Home / Forum / Mein Baby / Geburtsvorbereitungskurs auf dem Boden sitzend...

Geburtsvorbereitungskurs auf dem Boden sitzend...

23. November 2006 um 7:41

zu verbringen, ist ja echt die Hölle.
Ich war gestern da, und hatte anschließend Bauchschmerzen. Vom Rücken ganz zu schweigen.
Bin ich da zu sensibel oder trauen sich die anderen nix zu sagen?!? Nächste Woche setz ich mich auf das Sofa, so eine Nacht mach ich nich nochmal mit!
Sitzt ihr auch auf dem Boden???
LG Eva

Mehr lesen

27. November 2006 um 0:42

Geburtsvorbereitungskurs auf dem Boden
Hi Eva,
du sprichst mir aus dem Herzen. Ich hatte auch letzte Woche zum ersten mal GVK bei dem's auch Frühstück gab.
Ich war echt leicht geschockt, als ich da ankam und das Frühstück auf dem Boden gedeckt war. Ich fand es total unbequem und unangenehm, im Schneidersitz mit dem dicken Bauch da vom Boden zu essen. Aber hatte den Eindruck, sonst hat es keinen gestört...
Davon abgesehen fand ich den ganzen Kurs auch etwas sinnlos. Ich hab jedenfalls in den ersten drei Stunden nichts gelernt, was mir bei der Geburt grossartig helfen könnte. Bin etwas enttäuscht...
LG
Nadeschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 7:50
In Antwort auf frmpa_12485563

Geburtsvorbereitungskurs auf dem Boden
Hi Eva,
du sprichst mir aus dem Herzen. Ich hatte auch letzte Woche zum ersten mal GVK bei dem's auch Frühstück gab.
Ich war echt leicht geschockt, als ich da ankam und das Frühstück auf dem Boden gedeckt war. Ich fand es total unbequem und unangenehm, im Schneidersitz mit dem dicken Bauch da vom Boden zu essen. Aber hatte den Eindruck, sonst hat es keinen gestört...
Davon abgesehen fand ich den ganzen Kurs auch etwas sinnlos. Ich hab jedenfalls in den ersten drei Stunden nichts gelernt, was mir bei der Geburt grossartig helfen könnte. Bin etwas enttäuscht...
LG
Nadeschka

Also...
ich hatte gestern auch meine ersten 2 Stunden.. auch auf dem Boden sitzend.. Und ich muss sagen so schlimm ist das garnicht..
Normale Gummimathen lagen drunter und man hat seine Decke einfach noch darüber gelegt..
Ich für mich habe jetzt raus gefunden das ich besser auf unebenen Oberflächen liegen kann als jetzt z.B. im Bett oder so..
Ich hab sonst auch immer starke Rückenschmerzen weil mein Lendenwirbel ausgerenkt ist.. Aber die 2 Stunden gestern taten mir richtig gut..

Sie hat mit mir allein hinterher noch eine Übung gemacht um die Rückenschmerzen zu lindern.. Man ich hab mich selten so leicht gefühlt seit dem ich schwanger bin Achja.. Und die Rückenschmerzen waren auch über Nacht verschwunden..

Wir haben gestern schon Atmung und Bewegung gelernt und nebenbei über Nachsorge-Hebammen und Damm-massagen gesprochen..
Auch über beckenbewegungen während der Geburt..

Wenn ich dagegen Eure Beiträge so lese, könnte man meinen, ich hätte mit meinem Kurs richtig Glück gehabt.

LG Ela
30+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club