Home / Forum / Mein Baby / Geburtsgewicht über 4kg (Österreich)

Geburtsgewicht über 4kg (Österreich)

4. Januar 2011 um 10:13

Hallo ihr,
hab noch kein Baby aber mach mir da Gedanken. Also alle Babys meiner Familie kommen mit über 4 kg auf die Welt, mein großer Sohn mit 4170g. Stört mich nicht weiter. Bin überzeugt das mein Bauchfreund(in) das auch haben wird.
Ich hasse Krankenhäuser bekomm da meine Zustände und würde gern Ambulant entbinden. Nur war es bei meinem Sohn so das das auf keinen Fall ging weil er Zuckertests machen musste. Find das Quatsch weil das in meiner nächsten Familie mittlerweile 7mal vorgekommen ist und ich davon ausgeh das es die Gene sind. Nie hatte eins der Babys auch nur erhöhte Werte.
So nun mein Sohn kam in Deutschland zur Welt, das Baby nun in Österreich. Weiß vllt eine von euch ob man hier auch diese Zuckertests machen muss, also am Baby, bei mir wirds eh in ein aar Wochen gemacht? Auch wenn das schon normal in der Familie ist. Würde Wetten das Krümel min 4000 hat *lach Und das obwohl ich erst 21ssw bin.
Will so gern gleich Heim und nich 3 Tage dort sitzen nur damit sie rausfinden das alles Super is was ich eh weiß.... Wenn was ist was nichts mit dem Gewicht zu tun hat bleib ich natürlich wieder dort also um jeden Preis geh ich nicht.

Mehr lesen

4. Januar 2011 um 12:12


hi
ich würde einfach mit dem krankenhaus wo du entbindest alles besprechen. der test ist sehr schnell gemacht und das ergebnis kann man sich sicher auch per telefon übermitteln lassen.
der zuckertest wird rutinemäßg bei kinder über 4 kg gemacht, bedeutet aber nicht das jedes kind über 4 kg diabetes gefährdet ist.
unser kleiner ist auch mit 4340g und 55 cm auf die welt gekommen. bei der größe wäre er unter 4 kg ganz schön mager gewesen, ich finde man muss das gewicht immer in relation zur größe sehen.

ich glaube nicht das ein geburtsgewicht über 4kg eine ambulante geburt ausschließt.

glg marina + tristan (5Wochen)

Gefällt mir

4. Januar 2011 um 16:23


Danke für dir vielen Antworten.
Also bis jetzt sind alle unserer Familienbomber auch gesund geblieben. Waren auch alle groß, mein großer zB 54cm. Und er ist ein sehr zierliches Kind, kratzt immer am Untergewicht so das ich schon immer Angst hab das er wenn er nicht mal zunimmt hoffentlich nie so krank wird das er nicht Essen mag Und er isst eigentlich viel für sein Alter. Desweiteren hatte ich keine SS Diabetes in der ersten SS alle Werte Super, in unserer Familie gibt es allerdings einmal Altersdiabetes bei meiner Oma.
Würde mich soo freuen wen das Ambulant klappt nun hab ich wieder Hoffnung, danke. Es kommen ja auch so Wahnsinnig viele Babys mit diesem Gewicht zur Welt vllt ist das einfach die heutige Zeit. Wir sind ja auch nicht mehr so klein wie früher. Mit der 1,74 Mama und nem 1,83 Papa darf man ruhig 54 cm werden

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen