Home / Forum / Mein Baby / Gedicht für taufe

Gedicht für taufe

29. Mai 2013 um 13:07

Hallo,
Ich suche ein schönes Gedicht für unsere Tochter zur Taufe.
Es darf emotional sein.
Am besten wünsche für das Leben sein.
Ich habe im netz schon gestöbert, aber noch hat mich keines angesprochen.

Vielleicht habt ihr ja noch ein schönes?

Lg
Lenya

Mehr lesen

29. Mai 2013 um 19:19

Für mich immer wieder schööööön
Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,
und Er spannt euch mit Seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
Laßt euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
Denn so wie Er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

Khalil Gibran, arabischer Dichter, 1883-1931

Es drückt für mich aus worum es eigentlich geht, Kinder zu kriegen und ihnen helfen sich zu entfalten und nicht darum kleine Miniaturausgaben der eigenen Person zu kreiren.

Ich liebe diesen Text, wir haben ihn bei allen dreien vorgetragen, auch bei meinen Patenkindern.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2013 um 21:35

...
Wow das sind sehr schöne Gedichte! Danke!!!

Das von Cindy werden wohl nehmen!
Das hat mich sehr berührt und es passt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2013 um 22:21

Klaus Hoffmann Jedes Kind braucht einen Engel
Sie sind der Anfang und das Licht
doch wir sehn es nicht
sie sind das Wort, daß niemals bricht
doch wir verstehn es nicht

Sie haben Herzen
die begreifen jede Hand, die gibt
und öffnen sich dem
der sich zeigt
und ihnen Liebe gibt

Sie sind das Wasser und die Kraft
doch wir beugen sie
die Kraft, die neues Leben schafft
doch wir beschneiden sie

Sie haben Augen
die können viele Sonnen sehn
doch wer sie bricht
der wird in ihnen
seinen Schatten sehn

Jedes Kind braucht einen Engel
der es schützt und der es hält
der es schützt und der es hält
jedes Kind braucht einen Engel
der es auffängt wenn es fällt

Sie sind der Boden, der uns trägt
doch wir belächeln sie
das Grün, das aus den Zweigen schlägt
doch wir zerbrechen sie

Sie sind die Zukunft
doch wir sperren ihre Träume ein
und sehen fassungslos,
aus unsern Mauern stammt der erste Stein

Jedes Kind braucht einen Engel
der es schützt und der es hält
der es schützt und der es hält
jedes Kind braucht einen Engel
der es auffängt wenn es fällt

...braucht einen Engel
der es schützt und der es hält
der es schützt und der es hält
jedes Kind braucht einen Engel
der es auffängt wenn es fällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2013 um 22:23
In Antwort auf keelan_12488223

Klaus Hoffmann Jedes Kind braucht einen Engel
Sie sind der Anfang und das Licht
doch wir sehn es nicht
sie sind das Wort, daß niemals bricht
doch wir verstehn es nicht

Sie haben Herzen
die begreifen jede Hand, die gibt
und öffnen sich dem
der sich zeigt
und ihnen Liebe gibt

Sie sind das Wasser und die Kraft
doch wir beugen sie
die Kraft, die neues Leben schafft
doch wir beschneiden sie

Sie haben Augen
die können viele Sonnen sehn
doch wer sie bricht
der wird in ihnen
seinen Schatten sehn

Jedes Kind braucht einen Engel
der es schützt und der es hält
der es schützt und der es hält
jedes Kind braucht einen Engel
der es auffängt wenn es fällt

Sie sind der Boden, der uns trägt
doch wir belächeln sie
das Grün, das aus den Zweigen schlägt
doch wir zerbrechen sie

Sie sind die Zukunft
doch wir sperren ihre Träume ein
und sehen fassungslos,
aus unsern Mauern stammt der erste Stein

Jedes Kind braucht einen Engel
der es schützt und der es hält
der es schützt und der es hält
jedes Kind braucht einen Engel
der es auffängt wenn es fällt

...braucht einen Engel
der es schützt und der es hält
der es schützt und der es hält
jedes Kind braucht einen Engel
der es auffängt wenn es fällt

Zu schnell
Das ist zwar kein Gedicht, aber ein sehr schönes Lied. Vielleicht könnt Ihr das entweder als Lesung oder tatsächlich als Musik mit einbringen. Bei uns hat es die Patentante für unsere Lütte gesungen. Sehr emotional für alle.

Schöne Tauffeier!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2013 um 22:46
In Antwort auf garvan_11920152

Für mich immer wieder schööööön
Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,
und Er spannt euch mit Seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
Laßt euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
Denn so wie Er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

Khalil Gibran, arabischer Dichter, 1883-1931

Es drückt für mich aus worum es eigentlich geht, Kinder zu kriegen und ihnen helfen sich zu entfalten und nicht darum kleine Miniaturausgaben der eigenen Person zu kreiren.

Ich liebe diesen Text, wir haben ihn bei allen dreien vorgetragen, auch bei meinen Patenkindern.

LG

Wie schön
das hab ich die ganze zeit gesucht! Nur dachte ich es wäre kürzer und man könnte es als taufspruch verwenden.. hm schade..
aber es ist wirklich unheimlich schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2013 um 22:57

...
Das ist auch ein schöner Text.
Als Lied in der Kirche haben wir uns das hier ausgesucht.


Vergiss es nie

1. Vergiss es nie: Dass du lebst war keine eigene Idee, und dass du atmest, kein Entschluss von dir.
Vergiss es nie: Dass du lebst, war eines anderen Idee, und dass du atmest, sein Geschenk an dich.

Refrain:
Du bist gewollt, kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur, ganz egal ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur. Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu. Du bist du... Das ist der Clou, ja der Clou: Ja, du bist du.

2.Vergiss es nie: Niemand denkt und fühlt und handelt so wie du, und niemand lächelt so, wie dus grad tust.
Vergiss es nie: Niemand sieht den Himmel ganz genau, wie du, und niemand hat je, was du weißt gewusst.

Refrain

3.Vergiss es nie: Dein Gesicht hat niemand sonst auf dieser Welt, und solche Augen hast alleine du.
Vergiss es nie: Du bist reich, egal ob mit, ob ohne Geld, denn du kannst leben! Niemand lebt wie du.

Refrain


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2013 um 8:49
In Antwort auf kleenes1985

Wie schön
das hab ich die ganze zeit gesucht! Nur dachte ich es wäre kürzer und man könnte es als taufspruch verwenden.. hm schade..
aber es ist wirklich unheimlich schön!

Wir haben die ersten Zeilen als Taufspruch genommen
Also: Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst.

Bei unserer zweiten Tochter hatten wir:
Wenn aus liebe Leben wird, wenn Träume Hand und Fuß bekommen, dann kann man wahrlich von einem Wunder sprechen.

Bei unserem Sohn hatten wir einen Psalm:
Ich danke dir dafür, dass ich so wunderbar gemacht bin, dafür preist meine Seele den Herrn.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest