Home / Forum / Mein Baby / Geheimtipps bitte schnupfen

Geheimtipps bitte schnupfen

29. Oktober 2013 um 7:22

mein Baby 5, 5 Monate hat fiesen schnupfen. Nase is zu und macht das trinken schwer und die Nächte lang auge tränt wobei da die tropfen helfen
was habt ihr für Hausmittel oder tipps?

Mehr lesen

29. Oktober 2013 um 8:18


Vor dem trinken wird erstmal die Nase schön frei gemacht. Dazu wird Meerwassernasenspray in die Nase gesprüht (ruhig 2-3 Sprühstöße pro Nasenloch). Anschließend wird der Schnodder mit einem Nasensekretsauger rausgeholt (ich empfehle Nosefrifa). Bis zu 3x am Tag können anschließend noch abschwellende Nasentropfen (vom Kinderarzt verschreiben lassen) in die Nase.

Auch noch sehr gut hilft Engelwurzbalsam, welches auf die Nasenflügel geschmiert wird.

Dann noch Hausmittelchen:

aufgeschnittene Zwiebel neben das Bett stellen
nasse Handtücher aufhängen
gut lüften
Kopf etwas erhöht lagern
viel trinken

gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 8:19

Ein
Kissen unter die Matratze ( Köpfchen hochlagern ) , schleim ausstreichen und ab und zu einen Nasensauger benutzen.
Das Raumklima feucht halten (zB schale mit dampfenden Wasser)
Manche schwören auch auf eine angeschnittene Zwiebel im Zimmer

Gute Besserung an den Zwerg !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 14:48

Danke
ich werd alles probieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 17:29

Engelwurzbalsam!
auf die Nasenflügel schmieren, macht die Nase frei!
Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 5:10
In Antwort auf blaetterrascheln


Vor dem trinken wird erstmal die Nase schön frei gemacht. Dazu wird Meerwassernasenspray in die Nase gesprüht (ruhig 2-3 Sprühstöße pro Nasenloch). Anschließend wird der Schnodder mit einem Nasensekretsauger rausgeholt (ich empfehle Nosefrifa). Bis zu 3x am Tag können anschließend noch abschwellende Nasentropfen (vom Kinderarzt verschreiben lassen) in die Nase.

Auch noch sehr gut hilft Engelwurzbalsam, welches auf die Nasenflügel geschmiert wird.

Dann noch Hausmittelchen:

aufgeschnittene Zwiebel neben das Bett stellen
nasse Handtücher aufhängen
gut lüften
Kopf etwas erhöht lagern
viel trinken

gute Besserung!

Also
die Zwiebel is ja super. des ganze Zimmer stinkt irgendwie aber meine maus schläft und atmet auch fast normal kein röcheln mehr. Wahnsinn
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 6:11
In Antwort auf keikomiko

Also
die Zwiebel is ja super. des ganze Zimmer stinkt irgendwie aber meine maus schläft und atmet auch fast normal kein röcheln mehr. Wahnsinn
danke


Ja, den Zwiebelgestank nimmt man doch gerne in Kauf, wenn das Kind dafür gut schläft! Freut mich, dass es geholfen hat!

Uns hat es gerade auch voll erwischt! Der Kleine hat Schnupfen, der Große Fieber und mein Mann ist gerade dienstlich unterwegs. Ich bin die ganze Nacht von einem Zimmer zum anderen gependelt. Um 5 Uhr war die Nacht dann endgültig zuende .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 7:31

Thymian-myrte balsam
In unserer Apotheke gabs Thymian myrte Balsam. Den schmiere ich auf die brust und lege die offene Flasche beim schlafen in die Nähe. Hilft vorallem beim schlafen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 7:36


Agropyron Globuli velati von Wala

Können auch Schwangere und Stillende einnehmen und die Kügelchen helfen super!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 10:43

Hab,
nicht alle antworten gelessen, also sorry falls mein tip schon dabei ist.
ich benutz für mein kleinen die rhinodoron nasenspray, macht die nase sofort frei und kann danch super trinken und ist homöopatisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 19:32

Super danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen