Home / Forum / Mein Baby / Gerstenkorn am Auge, es geht net weg

Gerstenkorn am Auge, es geht net weg

6. Juli 2014 um 10:45

Ich hab seit ca. 8 Tagen einen Gerstenkorn am unteren Augenlid.
Es ist schon wirklich riesig u tut weh, mein Arzt meinte wenn es bis heute nicht aufgegangen ist muss ich zum Augenarzt es aufschneiden lassen.
Das möcht ich nicht, mir kommen schon die Tränen
wenn ich nur daran denke

Kann ich das reifen des Gerstenkorns irgendwie beschleunigen?
Ich hab hier vom Arzt Augentropfen und Salbe liegen, das benutz ich auch fleißig.

Ich trau mich kaum vor die Tür.
Meine Sonnenbrille ist kaputt, versuche das Auge mit nem schrägen Pony zu verdecken, klappt aber nicht so richtig ...

Kommt sowas öfters wenn man es einmal hatte? Ich hoffe nicht, das tut ja selbst beim niesen höllisch weh

Mehr lesen

6. Juli 2014 um 11:06

Aber
es tut ja bei kleinster Berührung schon so doll weh, dann muss das aufschneiden ja furchtbar sein

mist mist mist , vllt hab ich ja Glück und es geht heut Nacht von allein auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2014 um 12:02

Nee
nee , selber daran gehen tu ich nicht ... da hab ich viel zu viel angst vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2014 um 12:24

Urin
Hört sich erstmal nicht so schön an, aber es hilft. Hatte das als kind öfter. Sollte dann abends nen tropfen pipi drauf machen und über nacht einwirken lassen. Stinkt auch nicht, keine angst.
Oder am besten den morgenurin nehmen, wenn du keine scheu hast, es sieht und weiss ja keiner...

Und dann war er ganz schnell weg!
Viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kommt hier jemand aus kassel oder der näheren umgebung und hat lust
Von: onecoke
neu
20. Juni 2015 um 22:17
Ganz kurz : begrüßen euch die besuchskinder?
Von: onecoke
neu
27. Mai 2015 um 18:06
Noch mehr Inspiration?
pinterest