Home / Forum / Mein Baby / Geschenk zur Geburt

Geschenk zur Geburt

13. September 2007 um 8:13

Hallo ihr lieben, bin eigentlich "nur" ne stille Leserin. Heute brauch ich aber mal eure hilfe. Wir sind ein kleiner Sportverein und eine unserer Mädels hat in einer Woche ihren Entbindungstermin. Nun haben wir überlegt was wir zur Geburt schenken könnten. Wir wollten etwas was für Mutter, Kind und Vater ist. Über kurz oder lang haben wir uns für einen Gutschein fürs Babyschwimmen entschieden. Da ich aber Gutscheine immer so mh naja em unpersönlich finde und es keinen Gutschein direkt fürs Babyschwimmen gibt sondern nur einen für dieses Sportcenter, möchte ich noch einen Geschenkkorb dazu basteln. Da sollen alle Sachen die man so fürs Baden "braucht" rein. Lange Rede kurzer Sinn. Was pack ich in den Korb mit rein? Also mir schwebt auf alle Fälle ne Quietscheente vor, Babyshampoo, Pflegeprodukte nach dem Baden, evtl. Schwimmwindeln. Aber ich habe absolut keine Ahnung was man wirklich so braucht. Und Schnulli kaufen, nur damits schön aussieht (mal abgesehen von der Ente *g*) muss ja auch nicht sein. Hinzu kommt das der Vater Hautprobleme hat, es sollte da wahrscheinlich was verträgliches sein. Also Mädels, wär echt schön wenn ihr mir n paar Tipps geben könntet. Was euch so vorschwebt, was man immer mal so braucht.
Liebe Grüße und VIELEN VIELEN DANK im Voraus
Karo

Mehr lesen

13. September 2007 um 8:21

Hey
finde das ne super idee mit dem baby schwimen und den korb...

und mit den pflegeprodukten und entchen etc. ist doch voll ok! und ausreichend meiner meinung nach!!!!!!!!!!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 9:46
In Antwort auf muirmn_12671119

Hey
finde das ne super idee mit dem baby schwimen und den korb...

und mit den pflegeprodukten und entchen etc. ist doch voll ok! und ausreichend meiner meinung nach!!!!!!!!!!!

lg

Danke
für deine schnelle antwort. mir gehts mehr oder weniger da drum was für pflegeprodukte man so brauch...ist babyöl sinnvoll, irgendwelches puderzeugs, welche firma bei hautempfindlichen kindern,irgendne babypowundcreme oder sowas in der art. halt wirkliches VERbrauchszeug, nicht IMWEGrumststehsachen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 10:22

Kann die Produkte von
HIPP Babysanft empfehlen! Super für empfindliche Haut! Toll für ins Badewasser ist das Pflegeöl (Tip von meiner Hebamme, mache das bei meiner Tochter (7 Wochen auch). Dann hat man die Pflege direkt beim Baden und man muss hinterher nichts machen. Außerdem super ist die Wundschutzcreme, damit gehen Rötungen am Po innnerhalb kurzer Zeit weg.

Mehr braucht man gar nicht, da zuviel Cremes den natürlichen Schutzmantel der Haut bei nem Baby zu sehr beeinflussen.

Hoffe, ich konnte dir helfen!

LG
Beate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 10:27

Hallo Karom82
Also Bübchen und HIPP sind wirklich gut!

Ich würde nur Babyöl, Wundschutzcreme sowie Wind- und Wettercreme mit dazutun. Puder hab ich noch nie gebraucht (nur als ein Pils am Po war, wovon wir ja hier mal nicht ausgehen )und Badezusätze soll man am Anfang ja eh noch nicht reinmachen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 11:05

Auch was für Mami & Papi
Die kommen nämlich immer zu kurz Eine schöne Bodylotion z.B....

Lieber weniger Pflegeprodukte, man bekommt nämlich so viele Proben geschenkt. Meine Hebi hat z.B. nur Olivenöl empfohlen zum eincremen. Dafür vielleicht ein schönes Kapuzenhandtuch. Da haben wir auch ein paar davon geschenkt bekommen, aber wir haben eine kleine Wasserratte zu Hause und da ist das genau richtig

LG, Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 12:42

Ahhh klar, n handtuch
stimmt, das passt auch...danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 13:01
In Antwort auf kayly_12337123

Danke
für deine schnelle antwort. mir gehts mehr oder weniger da drum was für pflegeprodukte man so brauch...ist babyöl sinnvoll, irgendwelches puderzeugs, welche firma bei hautempfindlichen kindern,irgendne babypowundcreme oder sowas in der art. halt wirkliches VERbrauchszeug, nicht IMWEGrumststehsachen.

lg

Weleda
Produkte kann man auch rein. Die sind für neugeborene spitzenklasse und auch Erwachene können die Produkte benutzen, da alles natürlich ist und keine Zusatzstofe drin sind.Mein kleiner hatte anfangs auch etwas Hautprobleme und da wurde mir das empfohlen!!!!!!!!!!! Vielleicht nen Badehöschen noch .

Lg
Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 13:50

Hallo
Ich kann die Produkte von Weleda emfehlen, gibts für Mutter Kind und Mann über Öle, Armatherapie, Duschbad, Babys Haut, Baby wunden PO etc. wirklich GUTES Zeug. Wird von Hebammen empfohlen ich nehme sie schon seit der Geburt und bin super zufrieden, ist zwar nicht gerade preiswert deshalb denke ich super als Geschenk geeignet, von Bebé und Penaten etc. würde ich abraten, das kann sich jeder beim Schleckermarkt kaufen

Vll noch kleine Pampers dazu und dann freut sich die ganze Familie...

Viel Spass Jeanny und Finley 14 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 20:04

Babygeschenk
Also ich bekam von meiner Freundin (Kinderkrankenschwester) ein richtig tolles Geburtsgeschenk.
Einen "Baby-Erste-Hilfe-Korb"
Mit Weleda Bäuchleinöl und Wala Kümmelzäpfchen (gegen Blähungen die kommen garantiert)
Ein Kirschkernkissen, Lefax-Tropfen (auch gegen Blähungen), Ein Baby-Fieberthermometer, einen Nasensekretsauger, Osanit-Kügelchen bei Zahnungsbeschwerden und Creme gegen wunde Brustwarzen
Das hört sich jetzt vielleicht komisch an, war aber das beste Geschenk von allen, denn ich habe bisher alles brauchen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 20:08

Windeltorte???
Hallo!

Was haltet ihr von einer Windeltorte. Ich hab schon zweimal eine Windeltorte zur Geburt verschenkt und es kam beide Male super an. Mit ein bisschen geschick ist das auch kein Problem. Auf diese Torte könnt ihr dann ja auch verschiedene Babyproduckte dekorieren, wie z.B. Schnuller, kleine Pröbchen (gibts z.B. bei dm), Babylöffel, Söckchen usw. Außerdem kann man die Torte an sich auch komplett gebrauchen, denn gerade in den ersten Wochen gehen ja eine Menge Windeln drauf.
Um eine Idee und evtl. eine Vorlage zu bekommen googelt doch mal oder bei Ebay unter Windeltorte nachschauen.
Hoffe ich konnte weiterhelfen.
Viel Spass noch beim verschenken.

Grüße Melanie mit Niklas und Luca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 17:50
In Antwort auf airell_12529249

Windeltorte???
Hallo!

Was haltet ihr von einer Windeltorte. Ich hab schon zweimal eine Windeltorte zur Geburt verschenkt und es kam beide Male super an. Mit ein bisschen geschick ist das auch kein Problem. Auf diese Torte könnt ihr dann ja auch verschiedene Babyproduckte dekorieren, wie z.B. Schnuller, kleine Pröbchen (gibts z.B. bei dm), Babylöffel, Söckchen usw. Außerdem kann man die Torte an sich auch komplett gebrauchen, denn gerade in den ersten Wochen gehen ja eine Menge Windeln drauf.
Um eine Idee und evtl. eine Vorlage zu bekommen googelt doch mal oder bei Ebay unter Windeltorte nachschauen.
Hoffe ich konnte weiterhelfen.
Viel Spass noch beim verschenken.

Grüße Melanie mit Niklas und Luca

KAROOOOOO!
Mensch, Karo!
Das gibt's ja gar nicht; das wir uns hier endlich wieder mal treffen.
Zu deinem geplanten Geschenk: Also, mir würde zum Thema Wasser folgendes für deinen Geschenkkorb einfallen:
- Kapuzenhandtuch (kann man z.B. auch toll mit dem Namen besticken lassen)
- Waschlappen in Tierform
- Wenn schon die Eltern mit empfindlicher Haut zu tun haben würde ich auf Bodylotionen, etc. komplett verzichten. Ich habe unsere kleine bis heute nur in klarem Wasser gebadet und gewaschen, da dies das beste ist, um Allergien zu vermeiden. Den Po sollte man auch nur eincremen, wenn er wirklich wund ist und dann wird von den meisten Hebammen die Weleda Calendula Babycreme empfohlen. Die bekommst du nicht nur in der Apotheke, sondern auch z.B. bei Rossmann. Wenn sie vielleicht das Gesicht etwas eincremen wollen, um die Haut bei der blöden trockenen Heizungsluft im Winter zu pflegen, empfehle ich einfach eine reine Fettcreme ohne Zusätze (ich nehme immer die Linola-Fettcreme).
- Für nach dem Baden ist auf jedenfall eine Mütze gut, die über die Ohren geht.
- Qietscheente oder Fische oder irgendwas, um im Wasser zu spielen
- vielleicht ein Badebuch (z.B. Ente Nelli auf hoher See)
- Statt der Badewindeln (finde ich auf dauer zu teuer), empfehle ich gleich eine Windelbadehose - wenn wirklich ein Missgeschick im Wasser passiert, kann man sie anschließend waschen und muss nicht, wie bei den Windeln jedesmal eine neue kaufen.
- Wenn Ihr schon für die Zukunft was reinpacken wollt, könntet ihr auch Badeschühchen kaufen, denn wenn das kleine mal alt genug ist für ein Plantschbecken, rutscht es damit darin nicht so leicht aus

So, das war doch schonmal eine ziemlich lange Liste. Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich nochmal.

Liebe Grüße,
kangoo mit Alicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 13:59
In Antwort auf vosgi_12552156

KAROOOOOO!
Mensch, Karo!
Das gibt's ja gar nicht; das wir uns hier endlich wieder mal treffen.
Zu deinem geplanten Geschenk: Also, mir würde zum Thema Wasser folgendes für deinen Geschenkkorb einfallen:
- Kapuzenhandtuch (kann man z.B. auch toll mit dem Namen besticken lassen)
- Waschlappen in Tierform
- Wenn schon die Eltern mit empfindlicher Haut zu tun haben würde ich auf Bodylotionen, etc. komplett verzichten. Ich habe unsere kleine bis heute nur in klarem Wasser gebadet und gewaschen, da dies das beste ist, um Allergien zu vermeiden. Den Po sollte man auch nur eincremen, wenn er wirklich wund ist und dann wird von den meisten Hebammen die Weleda Calendula Babycreme empfohlen. Die bekommst du nicht nur in der Apotheke, sondern auch z.B. bei Rossmann. Wenn sie vielleicht das Gesicht etwas eincremen wollen, um die Haut bei der blöden trockenen Heizungsluft im Winter zu pflegen, empfehle ich einfach eine reine Fettcreme ohne Zusätze (ich nehme immer die Linola-Fettcreme).
- Für nach dem Baden ist auf jedenfall eine Mütze gut, die über die Ohren geht.
- Qietscheente oder Fische oder irgendwas, um im Wasser zu spielen
- vielleicht ein Badebuch (z.B. Ente Nelli auf hoher See)
- Statt der Badewindeln (finde ich auf dauer zu teuer), empfehle ich gleich eine Windelbadehose - wenn wirklich ein Missgeschick im Wasser passiert, kann man sie anschließend waschen und muss nicht, wie bei den Windeln jedesmal eine neue kaufen.
- Wenn Ihr schon für die Zukunft was reinpacken wollt, könntet ihr auch Badeschühchen kaufen, denn wenn das kleine mal alt genug ist für ein Plantschbecken, rutscht es damit darin nicht so leicht aus

So, das war doch schonmal eine ziemlich lange Liste. Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich nochmal.

Liebe Grüße,
kangoo mit Alicia

DANKE IHR LIEBEN
ich bin grad tierisch aufgeregt, s baby is unterwegs... mensch wie soll das nur werden wenn ich selbst mal mama werden sollte. steh jetzt schon vorn herzkasper. ich werd dann auch gleich losschießen um die sachen für den korb zu holen...mal gucken was so alles in meinen beutel wandert. bestimmt wieder viel zu viel. danke nochmal für eure tipps, die mama wird sich hoffentlich sehr freun.
so, ich berichte wie es gelaufen ist *im vorbeigehen kangoo knuddelt* hihi
die monstersekretösen auf den weg der vereinigung
liebe grüße karo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2007 um 22:08
In Antwort auf kayly_12337123

DANKE IHR LIEBEN
ich bin grad tierisch aufgeregt, s baby is unterwegs... mensch wie soll das nur werden wenn ich selbst mal mama werden sollte. steh jetzt schon vorn herzkasper. ich werd dann auch gleich losschießen um die sachen für den korb zu holen...mal gucken was so alles in meinen beutel wandert. bestimmt wieder viel zu viel. danke nochmal für eure tipps, die mama wird sich hoffentlich sehr freun.
so, ich berichte wie es gelaufen ist *im vorbeigehen kangoo knuddelt* hihi
die monstersekretösen auf den weg der vereinigung
liebe grüße karo

Und???
Hallo Karo,
und, was ist alles in deinem Korb gelandet? Wie ist es bei den frisch gebackenen Eltern angekommen?
Liebe Grüße,
kangoo_baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen