog 500 g weniger als das zwei Wochen länger getragene/ ausgetragene Geschwister). Sie waren auch bei den Screenings immer vergleichbar entwickelt.

Kind 3 kommt mir im Ultraschall aber so dick vor Beim 2 Screening war es entwickelt wie die Geschwister, das dritte habe ich erst nächste Woche Beim letzten US hatte ich aber das gefühl/ meinte zu sehen, dass es viel dickere Bäckchen hat

Gibt es sowas? Zwei gleichgroße Kids und dann einen kleinen dicken Bomber hinterher?

Dazu muss ich sagen, ich nehme in dieser Schwangerschaft auch mehr zu, da ich normal essen kann und mich nicht so fürchterlich vor allem ekele. Bei den großen habe ich quasi nur Wasser zugenommen, jetzt ist da auch was an Speck, weil schon in der 30./31. ssw 6 kg...

ich weiß auch nicht was ich hören will - Spekulationen und Orakle vielleicht?

Mehr lesen

3. Juni 2016 um 9:43

Beim mir
traf das nicht zu, mein letztes war das leichteste. Ich hab 3 Kinder.

Kind 1: bei 38+1..51cm 3450gramm
Kind 2 bei 37+3..49cm 3700gramm (mit SS-Diabetes)
Kind 3 bei 38+0 50cm 3200gramm

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:44

Unterschiedlich
Kind 1 kam bei 38+2 mit 2840g und 49cm
Kind 2 kam bei 38+2 mit 3470g und 50cm
Kind 3 kam bei 37+0 mit 3400g und 48cm

Bei mir haut es also hin,wenn der Kleinste später gekommen wäre.

Gewichtsmässig hab ich in der 1.ss 22kg zugenommen,in der 2. Nur 5kg und in der 3. Waren es 9kg.

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:44

Gute Frage!
Ich bin auch sehr gespannt auf unsere Nr. 3.
Theoretisch hab ich in 9 Tagen Termin
Nr. 1 hatte 3450g auf 52cm, Nr. 2 hatte 3520g auf 52cm - nehmen sich also nichts.
Nr. 3 soll lt. Ultraschall dreier Ärzte etwas kleiner sein, also ca. zwei Wochen kleiner als der Schnitt.
Die Hebamme schätzt aufgrund der Messdaten, dass das Baby zum Termin etwa 2900g hat.
Aber ob das stimmt bezweifel ich noch
Tendenziell sollen die Kinder ja größer werden...

Bald weiß ich mehr

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:45
In Antwort auf die2tekekslosekeksdose

Gute Frage!
Ich bin auch sehr gespannt auf unsere Nr. 3.
Theoretisch hab ich in 9 Tagen Termin
Nr. 1 hatte 3450g auf 52cm, Nr. 2 hatte 3520g auf 52cm - nehmen sich also nichts.
Nr. 3 soll lt. Ultraschall dreier Ärzte etwas kleiner sein, also ca. zwei Wochen kleiner als der Schnitt.
Die Hebamme schätzt aufgrund der Messdaten, dass das Baby zum Termin etwa 2900g hat.
Aber ob das stimmt bezweifel ich noch
Tendenziell sollen die Kinder ja größer werden...

Bald weiß ich mehr

Achso...
Nr. 1 - ET+11
Nr. 2 - ET+3

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:51

Brav! ans lehrbuch gehalten

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:52

>
41 plus 0: 51 cm, 3050g, mädchen
40 olus 4: 50cm, 3020g, mädchen
40 plus 0: 51 cm, 3110g, mädchen

Aleo alle eigentlich ähnlich. Die letzte etwas schwerer

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:53
In Antwort auf mamavonbaby

Beim mir
traf das nicht zu, mein letztes war das leichteste. Ich hab 3 Kinder.

Kind 1: bei 38+1..51cm 3450gramm
Kind 2 bei 37+3..49cm 3700gramm (mit SS-Diabetes)
Kind 3 bei 38+0 50cm 3200gramm

Ja, aber 1 und 3 sind ungefähr gleich schwer...
also die kids ohne diabetis...

hast du beim dritten weniger zugenommen?

Oder besser aufs essen geachtet wegen vorangegangenem diabetis?

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:54


meine Tochter kam per KS mit 3490 Gramm , 44cm und ein Köpfchen von 33 Ku, sie war sozusagen eine Kugel Unser Sohn hat uns sehr überrascht, da ich keine Gewichte messen liess wussten wir nur anhand des Bauches das er nicht klein wird, er kam dann ganz entspannt mit 5050 Gramm auf 60 cm , Ku 37,5 per Hausgeburt zur Welt. Die Geburt war körperlich anstrengend aber wunderschön

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:55

Habe zwar erst eines entbunden
Einen Jungen bei 38+4 mit 3.085gr und bin in der 34. Ssw mit einem Mädchen, dass auch bei 38+4 geholt werden soll - nach derzeitigen Schätzungen nimmt sie ihren Bruder nix, soll zur Geburt auch Ca 3kg schwer werden
Hab bislang aber auch noch keine 4kg zugenommen, Doppler und Versorgung waren am Dienstag aber perfekt

Kann halt nur zierliche Kinder ^^

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:56

Ich will von dicken babies lesen


meine waren sooo mager bisher klingt es in der summe so, dass sich am gewicht nicht groß was tut, ohne diabetis.

außer bei skadi - ihre kinder haben das hebammenlehrbuch offenbar gut studiert:-9

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 9:58
In Antwort auf mimimalwieder11


meine Tochter kam per KS mit 3490 Gramm , 44cm und ein Köpfchen von 33 Ku, sie war sozusagen eine Kugel Unser Sohn hat uns sehr überrascht, da ich keine Gewichte messen liess wussten wir nur anhand des Bauches das er nicht klein wird, er kam dann ganz entspannt mit 5050 Gramm auf 60 cm , Ku 37,5 per Hausgeburt zur Welt. Die Geburt war körperlich anstrengend aber wunderschön


wow!

hattest du denn diabetis?

ich mein über 5 kg obwohl das erste kind ja durchschnittlich war, ist schon mal ne taffe leistung!

mehr zugenommen?

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:00
In Antwort auf priva1711

Habe zwar erst eines entbunden
Einen Jungen bei 38+4 mit 3.085gr und bin in der 34. Ssw mit einem Mädchen, dass auch bei 38+4 geholt werden soll - nach derzeitigen Schätzungen nimmt sie ihren Bruder nix, soll zur Geburt auch Ca 3kg schwer werden
Hab bislang aber auch noch keine 4kg zugenommen, Doppler und Versorgung waren am Dienstag aber perfekt

Kann halt nur zierliche Kinder ^^

Hmmmm...
sagt meine hebamme auch. es sei halt so.

ich mein, dann ist es eben so. aber ich orakel gern derzeit ich meine ganz eindeutig dicke backen gesehen zu haben

mein mann und ich waren alles andere als zarte babies

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:00
In Antwort auf xoxoklioxoxo


wow!

hattest du denn diabetis?

ich mein über 5 kg obwohl das erste kind ja durchschnittlich war, ist schon mal ne taffe leistung!

mehr zugenommen?

Nein hatte kein diabetis
habe den Test brav gemacht....Top Werte.....ich habe bei meiner Tochter 7 kg zugenommen, also im Rahmen, bei meinem Sohn 18 kg....

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:02
In Antwort auf mimimalwieder11


meine Tochter kam per KS mit 3490 Gramm , 44cm und ein Köpfchen von 33 Ku, sie war sozusagen eine Kugel Unser Sohn hat uns sehr überrascht, da ich keine Gewichte messen liess wussten wir nur anhand des Bauches das er nicht klein wird, er kam dann ganz entspannt mit 5050 Gramm auf 60 cm , Ku 37,5 per Hausgeburt zur Welt. Die Geburt war körperlich anstrengend aber wunderschön

Und bei meinem sohn hatte ich auch einen rieeeeesenbauch
130 cm ca.

dennoch war er eben mittellang und zart. abe rich ahtte damals auch 15-20 kg zuviel und bin mit konfektionsgröße 48 schwanger geworden.

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:03
In Antwort auf xoxoklioxoxo


wow!

hattest du denn diabetis?

ich mein über 5 kg obwohl das erste kind ja durchschnittlich war, ist schon mal ne taffe leistung!

mehr zugenommen?


die Hebammen haben 4 x gewogen ehe sie es glauben konnten.....schauten mich so an und sagten:" jetzt hast dir n O.scar verdient". ....ich lachte nur und sagte :" stimmt, so wird er heissen"......der größte Lacher bei der Geburt....habe nämlich den Namen erst verraten als sie das sagte

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:03
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Und bei meinem sohn hatte ich auch einen rieeeeesenbauch
130 cm ca.

dennoch war er eben mittellang und zart. abe rich ahtte damals auch 15-20 kg zuviel und bin mit konfektionsgröße 48 schwanger geworden.

Ich hatte 110 kg zum schluss, konfektionsgr
44-46

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:05
In Antwort auf mimimalwieder11

Nein hatte kein diabetis
habe den Test brav gemacht....Top Werte.....ich habe bei meiner Tochter 7 kg zugenommen, also im Rahmen, bei meinem Sohn 18 kg....

Na dann, hast du ja alles gut gemacht!
und dir dein riesenbaby schwer erarbeitet! sehr schön!

das sind echt hammermaße! in vergangenen epochen wärest du jetzt die vorzeigemutter im dorf

ich kenne bilder von meinem mann - 4,5 kg, 60 cm. ein RIEEEEEESENKIND! Der sah aus wie drei monate alt!

hat sich dann verwachsen, aber als erwachsener ist er auch 1,90 groß...

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:08
In Antwort auf mimimalwieder11

Ich hatte 110 kg zum schluss, konfektionsgr
44-46

Das habe ich getoppt!
war dann bei 115 kg und eben immer noch 48... habe ja auch nur wasser zugelegt.

dennoch war es natürlich ganz anders als mit 38/40 oder 40/42 (habe breite knochen und viel muskelmasse) in die schwangerschaft zu starten, wie bei den anderen beiden...

dieses mal musste ich zum ersten mal eine größe mehr kaufen

ich hoffe noch auf einen verlauf wie bei dir!

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:10
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Na dann, hast du ja alles gut gemacht!
und dir dein riesenbaby schwer erarbeitet! sehr schön!

das sind echt hammermaße! in vergangenen epochen wärest du jetzt die vorzeigemutter im dorf

ich kenne bilder von meinem mann - 4,5 kg, 60 cm. ein RIEEEEEESENKIND! Der sah aus wie drei monate alt!

hat sich dann verwachsen, aber als erwachsener ist er auch 1,90 groß...

Ich lebe in einem dorf
andere sagen ich sei geistesgestört ein Baby zuhause zu bekommen mit dem Gewicht , andere haben nun Angst vor mir:" wer solch ein Baby mit dem Gewicht aus der Vagina presst ist ein Psychopath" ....andere bewundern mich.....alles dabei

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:11
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Na dann, hast du ja alles gut gemacht!
und dir dein riesenbaby schwer erarbeitet! sehr schön!

das sind echt hammermaße! in vergangenen epochen wärest du jetzt die vorzeigemutter im dorf

ich kenne bilder von meinem mann - 4,5 kg, 60 cm. ein RIEEEEEESENKIND! Der sah aus wie drei monate alt!

hat sich dann verwachsen, aber als erwachsener ist er auch 1,90 groß...

Mein sohn wird jetzt
3 Jahre.....er hat ein grossen Kopf....aber Gewichtsmaß ist er leichter als andere indem Alter

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:11
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Ja, aber 1 und 3 sind ungefähr gleich schwer...
also die kids ohne diabetis...

hast du beim dritten weniger zugenommen?

Oder besser aufs essen geachtet wegen vorangegangenem diabetis?

Ich hatte
dann besser aufs Essen geachtet.
Man soll ja quch kein Obst essen. Weil da auch ganz viel Zucker drin ist. ( meine Ärztin meinte, da ist dann egal ob ich eine Tafel Schokolade oder Weintrauben esse..Zucker ist Zucker)
Aber zugenommen hatte ich trotzdem viel.

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:12
In Antwort auf mimimalwieder11

Ich lebe in einem dorf
andere sagen ich sei geistesgestört ein Baby zuhause zu bekommen mit dem Gewicht , andere haben nun Angst vor mir:" wer solch ein Baby mit dem Gewicht aus der Vagina presst ist ein Psychopath" ....andere bewundern mich.....alles dabei

Gut, vor der geburt ist das gewicht ja eher nicht bekannt
und wenn es im geburtskanal ist, kann man nicht mehr viel machen

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:14
In Antwort auf mamavonbaby

Ich hatte
dann besser aufs Essen geachtet.
Man soll ja quch kein Obst essen. Weil da auch ganz viel Zucker drin ist. ( meine Ärztin meinte, da ist dann egal ob ich eine Tafel Schokolade oder Weintrauben esse..Zucker ist Zucker)
Aber zugenommen hatte ich trotzdem viel.

Naja, die weitrauben geben dir wenigstens noch vitamine
aber klar, wenn man zu dem zuckerproblem neigt, soll man nichts herausfordern!

ich rede mir die jetzige zunahme jetzt einfahc mal mit einem dickeren kind schön

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:18
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Gut, vor der geburt ist das gewicht ja eher nicht bekannt
und wenn es im geburtskanal ist, kann man nicht mehr viel machen

Pahaha
genau das sagte ich auch

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:36
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Hmmmm...
sagt meine hebamme auch. es sei halt so.

ich mein, dann ist es eben so. aber ich orakel gern derzeit ich meine ganz eindeutig dicke backen gesehen zu haben

mein mann und ich waren alles andere als zarte babies

Du
Mein Mann hatte auch über 4kg und ich nicht ganz 3,5kg
Aber meine eigenen Wollen halt nicht so recht "schwer" werden
Und beim 1. hatte ich sogar Diabetes, weil du das weiter oben eben noch erwähnt hast ^^

Von den 3kg hat man aber schnell nix mehr gesehen - er war zwar immer im normalen Bereich aber eher an der oberen Grenze seit der U3 bis aktuell zur U6

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 10:54

Ein 4. würde ich wohl nicht mehr raus kriegen
Alle wurden größer und schwerer, die geburten wurden aber trotzdem leichter.

1. Kind - 3900 u 53cm
2. Kind - 4290 u 54cm
3. Kind - 4540 u 58cm

Das 3. kam sogar trotz größe und gewicht mit glückshaube zur welt

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 12:12

.
1. Kind 49cm und 2720g - 5 Tage vor ET
2. Kind 50cm und 2965g - 3 Tage nach ET

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 12:37

...
Kind 1: 49 cm und 3090 g 2 Tage vor Et
Kind 2: 49 cm und 3240 g 8 Tage vor Et
Kind 3: 50 cm und 3330 g 20 Tage vor Et
Kind 4: 50 cm und 3340 g 22 Tage vor Et

Kind Nummer 5 schlüpft erst im August und ich bin gespannt welche "Ausmaße" es haben wird!!

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 12:54

Fast gleich
Kind 1: 51cm, 3040gramn, 11 Tage vor ET
Kind 2: 50cm, 3050 Gramm, 11 Tage vor ET

Kind zwei ist viel entspannter, was aber auch an mir liegen könnte, aber was das Thema schlafen angeht und so sind sie auch da sehr ähnlich.

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 12:56

Ich habe zwei Kinder
1.Kind: Mädchen, 51 cm, 3130 g, 1 Woche vor Et spontan gekommen

2.Kind: Junge, 53 cm, 3920 g, genau am Et spontan gekommen

Wenn es stimmt, dass es steigt, dann möchte ich kein 3. bei der Steigerung vom ersten zum zweiten

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 13:20

Kann auch 3 Werte bieten
Nummer 1 49 cm und 3575g Junge
Nummer 2 53 cm und 3750g Junge
Nummer 3 54 cm und 3920g Mädchen

Nix mit "Mädels eins klein und zart"

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 17:21

-
1. 47cm 2790g Junge
2. 46cm 2520g Mädchen
3. 47cm 2620g Junge

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 20:15

Meine Söhne waren völlig identisch....
Alle Werte bei der Feindiagnostik waren gleich. Nur das geschätzte Gewicht war um wenige Gramm unterschiedlich.

Geboren wurden beide mit 50cm und KU 34,5cm

Sohn eins wog 3380g
Sign zwei wog 3360g

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 21:38

Hi
1. Junge 3340 g
2. Junge 3090 g
3. Mädchen 3140 g
4. Mädchen 3490 g

.alle etwa ähnlich.

Lg

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 21:40

....
1. kind junge: 3800g

2. kind mädchen: 4530g

3. junge: 4640g

Gefällt mir

3. Juni 2016 um 21:43

Alle 3 fast identisch
Kind 1 (Junge): ssw 39+6: 50cm, 3280g
Kind 2 (Junge): ssw 39+6: 50cm, 3195g
Kind 3 (Mädchen): ssw 40+5: 52cm, 3195g

Gefällt mir

5. Juni 2016 um 19:28

...
1. Mädchen: 3800 g, 56 cm

2 Junge: 3585 g, 50 cm

Aber zwei Wochen später war er 57 cm groß Vielleicht hatten die sich vermessen...

Gefällt mir

5. Juni 2016 um 20:16

Zwei Kinder
1. Sohn (40+3): 3590g , 53 cm
2. Mädchen (39+2) 3850g, 50cm

Gefällt mir

5. Juni 2016 um 20:30


1. Bub:3560g
2.Bub: 3440g
3. Mädchen: 2920g

Alles andere als im Lehrbuch

Gefällt mir

6. Juni 2016 um 9:33

Ich habe noch keinen Vergleich
Aber meine Tochter kam bei 40+6 mit 4750g auf 55cm und 38cm KU zur Welt! Aktuell bin ich in der 21ssw und ich bete jeden Tag zu Gott, dass das zweite Kind 1kg leichter ist... Biiiiiitte und ein kleinerer Kopf biiiiiitte

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 11:02

Hu hu
ich wollte mal neuigkeiten reinstreuen

mein baby sah mir doch dicker aus, als die geschwister im ultraschall und was soll ich sagen: heute war das 3. screening und was glaubt ihr? ich hatte recht das kind wiegt 400 Gramm mehr als seine beiden geschwister in der woche!!! sage und schreibe 1600 g!!! ein kleines moppelchen!

Ich freu' mich total

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 11:20
In Antwort auf metolina

Ich habe noch keinen Vergleich
Aber meine Tochter kam bei 40+6 mit 4750g auf 55cm und 38cm KU zur Welt! Aktuell bin ich in der 21ssw und ich bete jeden Tag zu Gott, dass das zweite Kind 1kg leichter ist... Biiiiiitte und ein kleinerer Kopf biiiiiitte

Hast du
spontan geboren?
Meine hatte einen KU von 37 und das war kein Spaß

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 22:29
In Antwort auf mala2585

Hast du
spontan geboren?
Meine hatte einen KU von 37 und das war kein Spaß

Nein liebe mala
Nach 3 Tagen Einleitung wurde es dann ein doofer Kaiserschnitt, weil ihre Herztöne schlecht wurden. Hoffe dieses Mal schaffe ich es!

Gefällt mir

10. Juni 2016 um 13:44

Huhu
Ich habe Riesenkinder geboren
Kind 1 Mädchen: 56 cm 3900g ET+10
Kind 2 Junge: 58 cm 4600g ET+15

Beide mittlerweile normal groß und schwer

Gefällt mir

10. Juni 2016 um 17:30
In Antwort auf metolina

Nein liebe mala
Nach 3 Tagen Einleitung wurde es dann ein doofer Kaiserschnitt, weil ihre Herztöne schlecht wurden. Hoffe dieses Mal schaffe ich es!

Bestimmt schaffst du das ,
die Daumen sind gedrückt aber ein bisschen Glück und ein etwas zierlicheres Kind wären schon hilfreich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen