Home / Forum / Mein Baby / Geht das?

Geht das?

20. August 2005 um 19:06

Kann man sein Kind CJ oder C-Jay nennen?

Hab mich mit meinem Freund geeinigt, das er den namen des jungen übernehmendarf, jetzt ist er auf CJ / C-Jay gekommen, ihm haben sonst keine anderen Namen gefallen...

nur ich weiß nicht ob ich das Kind überhaupt so nennen darf. ob das überhaupt angenommen wird.
Kann mir da jemand vll weiter helfen?

Mir gefällt nämlich der Name auch total.
wir haben uns geeinigt wenn es ein junge ist, wirds ein CJ / C-Jay und wenns ein mädel wird, wirds eine Celina.

LG Nancy

Mehr lesen

20. August 2005 um 20:52

CJ garantiert nicht...
Das sind ja nur zwei Buchstaben und kein Name.
Jay könnte ein Vorname für sich sein, aber mit dem C davor?? In Amerika sind das ja bloß coole Spitznamen, die die sich da verpassen, aber wirklich so heißen tut niemand.


www.geschwisterlos-gluecklich.de.vu
+ www.paradies-einzelkind.de.vu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2005 um 21:06

Lass mal lieber
Hallo Nancy,

In Amerika gibt es keine gesetzlichen Vorgaben zum Thema Namensgebung. Vornamen, die nur aus zwei Buchstaben bestehen, gibt es dort tatsächlich. Meistens sind so Vornamen wie CJ oder DJ dort aber nur die Anfangsbuchstaben von ganz normalen ersten und zweiten Vornamen.

Hier in Deutschland sind solche Namen 100% verboten. Am Vornamen muss das Geschlecht des Kindes eindeutig zu erkennen sein. Also würde ich an deiner Stelle einfach einen Vornamen mit C aussuchen und dann Jay dranhängen. Dann könnt Ihr den Kleinen ja immer noch CJ rufen, wenn es euch so gut gefällt.

Ich würde mir das aber gut überlegen. Namen sind zwar Geschmackssache, aber ich finde sie sollten schon zum Nachnamen passen. Gerade bei so extrem amerikanischen Namen wie CJ passt da echt nur ein entsprechender Nachname. Außerdem stelle ich mir gerade vor, wie der arme Kerl dann in der Schule mit "Zeh-Jott" aufgerufen wird *grusel*.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2005 um 21:42
In Antwort auf paige_11909924

CJ garantiert nicht...
Das sind ja nur zwei Buchstaben und kein Name.
Jay könnte ein Vorname für sich sein, aber mit dem C davor?? In Amerika sind das ja bloß coole Spitznamen, die die sich da verpassen, aber wirklich so heißen tut niemand.


www.geschwisterlos-gluecklich.de.vu
+ www.paradies-einzelkind.de.vu

Danke..
Naja Danke, dann muss er sich wohl was anderes einfallen lassen.
Mir hat er zwar auch gefallen, aber bei ihm wars der erste buben name der ihm zugesprochen hat.
Ich habe irgendwie eh das gefühl das es ein mädel wird, dann wirds eine Celina
und beim Buben hat mir Dennis bis jetzt am besten gefallen.

aber Danke noch mal an euch..

LG Nancy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2005 um 19:33

Namen

ja also ich denke auch das es für den Jungen nicht so schön sein wir cj oder C-Jay zu heissen...sorry klingt ein bisschern wie in Roboter....man könnt dem jungen ja auch einen Doppelnamen geben der erste beginnt mit c der zweite mit j und ihr könnt ihn ja da c-j nennen als rufname oder spitzname dann hat er noch die moeglichkeit sich später anders zu nennen und nicht zu sagen ich heisse c-jay irgendwie besser finde ich....
zum beispiel C J
Charlie -Jamiel
Cain -John
Christian -Justin
-Jamiel
Jason
Jamie
Jim/Jimmy
und so weiter also sucht mal nach weiteren Namen mit C und J ,denke es wäre besser für euren Jungen...c-Jay hört sich komisch an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2005 um 22:05

"Disneys große Pause"
ist eine Zeichentrickserie auf Super RTL. Dort heißt einer der Jungs TJ, gesprochen Tie Jay.
Vielleicht wechselt Ihr mal ins Erwachsenenprogramm ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 9:00
In Antwort auf lian_12488488

Danke..
Naja Danke, dann muss er sich wohl was anderes einfallen lassen.
Mir hat er zwar auch gefallen, aber bei ihm wars der erste buben name der ihm zugesprochen hat.
Ich habe irgendwie eh das gefühl das es ein mädel wird, dann wirds eine Celina
und beim Buben hat mir Dennis bis jetzt am besten gefallen.

aber Danke noch mal an euch..

LG Nancy

Celina
Hallo an alle....
Ich als riesen Celine Dion Fan finde den Namen ansich spitze ich finde es klingt zart süß aber auch ausdrucksvoll....für mich stand immer fest wenn ich mal ein Mädchen bekomme heißt sie 10000pro Celine/a...aber spätestens seit Titanic bzw.My heart will go on heißt doch fast jedes 3. Mädel Celine oder Celina...solch Modenamen finde ich schrecklich...ein Lehrer ruft dann einen Namen und sechs Kinder melden sich!?Ne geht gar nicht...

Als ich dann vor 5 Jahren ein Mädel bekam war ich auch föllig ratlos was den Namen bertaf...eines Nachts als mein Mann dann zur Nachtschicht war und der Geburtstermin immer näher rückte sah ich mir Pretty Woman an und auf anhieb gefiel mir der Name von Julia Roberts in dem Film nämlich VIVIAN (bedeutet die lebendige)super gut...Also heißt meine kleine so...und ihr Spitzname ist kurz knapp und süß...nämlich Vivi,eine erwachsene Vivian finde ich das klingt edel.

Was ich auch blöd finde sind die männlichen biblichen Namen.....Elias,Noah,Jones usw. ausserdem haben wir ja dann wieder das grad jeder so heißt.

Vor 5 Monaten bekam ich einen super süßen Jungen (super viele dunkel braune Haare und fast schwarze Augen) ist glaub ich eher selten bei Deutschen Eltern..Naja der einzigste Namen in den wir uns auf Anhieb verliebten war Keanu (bedeutet sanfte Briese über den Bergen)klar auch Geschmackssache...aber für uns ist es einfach ein Traumname...hoffe nur der kommt nicht auch in Mode...in diesem Sinne

Liebe Grüße Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2005 um 4:54

Naja..
Celina finde ich schön.
Aber CJ nach einer Zeit kann man den Namen nicht mehr hören, hört sich zwar cool an aber was anderes wäre besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 15:09
In Antwort auf slleas_11851564

Celina
Hallo an alle....
Ich als riesen Celine Dion Fan finde den Namen ansich spitze ich finde es klingt zart süß aber auch ausdrucksvoll....für mich stand immer fest wenn ich mal ein Mädchen bekomme heißt sie 10000pro Celine/a...aber spätestens seit Titanic bzw.My heart will go on heißt doch fast jedes 3. Mädel Celine oder Celina...solch Modenamen finde ich schrecklich...ein Lehrer ruft dann einen Namen und sechs Kinder melden sich!?Ne geht gar nicht...

Als ich dann vor 5 Jahren ein Mädel bekam war ich auch föllig ratlos was den Namen bertaf...eines Nachts als mein Mann dann zur Nachtschicht war und der Geburtstermin immer näher rückte sah ich mir Pretty Woman an und auf anhieb gefiel mir der Name von Julia Roberts in dem Film nämlich VIVIAN (bedeutet die lebendige)super gut...Also heißt meine kleine so...und ihr Spitzname ist kurz knapp und süß...nämlich Vivi,eine erwachsene Vivian finde ich das klingt edel.

Was ich auch blöd finde sind die männlichen biblichen Namen.....Elias,Noah,Jones usw. ausserdem haben wir ja dann wieder das grad jeder so heißt.

Vor 5 Monaten bekam ich einen super süßen Jungen (super viele dunkel braune Haare und fast schwarze Augen) ist glaub ich eher selten bei Deutschen Eltern..Naja der einzigste Namen in den wir uns auf Anhieb verliebten war Keanu (bedeutet sanfte Briese über den Bergen)klar auch Geschmackssache...aber für uns ist es einfach ein Traumname...hoffe nur der kommt nicht auch in Mode...in diesem Sinne

Liebe Grüße Tina

Keanu???
Nur ne kurze Frage: Ihr durftet euren Jungen echt Keanu nenen? Und das hat das Standesamt mitgemacht?
Nicht das ich was gegen den Namen hätte, ganz im gegenteil (echt suppi!) aber in Deutschland wohl eher so ungewöhnlich, dass ich damit gerechnet hätte, das die Behörden sich da quer stellen würden. Aber echt schön für euch, dass das geklappt hat!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2005 um 15:19
In Antwort auf yasin_11886636

Keanu???
Nur ne kurze Frage: Ihr durftet euren Jungen echt Keanu nenen? Und das hat das Standesamt mitgemacht?
Nicht das ich was gegen den Namen hätte, ganz im gegenteil (echt suppi!) aber in Deutschland wohl eher so ungewöhnlich, dass ich damit gerechnet hätte, das die Behörden sich da quer stellen würden. Aber echt schön für euch, dass das geklappt hat!
LG

CJ
...ist eigentlich nur die Abkürzung bzw ein Spitzname.
GEnauso wie DJ oder sonst was. So heißen Tut niemand, auhc in Amerika nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2006 um 13:40

CJ - das geht!
Hallo Nancy. In der Schweiz ist es so, das ein Vorname eindeutig das Geschlecht des babys erkennen lassen müssen. Eine Freundin von mir nennt ihren Jungen, der bald zur Welt kommt, CJ AARON, aaron eifnach als 2.name, der aber nie gebraucht wird (ausser auf offiziellen dokumenten).

Gruss
Nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 11:01

Also ich würde
auch eher einen namen mit c und einen mit j suchen und den jungen dann den spitzname cj geben. denn ein name sollte ein name bleiben.
ich denke es ist somit viel unkomplizierter. dann könnte er, wenn er erwachsen ist und ihm cj nicht passt einfach den vollen namen benutzen.
möglichkeiten:

Cameron
Cedrik
Camillo
Clayton
Claudio
Collin
Conan
Connor
Curtis

und dazu entwerder einfach nur Jay oder einen weiteren Namen (Jake, Jared, Jason, ...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 12:34

Find den Namen "KLASSE"
gefällt mir richtig gut. Hatte auch überlegt meinem Sohn einen Namen mit "C" und Zweitname mit "J" zu geben. Hatte da Cevin Joel im Auge, leider gefiehl das dem werdendem Papa gar nicht.
Ich find den Namen supi schön, müßt euch mal erkundigen ob das so gehen würde!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 13:48

Hallo!
Also, bei uns gibt es immer so einen Fotowettbewerb wo dann Fotos im Einkauscenter aushängen und dann die Namen drunter stehen.

Ich kann mich erinnern das dort ein kleiner Junge DJ hieß, aber das wurde "Deejay" geschrieben und da stehen auch keine Spitznamen drunter sondern man muss sich da immer mit dem richtigen Namen bewerden. Also, muss der Name ja auch zugelassen worden sein.
Vielleicht würde dann "Ceejay" auch zugelassen werden. Ich weiß es nicht. Allerdings gäb es dann sicher auch Probleme mit der Aussprache...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 14:00
In Antwort auf jojodat

Hallo!
Also, bei uns gibt es immer so einen Fotowettbewerb wo dann Fotos im Einkauscenter aushängen und dann die Namen drunter stehen.

Ich kann mich erinnern das dort ein kleiner Junge DJ hieß, aber das wurde "Deejay" geschrieben und da stehen auch keine Spitznamen drunter sondern man muss sich da immer mit dem richtigen Namen bewerden. Also, muss der Name ja auch zugelassen worden sein.
Vielleicht würde dann "Ceejay" auch zugelassen werden. Ich weiß es nicht. Allerdings gäb es dann sicher auch Probleme mit der Aussprache...

LG

Ach du Schreck!!
Also Deejay sieht ja nun wirklich dämlich aus. So wie Möchtegern amerikanisch )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2006 um 22:11

Naya
finde den namen total süß, aber eher als spitzname!!
Wie wär es denn mit zb.
Connor-Jay?? rufname cj??

Find ich süß!

LG Celina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club