Home / Forum / Mein Baby / Frühgeburt / Geschichte meines Sohnes Felix! Wer hat ähnliche Erfahrungen?

Geschichte meines Sohnes Felix! Wer hat ähnliche Erfahrungen?

23. Mai 2007 um 12:21 Letzte Antwort: 22. Oktober 2007 um 21:05

Wer von euch hat auch ein Baby zu Hause, dass es zu eilig hatte auf die Welt zu kommen? Würde mich gerne austauschen! Mein Sohn Felix 28SSW, Gewicht 1350 gramm, 41cm, würde sich freuen, wenn ihr seine Homepage besucht!

www.fruehgeburten.info

Dort könnt ihr die ganze Geschichte, Entwicklung und Fotos sehen!
Christine

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 12:58

Meine älteste Tochter:
32. SSW, 1290 Gramm, 38 cm. Ist jetzt knapp 10, ihr geht es gut. Ich schau mal auf deine Homepage!

Tiny

Gefällt mir
24. Mai 2007 um 13:18

Frühgeburt
Hi unser Tochter Kam auch viel zu früh zur Welt.
Sie ist letztes Jahr am 27.02.2007 Um 0.03Uhr in der 33.ssw per Notkaiserschnitt geboren.
Sie wog: 1410g und war ebenfalls 41cm.
es war so plötzlich, die Einlieferung und die geburt.
Am 24.kam ich mit einer Überweisung ins Wolfsburger Krankenh.
Mir ging es eigentlich blendend und mrine Tochter war Nur am rumtollen.
Doch kaum im Krankenhaus, und mir ging es immer schlechter. Ich bekam lungenreifungs Spritzen.und musste mal innerhalb 24std zum ctg.
Die Ärzte meinten mein kind würde nicht wachsen und auch nicht zunehmen.
Ich musste dann 3mal 4 Tabletten am tag schlucken und dann am 26.02 Um 22Uhr gings zum ctg.
Dort lag ich dann bis um vietel vor nach elf.
Es hiess nur ihr Kind wacht nicht auf da ist was nicht in ortnung, Die Platzenta Ist gerissen.
Ich habe gemerkt das es getreten hat, aber die meinten es sei nicht so.
Paar min später war ich auch schon im op.
Ich hatte tierische angst, ich habe am ganzen Körper gezittert.
Ich weiss nur noch wie ich aufwachte, ich hatte nie zu vor solche Schmerzen..
Ich durfte erst Am nächsten Tag zu meiner kleinen, als ich sie da liegen sah, so hilflos im Brutkasten.
Es ging nicht anders ich habe nur weinen können, habe mir vorwürfe gemacht mir die schuld gegeben das sie da lag.
Nach 3Wochen kam sie auf die babystation, man stellte eine verengung der Aterie fest, von der Lunge zum Herzen.
Wir mussten oft in kliniken zur kontrolle.
Heute bin ich total erleichtert
Da wir im januar erfahren hatten das sie wieder kern gesund ist.
Nur noch ein mini loch im herzen.
Ich hatte um meine Tochter zu sehr angst stell ich heute fest.

Da ich 2004 meine erste Tochter verlor und zwar in der 28.ssw, hatte ich eine todgeburt.

Heute bin ich total stolz wie sie sich entwickelt. jetzt ist sie 15Mon. kann ein paar Wörter und läuft ganz allein seit ihren 1. geburtstag.
Sie heisst Ilea-Fabienne.
Oh ich schreibe gerade etwas viel.
sorry cu cu ileaf

Gefällt mir
31. Mai 2007 um 10:33
In Antwort auf birgit_11892245

Meine älteste Tochter:
32. SSW, 1290 Gramm, 38 cm. Ist jetzt knapp 10, ihr geht es gut. Ich schau mal auf deine Homepage!

Tiny

Mein....
mittlerer sohn kam auch zu früh.

31 ssw bel und das war alles ein hin und her...aber ging total schnell. war keine 2 min im krankenhaus und er war da. wog 1640g und war 38cm.

Gefällt mir
6. Juni 2007 um 11:46
In Antwort auf natale_12764611

Mein....
mittlerer sohn kam auch zu früh.

31 ssw bel und das war alles ein hin und her...aber ging total schnell. war keine 2 min im krankenhaus und er war da. wog 1640g und war 38cm.

Auch ein frühchen...
Unser Sohn wurde in der 34. SSW geholt... Er wog 1.870 g und war damals 42 cm groß...

hat aber alles wieder aufgeholt... bin echt zufrieden mit seiner Entwicklung.

Mein Vorteil war, dass ich schon bereits 4 Tage vorher ins KH eingeliefert wurde und somit Spritzen für die Stärkung seiner Lungen bekam. Er brauchte also nicht beatmet werden und war auch so sehr fit.

Gefällt mir
8. Juni 2007 um 20:15

Früchen
meine war auch zu früh sie wurde in der 32ssw geholt und war 35 cmm und 995g

Gefällt mir
15. Juni 2007 um 20:18

Not-Section in der 33 SW
Hallo!
Ich bin morgens wegen Bauchschmerzen, fühlte sich so an als hätte man seit lägerer Zeit keinen Stuhlgang, zum Frauenarzt gegangen. Der hat dann auf dem Ultraschall gesehen, dass meine Placenta "angerissen" ist, CTG war aber in Ordnung. Ich sollte sofort ins Krankenhaus. Im KH angekommen, ca. 11:00 Uhr, nochmals CTG, immer noch alles in Ordnung. Dann setzte ich mich auf die Liege, da die Hebamme mir einige Fragen stellen wollte. Plötzlich merkte ich wie mir das Blut zwischen den Beinen hervorschoss. Die Hebamme machte riesige Augen und rief um Hilfe, schmiss mich gleichzeitig auf die Liege. Sie legte gleich wieder das CTG an, um die Herztöne zu überprüfen, ich konnte meinen Kleinen hören. Es kamen viele Ärzte und Schwestern, und ich wurde im Laufschritt in den OP geschoben. Die Hebamme sagte mir, dass ich gleich Mutter sein würde, ich glaubte aber nicht wirklich daran. Ich bekam im OP alles mit, es war nicht schön, dann schlief ich ein. Ich wachte so um ca. 20:45 auf der Intensivstation auf. Die Schwester zeigte mir ein Foto von meinem Sohn, ich schlummerte aber wieder ein. Am nächsten Tag, ich hatte unheimliche Schmerzen, kam ich auf die Gyn-Abteilung. Abends quälte ich mich aus dem Bett, ich wollte zu meinem Sohn. Dann sah ich Ihn zum ersten Mal, er war so klein. Er wurde am 01.02.2007, um 12:10 Uhr geboren, er wog 1740 g, war 43 cm lang und hatte einen Kopfumfang von 28,8 cm. Er musste noch 5,5 Wochen im KH bleiben. Heute geht es Ihm gut, er wiegt so um die 5 kg und ist 63 cm lang.
Leider mussten Sie mir die Gebärmutter entfernen, da ich nicht aufgehört habe zu bluten, deshalb bin ich froh, dass es meinem Kleinem so gut geht, er heisst übrigens Jonas Noel.

Sorry, wurde doch ein längerer Text.

Gruß Sabrina

P.S.: Eure Homepage ist schön, Felix ist wirklich niedlich, ich wünsche euch viel Glück!!!!

Gefällt mir
22. Oktober 2007 um 21:05

...
ich bin auch ein früchen ssw weis ich leider nicht da ich meine leiblichen eltern nie kennen gelernt habe...ich war 36cm gross und wog 900gram...und hatte eine fistel in meine luftröhre

aber ich bin auch gross geworden!! *smile* nun habe ich selber drei kinder ...

alles liebe emily

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen