Home / Forum / Mein Baby / Geknuddele beim Kind, soll ich zu meiner Freundin was sagen?

Geknuddele beim Kind, soll ich zu meiner Freundin was sagen?

1. August 2008 um 8:49 Letzte Antwort: 1. August 2008 um 15:18

Ich habe ein Problem irgendwie mit meiner Freundin. Wir kommen gut miteinander aus, sie ist schon ewig meine Freundin und ich möchte sie nicht missen. Auf jeden Fall stört mich, dass sie, seit ich meine Tochter habe(sie ist 18Monate alt), immer sie überrumpelt mit umarmen und drücken, zuerst hat meine Tochter sich noch ein bisschen gewehrt aber jetzt sagt sie auch gar nichts mehr. Ich möchte aber nicht dass meine Tochter dazu erzogen wird, dass sie sich von allen knuddeln und küssen lassen muss. Das meine Freundin meine Tochter immer so überfällt, passt mir nicht, aber ich habe mich nie getraut was zu sagen, da sie eine gute bzw.meine beste Freundin ist, hab darüber schon mit meinem Freund geredet, der meint ich bräuchte nichts sagen, und ich weiß auch nicht wie und wann oder was?!?!?
wie gesagt, ich möchte einfach nicht, dass jeder zu meiner Tochter gehen kann und sie küssen und knuddeln und meine Tochter meint das darf jeder dahergekommene machen! so ist es auch oft bei alten Bekannten meiner Mutter oder bei der Verwandschaft, mich nervt das rumgetrage und geknuddele oder noch schlimmer geküsse, aber ich trau mich nie was zu sagen, ich will ja nicht blöd dahstehen und das tut man bei diesem Thema immer sofort wenn man die Kinde rnicht wie ne Tupperware weitergehen lässt zum probieren...
Habt ihr ein Rat

Mehr lesen

1. August 2008 um 9:15

Nicht zu eng sehen!
Ich denke, Du solltest das etwas entspannter sehen. Deine Tochter ist nun in einem Alter, wo sie sich sehr gut äußern kann, wenn sie etwas nicht will. Meine Tochter wehrt sich z. B. wenn sie nicht geknuddelt werden will. Vielleicht stört es Deine Tochter ja gar nicht. Außerdem ist dieses geknuddel doch ein Liebesbeweiß, es könnte auch anders herum sine. Meine Freundin ist immer unterkühlt zu meiner Tochter und tadelt sie, wo sie nur kann, obwohl sie selbst auch Kinder hat. Meine Tochter will immer mit ihr schmusen und meine Freundin weist sie immer ab, da "blutet mir das Herz"! Sie ist aber auch zu ihren eigenen Kindern so.

Wenn Du mit Deiner Freundin sprichst, dann wird sie sich bestimmt fern von der Kleinen halten (im Sinne von nicht mehr knuddeln). Aber vielleicht schmust Deine Tochter ja gerne mit Deiner Freundin und könnte irritiert sein, wenn diese plötzlich so "abweisend" ist. Deine Freundin weiß dann gar nicht mehr, wie sie sich verhalten soll, wenn Deine Tochter vielleicht mal von sich aus mit ihr schmusen will. Ich würde mich anstelle Deiner Freundin von Euch allen abwenden, da ich nicht mehr wüßte, wie ich mich "richtig" verhalten soll.

Bitte nicht als Vorwurf ansehen, sondern lediglich als eine andere Sichtweise, da ich eben gegenteilige Erfahrung gemacht habe.

LG
Juddl mit Nele Sophie (2 Jahre+4 Monate)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. August 2008 um 9:25

...
ICH mag es auch nicht, wenn Frederik abgeknuscht wird und stoße damit auch teilweise auf Unverständnis. Hatte dazu auch mal einen Thread eröffnet.
ICH denke, solange das Kind sich nicht selber äußern kann - egal ob durch Sprache, Gestik oder Mimik - dann ist es ok, wenn man es vor solchen Knuddeleien o.ä. "schützt". Ist es in einem Alter, wo es sich äußern kann, dann müssen alle (auch die Eltern) auf die Signale des Kindes achten. Sprich, wenn es geknuddelt werden will, ok, wenn nicht, muss das auch ok sein.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. August 2008 um 14:26

...........
natürlich ist meine daniela nicht irgendwer, aber ich weiß nicht genau ob ich was sagen soll, ich mag das generell nicht wenn jemand mein kind doll drückt und im gesicht küsst, aber ich weiß ja sie tut das nur weil sie so gerne hat, und mich gerne hat und es halt mein baby ist! ist halt sie überfällt sie richtig drückt sie doll und schmust sie dann ab und ich sag dann immer so, also nicht richtig ernst, aber halt so, das mag sie jetzt nicht oder nicht immer das geschmuse
das dauert auch nur immer kurz... aber naja
ich möchte halt nicht dass meine tochter meint sie muss sich küssen und knuddeln lassen wenn sie das nicht mag

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. August 2008 um 15:12

...
Ok. Danke für die Antwort - wenn auch nicht per PN .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. August 2008 um 15:18

...
Ich denke, Du wirst hier nicht DIE Antwort bekommen. Die einen können Dich verstehen, die anderen absolut nicht. Jede Meinung hat ihre Berechtigung. Jeder macht das, was er für richtig hält. Wenn Du das Geküsse und arge Knuddeln nicht willst, dann musst Du dahinter stehen, egal was andere dazu sagen, und Deine Wünsche wohl oder übel Deiner Freundin mitteilen.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Haar Vitamine
Teilen