Home / Forum / Mein Baby / Gehirn und Nierenultraschall

Gehirn und Nierenultraschall

25. April 2010 um 16:47 Letzte Antwort: 25. April 2010 um 22:55

Hallo,

bei uns steht nächste Woche die U4 an. Wir haben nun von unserem KiA ein Infoblatt bekommen, in dem der Nieren und der Gehrinultraschall als Zusatzleistung empfohlen werden. Nun meine Frage:
Habt ihr das bei euren Mäusen machen lassen? Wenn ja, beides oder nur eine Untersuchung davon?

Bin mir einfach noch nicht schlüssig, ob und was ich machen lassen soll....

LG
2010januarmom2010

Mehr lesen

25. April 2010 um 22:14

Schieb

Gefällt mir
25. April 2010 um 22:27

Hab ich noch nie von gehört...
hi, wie geschrieben hab ich davon noch nix gehört, bzw uns hat es der kia nicht empfohlen.

wenn es die kasse übernimmt und der kia sogar dazu rät, warum nicht. ich wüsste nicht das ultraschall irgendwie gefährlich ist fürs baby.

vielleicht meldet sich ja noch jemand, der mehr dazu sagen kann

liebe grüße

Gefällt mir
25. April 2010 um 22:29


Ich bin mir rad auch noch überhaupt nicht sicher ob ichs machen lassen soll.... Kosten beide jeweils zw. 20 und 30.
Ich bin grad in einer Zwickmühle. Zum einen möchte ich meinem Kind das Beste geben und natürlich alles für ihre Gesundheit tun, und zum anderen bin ich mir nicht sicher ob es vielleicht doch nur Geldmacherei ist.
Irgendwie sind wir ja auch ohne diese Sachen groß geworden. Und das auch sehr gut...

Ach je, je mehr Möglichkeiten es gibt, umso schwerer fallen einem die Entscheidungen....

Gefällt mir
25. April 2010 um 22:31

Uups
sollte natürlich grad und nicht rad heißen

Der Arzt empfiehlts, aber es ist eine Privatleistung. Ist nun die Frage, ob er es rät weil es gutes Geld für ihn ist oder weil es sinnvoll ist....

Gefällt mir
25. April 2010 um 22:47

Nierenultraschall
das wurd bei uns gleich gemacht weil in der Schwangerschaft bereits was festgestellt wurde. Er hat auch leider eine Nierenbeckenerweiterung die beobachtet werden muss.

Bei uns hat sich die Frage also nie gestellt Aber ich würde es vielleicht folgendermaßen machen:

Wenn die Feindiagnostik in der Schwangerschaft nichts ergeben hat würde ichs nicht machen lassen und wenn du nicht bei der Feindiagnostik warst würd ichs machen lassen. Bei der Feindiagnostik werden ja das Gehirn und die Nieren untersucht.

Gefällt mir
25. April 2010 um 22:55

Hmm
eine Feindiagnostik wurde bei mir in der Schwangerschaft nicht gemacht (meine FA hatte es überhaupt nicht mit irgendwelchen Untersuchungen, sie hat zwar immer einen Ultraschall gemacht, aber vom Rest hielt sie nichts )

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers