Home / Forum / Mein Baby / Geburtstagsessen - was kann man gut vorbereiten?

Geburtstagsessen - was kann man gut vorbereiten?

13. November 2012 um 14:12

Huhu
Also mein kleiner wird nächsten Mittwoch schon 2 Jahre alt Wir werden erst um 15 Uhr wieder zuhause sein, gegen 16:00 kommen dann ein paar Gäste. Es wird dann Kuchen geben (den ich schon einen Tag vorher backen werde) und abends soll es noch Abendessen geben. Gibt es da was, was ich schon nen Tag vorher vorbereiten kann und dann nur noch warm machen muss?
Was gab es an den Geburtstagen von euren kleinen?

Vllt habt ihr ja ein paar Tips für mich Ich finds nämlich blöd wenn ich, während die Gäste da sind, noch 2 Stunden in der Küche stehen muss

Mehr lesen

13. November 2012 um 14:15

Hi
Du könntest Bolognesersoße am Vortag machen dann musst du am Geburtstags nur noch die Nudeln kochen.
Da musst du ja nur ab und zu umrühren.
Und die Soße im Topf nochmal erwärmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 14:17


beim 1.Geburtstag gabs zuviel:
Reis mit rotem Curry, Gemüsepfanne, Laab (asiatischer Fleischsalat)
Spätzle/Nudeln, Filet Party, Hackbällchen in Tomatensauce, Fleischkäse
Gemüse

Tomaten-Mozzarella, Gurkensalat, grüner Salat, Karottensalat

beim 2.Geburtstag gabs Partypfanne... jeder durfte am Tisch sein Essen selbst bruzzeln, an Fleisch gabs Hühnchen, Schweinefilet, Rinderfilet, Garnelen, Gemüse...dazu gabs dann Brot und Kartoffelgratin

davor gabs noch eben kalte Platten und Salat...das konnte ich seeeeeeeehrrrrrr gut vorbereiten, aufwendig wars eigtl nur 6 Partypfannen zu besorgen

beim nächsten Geburtstag werd ichs schlicht halten und Pasta machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 16:40

Lasagne!
Lasagne lässt sich super am Tag vorher machen. Dazu ein Salat. Den kannst du schon am Vormittag waschen und wenn die Gäste da sind nur noch Dressing drauf, fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen