Home / Forum / Mein Baby / Gemeinsames sorgerecht - ab welchem alter muss man ein kind/baby? abgeben?

Gemeinsames sorgerecht - ab welchem alter muss man ein kind/baby? abgeben?

20. Januar 2014 um 11:02

Wenn man das gemeinsame Sorgerecht für ein Baby hat und getrennt ist, muss ich dann das Baby dem Vater alleine mitgeben?

Bzw ab welchem Alter muss das Kind dann immer zu dem Vater?

Kann mir nicht vorstellen das ein Baby von der Mutter weg muss, vorallem wenn's nur gestillt wird und sich fast immer nur von mir beruhigen lässt wenn es weint...

Mehr lesen

20. Januar 2014 um 11:39

Hallo Carmen
Wie genau das gehandhabt wird, kann ich dir leider nicht sagen. Aber ich meine hier mal einen Thread gelesen zu haben, in dem sich die TE darüber aussprach wie entsetzt sie ist. Denn da war ein gerichtlicher Beschluss, der besagte das die Mutter eben abstillen muss, damit das Kind auch mal zum Vater ohne Aufsicht der Mutter kann. Das war aber alles nicht in Deutschland und das Baby war auch schon etwas älter (9 Monate?? weiß nicht mehr genau).

Habt ihr zwei euch denn getrennt?? Vielleicht findet ihr ja so irgendwie eine Einigung, ohne das JA mit einzubeziehen. Du könntest zum Beispiel deine Milch abpumpen und dem Vater mitgeben, sodass er die Mumi dann übers Fläschchen füttern kann. Oder der Vater nimmt ihn in der Zeit, wo der Kleine keinen Hunger hat - wenn er sich zB. alle 2 Stunden meldet, kann der Vater ihn ja schonmal die 2 Stunden haben Hoffe, dass du nur aus Interesse fragst und falls nicht, wünsche ich euch das ihr eine Einigung findet mit der ihr alle leben könnt!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2014 um 11:58
In Antwort auf jungemami2013

Hallo Carmen
Wie genau das gehandhabt wird, kann ich dir leider nicht sagen. Aber ich meine hier mal einen Thread gelesen zu haben, in dem sich die TE darüber aussprach wie entsetzt sie ist. Denn da war ein gerichtlicher Beschluss, der besagte das die Mutter eben abstillen muss, damit das Kind auch mal zum Vater ohne Aufsicht der Mutter kann. Das war aber alles nicht in Deutschland und das Baby war auch schon etwas älter (9 Monate?? weiß nicht mehr genau).

Habt ihr zwei euch denn getrennt?? Vielleicht findet ihr ja so irgendwie eine Einigung, ohne das JA mit einzubeziehen. Du könntest zum Beispiel deine Milch abpumpen und dem Vater mitgeben, sodass er die Mumi dann übers Fläschchen füttern kann. Oder der Vater nimmt ihn in der Zeit, wo der Kleine keinen Hunger hat - wenn er sich zB. alle 2 Stunden meldet, kann der Vater ihn ja schonmal die 2 Stunden haben Hoffe, dass du nur aus Interesse fragst und falls nicht, wünsche ich euch das ihr eine Einigung findet mit der ihr alle leben könnt!

Lg

Hey kerstin
Das steht alles noch nicht so ganz fest, aber ich überlege ständig ob eine Trennung nicht doch das besste für uns wäre. Wir streiten ständig und für J ist das ja auch alles blöd, wenn hier immer schlechte Laune ist

Und hab mich jetzt halt gefragt ob ich ihn dann abgeben muss, weil ich hätte keine ruhige Minute, der kleine war noch nie von mir getrennt und lässt sich wie gesagt meißtens auch nur von mir beruhigen wenn er weint. Also wäre das für ihn und für mich wohl ganz furchtbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2014 um 11:59

Grapefruit
das hört sich gut an! Mit sowas könnte ich leben! Danke für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Alleinerziehende Mamis...
Von: carm151
neu
18. Juni 2015 um 13:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper