Home / Forum / Mein Baby / Geburtstgfeier

Geburtstgfeier

8. April 2018 um 13:24

Hi liebe Forumsmamis,
ich habe vor den 1. Geburtstag meiner Tochter im größeren Kreis zu feiern. Da hier manche ältere Kinder haben und sicher auf einigen Geburtstagsfeiern waren, wollte ich mal nachfragen was ich kleineren Kindern bieten könnte? Es gibt dort eine Schauckel, eine Wippe und eine Rutsche. Wir würden noch einen Softball besorgen. Würdest ihr meinen dass es langt?

Es werden vllt 6-8 Kinder da sein.. ich möchte niemanden beauftragen auf die Kinder aufzupassen.. ich bin der Meinung, dass jeder auf sein Kind selbst aufpassen sollte, wie sieht ihr das?

LG MrsBreakdown
 

Mehr lesen

8. April 2018 um 13:46

3 sind 3 jahre alt
4 zwischen 4 und 7 
und einer 12

Also sowas wie ne hüpfburg ist finanziell nicht möglich 😥
Ich habe an sowas wie töpfe anmalen gedacht 🤔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2018 um 13:57

Irgendwie noch Malsachen oder so...Ein paar Bälle 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2018 um 7:33

Wir haben am Samstag die Taufe unsere 7 Monate alten Tochter bei uns im Garten gefeiert.

die Anwesenden Kinder waren

2 x 20 Monate
1x 2,5 Jahre
3 x 3,5 Jahre
3x 6 Jahre

und die großen Halbschwester 12 und 13 Jahre.

Wir haben eine Rutsche und eine Wippe, einen Sandkasten und ein großes Trampolin. Der Kletterturm war noch nicht benutzbar, was gar nicht gestört hat.

Das absolute Highlight war ein Topf Kreide.
Damit wurde sich ausgiebige und Stunden beschäftigt, für 1€. 😉

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2018 um 10:30

meist bringen 12 jährige sich ja auch was mit. leider hängen die meisten die ich kenne schon am handy und co und daddeln den ganzen tag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
OT: Fahrrad kaufen
Von: aureliaborealis
neu
9. April 2018 um 19:50
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen