Home / Forum / Mein Baby / Geburtsvorbereitende Akupunktur - Erfahrungen?!

Geburtsvorbereitende Akupunktur - Erfahrungen?!

13. Mai 2015 um 13:29

Wer von euch hat Akupunktur machen lassen? Wie war euer Befund? Wie lange hat es gedauert, bis es los ging?

Ich bin jetzt 36+1, gestern war mein Gmh bei 1,5cm, der kleine drückt kräftig aufs Becken und da der Arzt gestern sagte, dass es aufgrund der Vorgeschichte besser wäre, wenn das baby vor Termin kommt, hat meine Hebamme heute direkt auch den kleinen Zeh mit punktiert. (Sie sagt, der Zeh sei sehr "anfällig" und würde viel ausmachen. Bei der letzten Patientin hatte sie donnerstags die kleinen Zehen punktiert und bekam Freitag abend den Anruf, dass das Baby da ist )

Also, wie sind eure Erfahrungen?

Mehr lesen

13. Mai 2015 um 13:46

Huhu
Bei mir hst der kleine zeh nix gebracht
Aber ich bin auch ein ziemlich harter brocken gewesen. Eisenkraut, zimt und was es nicht alles gibt, liesen mein kind absolut kalt. Aber das muss ja nix heißen und deine hebamme piekst ja öfter. Ich drück dir die daumen!
Eine fluffige geburt wünsch ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 13:51
In Antwort auf lena231186

Huhu
Bei mir hst der kleine zeh nix gebracht
Aber ich bin auch ein ziemlich harter brocken gewesen. Eisenkraut, zimt und was es nicht alles gibt, liesen mein kind absolut kalt. Aber das muss ja nix heißen und deine hebamme piekst ja öfter. Ich drück dir die daumen!
Eine fluffige geburt wünsch ich dir


Meine große war auch hartnäckig. Hat sich von nichts stören lassen. Selbst vom bbauchrütteln blieb sie unbeeindruckt.
Aber jetzt zum ende hin ist alles so ganz anders als vor 2 jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 18:03

Ich hab das auch
wahrgenommen. Kann aber keine Vergleichswerte liefern. Ich fand es für mich ganz schön. Wie soll ich das beschreiben? So, als hätte ich mich um mich selbst gekümmert. Ich glaube, dass ist wirklich von Frau zu Frau unterschiedlich.

Bei mir in der Sitzung war noch eine andere Dame, die leider so viel Wasser eingelagert hatte, dass es an den Einstichstellen nur so rauslief- kein Scherz. Ich denke, ihr hat das ganz schön Linderung verschafft.

Ob das die Geburt beschleunigt hat? Kann ich leider nicht beantworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 18:27

Ich hatte geburtsvorbereitende
Akupunktur ab der 37. ssw - gekommen ist sie bei 41+1.
Ab der 40ssw wurde auch der Zeh akupunktiert, gebracht hat alles nichts!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 18:53

danke
Ja ich weiß, dass Akupunktur nicht bei jedem hilft. Mir hat es ineinem anderen Fall schon mal geholfen und jetzt ist es im Prinzip mehr für meine Psyche...
damit ich weiß, dass ich es wenigstens versucht habe, sollte es wieder so enden wie beim letzten Mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 19:41

Ich hab sie auch machen lassen
Bei mir schlug es gut an. Find ich zumindest.
Von der ersten richtigen wehe bis zur presswehe und offenen mumu vergingen 2h. Leider endete es mit nem not ks. Aber da gings um die nabelschnur.

Wenns beim zweiten kind noch schneller geht kann ich gleich zuhause gebären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 20:21
In Antwort auf 1xxmomoxx1


Meine große war auch hartnäckig. Hat sich von nichts stören lassen. Selbst vom bbauchrütteln blieb sie unbeeindruckt.
Aber jetzt zum ende hin ist alles so ganz anders als vor 2 jahren

Aber
Als es losging, war der muttermubd innerhalb 4 std komplett offen. Dass der herr stecken blieb, dafür ksnn die hebi ja nix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2015 um 20:26

Habs eher für die Psyche gemacht...
Hatte es ab der 37. SSW und Kind kam pünktlich. Ob es die Geburt an sich verkürzt hat, kann ich wegen Wehentropf nicht sagen. Aber mir hat es einfach gefallen, weil es im Kreißsaal gemacht wurde, mir das alles dort dadurch vertraut war, der Kontakt zur Hebamme noch mal vertieft wurde und ich einfach das Gefühl hatte, etwas tun zu können. Werde es jetzt wieder machen, genau wie Himbeerblättertee und Dammmassage. Insgesamt war es eine leichte Geburt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen