Home / Forum / Mein Baby / Geht ihr zur U7?

Geht ihr zur U7?

11. April 2010 um 20:32

Hallo liebe Mamis!
Was haltet ihr denn von der U7? Also grundsätzlich hatte ich mir ja vorgenommen, die U-Termine alle wahrzunehmen. Wenn ich mich aber an meinen letzten Kinderarztbesuch erinnere... - meine Kleine war mir eine ganze Woche beleidigt und hat immer gesagt sie hat mich nicht mehr lieb wegen Kinderarzt. Das war echt übel. Und ich versteh sie irgendwie. Und bei den letzten Us hatte ich eigentlich nicht das Gefühl, dass die was bringen bzw. dass der Kinderarzt irgendwas bemerkt hätte, wenn was wäre. Meine Kleine entwickelt sich prächtig und ich würde ihr (uns) das irgendwie gerne ersparen. Wie denkt ihr denn da?

Mehr lesen

11. April 2010 um 20:45

Also ich versuche eigentlich schon immer...
...die Wünsche meines Kindes zu respektieren.

Also unser Kinderarzt der zieht sein Programm immer schnell schnell durch. Und wenn sie jetzt grad nicht ins Ohr sehen lassen möchte (z. B.), dann macht ers trotzdem. Und wenn sie brüllt, hält er sie eben fest oder ich soll sie festhalten. Ist das bei euch auch so? Also mich stört das schon sehr. Wenn ers ihr vielleicht erstmal geduldig erklären würde o.ä., dann wäre sie bestimmt die Letzte, die sich nicht überzeugen lassen würde. Und drum war sie auch beleidigt.

Dass es ihr gut geht, weiß ich auch so, da ich erst mit ihr bei einem Heilpraktiker war. Der ist da ganz anders, nimmt sich Zeit und da brüllt sie auch nicht und ist nicht beleidigt.

Versteht ihr mich echt gar nicht? Hm. Dann muss ich ,meine Einstellung wohl nochmal überdenken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 20:51
In Antwort auf buffy_12914082

Also ich versuche eigentlich schon immer...
...die Wünsche meines Kindes zu respektieren.

Also unser Kinderarzt der zieht sein Programm immer schnell schnell durch. Und wenn sie jetzt grad nicht ins Ohr sehen lassen möchte (z. B.), dann macht ers trotzdem. Und wenn sie brüllt, hält er sie eben fest oder ich soll sie festhalten. Ist das bei euch auch so? Also mich stört das schon sehr. Wenn ers ihr vielleicht erstmal geduldig erklären würde o.ä., dann wäre sie bestimmt die Letzte, die sich nicht überzeugen lassen würde. Und drum war sie auch beleidigt.

Dass es ihr gut geht, weiß ich auch so, da ich erst mit ihr bei einem Heilpraktiker war. Der ist da ganz anders, nimmt sich Zeit und da brüllt sie auch nicht und ist nicht beleidigt.

Versteht ihr mich echt gar nicht? Hm. Dann muss ich ,meine Einstellung wohl nochmal überdenken...

Also ich würde gehen
denn die sind auch pflicht, wenn man net geht kommt höchstwahrscheinlich das JA. zum thema festhalten, ja das ist normal, kein kind lässt sich gerne in die ohren schauen und vorallem dann nicht wenn sie ohrschmerzen hätte und genau dann muss er ja in die ohren schauen. also bei meiner tochter und bei vielen anderen kindern die ich kenne bringt erklären gar nichts in dem alter. das klappt vielleicht mit 3-4 jahren aber nicht vorher.
das der heilpraktiker sich mehr zeit nimmt mag sein, aber der hat im normal fall weniger patienten und wenn mich nicht alles täuscht bekommt er im quartal pro partient auch mehr als ein kinderarzt.
lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 20:52

Ja gab es.
Beim Zahnarzt läuft das genauso ab. Das Kind wird festgehalten, wenn es nicht mag. Und das stört mich schon. Ist doch kein Wunder, wenn sie nicht mehr zum Arzt wollen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 20:53
In Antwort auf buffy_12914082

Also ich versuche eigentlich schon immer...
...die Wünsche meines Kindes zu respektieren.

Also unser Kinderarzt der zieht sein Programm immer schnell schnell durch. Und wenn sie jetzt grad nicht ins Ohr sehen lassen möchte (z. B.), dann macht ers trotzdem. Und wenn sie brüllt, hält er sie eben fest oder ich soll sie festhalten. Ist das bei euch auch so? Also mich stört das schon sehr. Wenn ers ihr vielleicht erstmal geduldig erklären würde o.ä., dann wäre sie bestimmt die Letzte, die sich nicht überzeugen lassen würde. Und drum war sie auch beleidigt.

Dass es ihr gut geht, weiß ich auch so, da ich erst mit ihr bei einem Heilpraktiker war. Der ist da ganz anders, nimmt sich Zeit und da brüllt sie auch nicht und ist nicht beleidigt.

Versteht ihr mich echt gar nicht? Hm. Dann muss ich ,meine Einstellung wohl nochmal überdenken...

Tipp,,
wir haben ein Buch über den Kinderarzt, so weiß meine Tochter schon was sie erwartet und wir sind bei der U7 damals gelobt worden, dass sie so toll mitmacht. (grad beim Mund aufmachen, ins Ohr schauen lassen usw. )

Überleg mal, wenn der Kia bei 30 Patienten am Tag erst mal jedem Kind erklären müsste was er jetzt machen will und warum

LG summervine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 21:03

Hmmm
ist das jetzt ein witz ???

du wirst nicht gefragt ob du dahin gehen möchtest du musst... und auch wenn dein kind eine stunde sauer auf dich ist der artz macht nichts böses mit deinem kind ....

also da schüttel ich wirklich den kopf und hoffe wenn du nicht erscheinst das das jugendamt mal gucken kommt ...... den hier passiert das sogar bei einem vergessenem besuch ... also in der umgebung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 22:18

Wie jetzt?
Bei der letzten u (u6 dann wohl) SAGTE deine tochter, sie hat dich nicht mehr lieb??? Soll ich das glauben???? Dass ein kind im alter von nem jahr sowas sagt??? Nun....

Hier in nds werden die u untersuchungen jetzt überwacht. Du kriegst zwei erinnerungen. Wenn dann nix passiert geht ne meldung ans jugendamt. Finde das auch gut so. Deshalb werd ich die termine wahrnehmen und gut ist. Meiner findet seinen doc ganz toll! Das will ich ihm nicht vorenthalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 22:28
In Antwort auf SucheAntwort

Wie jetzt?
Bei der letzten u (u6 dann wohl) SAGTE deine tochter, sie hat dich nicht mehr lieb??? Soll ich das glauben???? Dass ein kind im alter von nem jahr sowas sagt??? Nun....

Hier in nds werden die u untersuchungen jetzt überwacht. Du kriegst zwei erinnerungen. Wenn dann nix passiert geht ne meldung ans jugendamt. Finde das auch gut so. Deshalb werd ich die termine wahrnehmen und gut ist. Meiner findet seinen doc ganz toll! Das will ich ihm nicht vorenthalten!


Gut mitgedacht! Sherlock SucheAntwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2010 um 22:31

Ja,
natürlich. Meine Maus mag zwar auch keine Ärzte und bekommt selbst bei mir in der Praxis Panik wenn sie AHs sieht, aber die Termine werden eingehalten

LG Kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Brauche dringend Rat von den Langzeitstillenden
Von: buffy_12914082
neu
29. September 2009 um 17:43
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook