Anzeige

Forum / Mein Baby

Geht ihr bei Minus-Graden spazieren

Letzte Nachricht: 17. Dezember 2009 um 10:35
A
alesha_12299876
17.12.09 um 9:48

Guten Morgen...

Es heißt ja immer, man soll mit den Zwergen viel rausgehen, dass sie so viel frische Luft wie möglich abbekommen...

Bei uns sind es heute -7 Grad und es werden höchstens -4 werden.

Geht ihr bei so einer Kälte trotzdem mit dem KiWa spazieren??? Wenn ja, wie lange

Wir haben nen Teutonia mit einer Softtragetasche, Lammfell unten drin, warmes Kirschkernkissen, Kuscheldecke, Kissen und natürlich hat die Kleine noch nen warmen Anzug an!

Freue mich über Antworten, Erfahrungen und Meinungen
LG Jessie + Mia (morgen 14 Wochen)

Mehr lesen

M
malati_12555903
17.12.09 um 10:09

Sicher!!
wenn es nicht grad gießt wie aus eimern, sind wir täglich draussen..

wobei man bei kälte schon ziemlich komisch angeschaut wird, wenn man draussen spazieren geht

Gefällt mir

A
alesha_12299876
17.12.09 um 10:11

Denke auch...
dass man nicht sooooooo lange raus gehen sollte!

Aber wenn wir nur zu Hause hocken, kriegen wir ja Zustände

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

fruchtzwerg27
fruchtzwerg27
17.12.09 um 10:13


ich geh bei wind und wetter!
deine maus ist gut eingepackt!
ne halbe-stunde reicht!
bei creme nehm ich weleda wind und wetter creme!
julia und nele,die heut auch spazieren gehen(fast 7wochen)

Gefällt mir

Anzeige
R
romina_12125982
17.12.09 um 10:35

Du kannt raus,
aber nicht zu lange. Wir sind immer ca. 30 Minuten raus gegangen. Die frische Luft tut auch den Schleimhäuten gut, die von der trockenen Heizungsluft arg mitgenommen sind.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige