Home / Forum / Mein Baby / Geschlechtsbestimmung mittels Eisprung

Geschlechtsbestimmung mittels Eisprung

15. Oktober 2014 um 12:54

Interessiert mich nur aufgrund einer Diskussion mit einer Freundin. Sie möchte es nun mit dieser "Methode" probieren, bei 2 Mädels, nun einen Jungen zu bekommen.

Hat es bei euch "geklappt" bzw. bewahrheitet? Habt ihr es darauf "angelegt" und demnach vor oder an dem Tag des Eisprungs Sex gehabt?

Ich habe mal zurück überlegt und bei mir hat es gestimmt, obwohl nicht drauf angelegt. Aber ob man es darauf anlegen kann... mhmmm... ich kann mir vorstellen, dass an der Theorie etwas dran ist, aber ich denke auch, dass vieles wirklich auch Zufall ist. Zumal es ja nur 50/50 gibt

Und natürlich muss man seinen Zyklus kennen.

Mehr lesen

15. Oktober 2014 um 18:19


Bei uns hat es geklappt. Wir haben eine Tochter und hatten uns nun sehr einen Sohn gewünscht und haben es dementsprechend auch mit dieser Theorie, nur am Eisprung GV zu haben probiert und es hat geklappt !! Mein Mann war 2-3 Tage vor ES enthaltsam (was man sein sollte) und wir hatten in der Stellung von Hinten (was ja auch förderlich dafür sein soll da die Spermien einen kürzeren Weg haben) !! Und dann 2 mal nur am ES Tag geherzelt, einmal morgens und nochmal abends (den ES habe ich mit Ovulationstests und Tempi messen ermittelt) !! Ob das jetzt nur Glück oder Zufall war oder doch etwas an dieser Theorie dran ist...keine Ahnung. Aber wir dachten, da wir nur 2 Kinder wollen, dass es ein Versuch wert ist und entweder es klappt oder halt nicht. Und wir haben unseren Wunsch so wie es aussieht erfüllt bekommen denn die FÄ hat schon 2 Mal bestätigt dass es ein Junge ist und das letzte Outingbild ist eigentlich auch sowas von eindeutig da er sich in seiner vollen Pracht gezeigt hat und man es schön erkennen kann

Alles Gute !!!

Bine mit Töchterchen (3 3/4 Jahre alt) an der Hand und kleinem Prinz inside (20.SSW)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 18:43

Wow
Das ihr alle noch wisst wan ihr geschlechtsverkehr hattet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 20:46

Danke veilchen
du schreibst mir aus der seele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 21:16


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 21:19

Hihi...
Du sagst es, Veilchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 22:00


Ja, bei meiner ersten Babyplanung habe ich in so einer App alles "aufgeschrieben"- Symptome und so. Daher weiss ich in etwa wann wir geherzelt haben Zudem war/bin ich immer sehr spitz um meinen Eisprung. Daher merke ich meine fruchtbaren Tage. Aber ich bzw. wir wollten "nur" schwanger werden. Und da alles gespeichert war in der App habe ich im Nachhinein mal geschaut und daher weiss ich es. Habe mir damals darüber keine Gedanken gemacht.

Meine Freundin und ich haben darüber diskutiert. Diskutiert deshalb, weil ich es auch so sehe. Ich finde schwanger zu werden, egal welches Geschlecht, einfach ein Baby aus zwei Liebenden ist ein Wunder. Das halte ich mir immer wieder vor Augen und auch bei der zweiten Schwangerschaft habe ich einfach gehofft noch einmal schwanger werden zu dürfen. Dies, und eine gesunde Schwangerschaft und Geburt und ein gesundes Baby ist ja nicht selbstverständlich.

Aber sollte die Freundin keinen Jungen bekommen wäre sie nicht traurig. Sie wünscht es sich einfach. Und das darf man ja auch.
Ich habe mit ihr halt "diskutiert" ob diese Methode überhaupt dazu führen KANN oder ob es nur Humbug ist. Bzw. dass es doch egal ist und sie sich nicht so einen innerlichen "Stress" machen soll.

Aber interessiert hat es mich trotzdem, ob an dieser Theorie etwas dran ist. Daher die Frage hier. Meine Babyplanung ist eh abgeschlossen mit 3 Kindern (Alle ungeplant geplant geherzelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2014 um 22:14

Ich glaube nicht so recht daran
meine Freundin, hat sogar von ihrem Fa bestätigt bekommen, dass sie in den nächsten Stunden ihren Eisprung hat, sie hatten aber kein GV, der letzte war 5 Tage vorher und was wurde es, seltsamerweise ein Junge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen