Home / Forum / Mein Baby / Geschwister in einem Zimmer?

Geschwister in einem Zimmer?

8. August 2006 um 15:29

Hallo,

mein Sohn wird 20 Monate alt sein, wenn im Maerz unser zweites Kind kommt.

Wir haben zwar eine 4-Zimmer-Wohnung, aber wir benoetigen das eine Zimmer als Buero-/Gaestezimmer. Somit war die Ueberlegung, dass das Kleine zunaechst bei uns schlaeft und wenn ein Durchschlafen in Sicht ist, wir beide in einem Zimmer schlafen lassen. Nun war es gestern so, dass unser Sohn zwischen 2 und 4 Uhr nicht mehr schlafen konnte/wollte und wir ziemlichen Stress hatten. Zwar haben mir bislang eigentlich alle bestaetigt, dass zwei kleine Kinder in einem Zimmer kein Problem sei, aber nach der gestrigen Nacht bin ich sehr skeptisch.

Wie sehen eure Erfahrungen diesbezueglich aus? Gibt es hier auch jemanden, bei dem es nicht geklappt hat? Wie geht man ueberhaupt mit so einer Situation wie gestern Nacht bei zwei Kindern um? Ich muss dazu sagen, dass unser Sohn nicht bei uns im Bett schlaeft, er turnt nur und findet keine Ruhe.

Liebe Gruesse
Stefanie

Mehr lesen

23. August 2006 um 22:29

Hallo
Das ist normalerweise kein Problem.Ich habe zwar Zwillinge aber es passiert auch das eine wach wird.der kleine wird sich mit der Zeit daran gewöhnen das da noch jemand in seinem Zimmer haust und mal schreit.Ist bei mir genau so.Manchmal schreit eine aber die andere schläft weiter.

Gefällt mir

25. August 2006 um 12:26
In Antwort auf claudia779

Hallo
Das ist normalerweise kein Problem.Ich habe zwar Zwillinge aber es passiert auch das eine wach wird.der kleine wird sich mit der Zeit daran gewöhnen das da noch jemand in seinem Zimmer haust und mal schreit.Ist bei mir genau so.Manchmal schreit eine aber die andere schläft weiter.

Einfach ausprobieren
Hi!
Ich bin in der gleichen Situation wie Du.
Meine erste Tochter ist jetzt 1 1/2 und die Kleine 3 Monate. Das Baby schläft jetzt noch bei uns im Zimmer bis sie 1 Jahr alt ist.Dann muss ich beide aber in ein Zimmer quatieren. Ich habe da aber auch keine Bedenken. Das Baby schläft jetzt auch schon durch. Und wenn eine nachts wach wird und die andere durch das Geschreie auch wach wird, dann denke ich, dass ich ein Kind eben in den Arm nehme, und dann wieder hinlege und mit dem anderen Kind in einen anderen Raum gehe, bis sie wieder eingeschlafen ist.Es ist ja sowieso nur gelegentlich, dass ein Kind nachts schreit. Wenn ein Kind mal krank ist, und öfter wach wird..Fieber etc, dann nehme ich einfach das Reisebett und stelle es ins Wohnzimmer oder zu uns ins Schlafzimmer. Außerdem denke ich , dass es super viele Vorteile hat, wenn beide in einem Zimmer schlafen und sich daran gewöhnt haben. Z.B. Geschichten vorlesen, wie willst Du das machen, wenn beide in getrennten Räumen schlafen? Über ein eigenes Zimmer für beide mache ich mir erst Gedanken, wenn die ein wenig älter werden. (Pupertätsalter)
Alles Gute!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen