Forum / Mein Baby

Geheimtipps gegen Breiflecken in Kleidung

Letzte Nachricht: 11. Juni 2013 um 22:46
11.06.13 um 8:20

Hallo ihr Lieben,

meine Tochter isst nun seit 3 Wochen Beikost und da sie ein ganz schöner Gourmet ist, musste ich schon einiges ausprobieren. Zu Anfang hatte ich nur Möhrenflecken. Die gehen ja in der Sonne wunderbar raus. Aber nun stapeln sich Brokkoli-, Spinat- und Fett- und undefinierbare Flecken in meiner frisch gewaschenen Wäsche.
Wie kriegt ihr die raus? Vielleicht ist mein Waschmittel auch Mist. Habe die Oberteile bei 40 Grad mit U.namat gewaschen.
Welches nehmt ihr?

Liebe Grüße
Susi

Mehr lesen

11.06.13 um 9:34

.
Bei 40 grad geht bei mir nix raus

Bei 60 grad waschen u vanish mit in die Wäsche u bei schwierigen Flecken, Fleckenspray vorher drauf sprayen

Gefällt mir

11.06.13 um 22:10

Speikind
Meine Kleine kotzt immer und überall rum. Da kann ich leider die Flecken selten gleich behandeln. Müsste sie dann wohl 20 mal am Tag umziehen.

Gefällt mir

11.06.13 um 22:12

Speikind
Hehe, die Lätzchen müsste sie dann immer tragen. Bei ihr kommt leider immer und überall was heraus. Die Flecken passieren nur ganz selten beim Füttern.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.06.13 um 22:13

Gallseife
Geht das auch noch, wenn die Sachen schon mal gewaschen wurden? Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

Gefällt mir

11.06.13 um 22:31

Gallseife!!!!!
Ich schwöre drauf!

Es geht auch wenn die sachen schon gewaschen wurden... Manchmal lasse ich es auch über nacht einwirken ...

Lg

Gefällt mir

11.06.13 um 22:46

Ich nehm
das Sil-Fleckenspray (enthält auch Gallseife) und dann wasch ich ganz normal bei 40 mit Frosch Citrus-Waschpulver und siehe da, die meisten Flecken sind weg. Wenn sie ganz hartnäckig sind, dann häng ich das NASSE Teil an die Wäscheleine in die Sonne!!!! Es muss aber nass sein.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers