Home / Forum / Mein Baby / Geschwistername für Luca und Alessio

Geschwistername für Luca und Alessio

11. Mai um 15:48 Letzte Antwort: 18. Mai um 16:07

Hallo ihr lieben,

ich bin gerade schwanger mit unserem 3. Baby (10ssw) und natürlich sind wir schon fleißig Namen am aussuchen. Unser großer heißt Luca und der kleine Alessio. Der Papa ist Italiener und deshalb suchen wir wieder nach einem italienischen oder spanischen Namen, der aber auch hier in Deutschland gut passen sollte und nicht zu exotisch klingt. Für ein Mädchen gefällt uns Isabella sehr gut und für einen Jungen stehen wir gerade bei Emilio . Ich wäre aber für jeden guten Tipp noch dankbar 

Vielen Dank schonmal für schöne Vorschläge 

Mehr lesen

11. Mai um 19:53

Da die ersten beiden sehr klassische Namen haben, würde ich beim dritten Kind jetzt auch keinen modernen Namen wählen. Isabella würde ich allerdings nicht vergeben, wenn da tatsächlich italienische Wurzeln sind, ich habe in all den Jahren noch nie eine Isabella in Italien kennengelernt, so heissen irgendwie nur Deutsche Kinder. Wie sprecht ihr Luca aus, klappt das in Deutschland? Oder sprecht ihr den Namen auch Deutsch aus? Mir gefällt der Name super.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
11. Mai um 20:31

Also Luca sprechen wir schon italienisch aus, also nicht Luuuca, wie es sonst vllt manche tun 😅 Die Familie meines Mannes wohnt unten im Süden von Italien, in Apulien, dort sind wir immer die halben Ferien im Sommer, da habe ich schon häufig die ein oder andere Isabella am Strand gehört, deshalb hatte ich den schon im Kopf 😊 aber haben ja noch bis Dezember Zeit. Deshalb bin ich ja noch offen, mich inspirieren zu lassen 😊

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 10:41
Beste Antwort

Isabella ist tatsächlich nicht original italienisch, sondern tatsächlich eine v.a. mittelalterliche Koseform von Isabel, also eher spanisch/portugiesisch - die korrekte Form von Elisabeth auf italienisch wäre Elisabetta. Aber man muss bei der Namenssuche ja nicht unbedingt sooo kleinlich sein 😁
Allerdings fände ich Elisa auch schön. Oder für ein Mädchen Aurora, Ginevra, Chiara, Noemi, Elena, Serena, Luna, Daria und Cecilia noch schön. Für einen Jungen Mattia/Matteo, Dario, Ciro, Damian(o), Rocco oder Gennaro. Es gibt soviele Namen, ich denke ihr werde sicher was finden.

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 13:13
Beste Antwort
In Antwort auf mamilucaalessio

Hallo ihr lieben,

ich bin gerade schwanger mit unserem 3. Baby (10ssw) und natürlich sind wir schon fleißig Namen am aussuchen. Unser großer heißt Luca und der kleine Alessio. Der Papa ist Italiener und deshalb suchen wir wieder nach einem italienischen oder spanischen Namen, der aber auch hier in Deutschland gut passen sollte und nicht zu exotisch klingt. Für ein Mädchen gefällt uns Isabella sehr gut und für einen Jungen stehen wir gerade bei Emilio . Ich wäre aber für jeden guten Tipp noch dankbar 

Vielen Dank schonmal für schöne Vorschläge 

Ich finde da habt ihr doch mit Emilio und Isabella schon 2 tolle, passende Namen gefunden 👍

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 14:58
In Antwort auf lunarose

Isabella ist tatsächlich nicht original italienisch, sondern tatsächlich eine v.a. mittelalterliche Koseform von Isabel, also eher spanisch/portugiesisch - die korrekte Form von Elisabeth auf italienisch wäre Elisabetta. Aber man muss bei der Namenssuche ja nicht unbedingt sooo kleinlich sein 😁
Allerdings fände ich Elisa auch schön. Oder für ein Mädchen Aurora, Ginevra, Chiara, Noemi, Elena, Serena, Luna, Daria und Cecilia noch schön. Für einen Jungen Mattia/Matteo, Dario, Ciro, Damian(o), Rocco oder Gennaro. Es gibt soviele Namen, ich denke ihr werde sicher was finden.

Ja das ist genau korrekt, wie du Isabella erklärt hast, beschäftige mich immer grundsätzlich mit dem Namen, Herkunft, Bedeutung usw😅 Der Name ist halt international, was uns super gefällt. Und einige deiner Vorschläge gefallen mir auch super gut, nur sind die, die mir am meisten gefallen, schon in der Familie vergeben 😅 und wir wollen schon gerne was eigenes finden. Aber vielen Dank für die Ideen🙏🏼

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 14:59
In Antwort auf alphabetiker

Ich finde da habt ihr doch mit Emilio und Isabella schon 2 tolle, passende Namen gefunden 👍

Ja danke schön, also bis jetzt stehen die Namen bei uns so und wenn was anderes interessantes kommt, was uns auf Anhieb gefällt, dann bleibt es auch dabei 😊

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 15:24
In Antwort auf mamilucaalessio

Hallo ihr lieben,

ich bin gerade schwanger mit unserem 3. Baby (10ssw) und natürlich sind wir schon fleißig Namen am aussuchen. Unser großer heißt Luca und der kleine Alessio. Der Papa ist Italiener und deshalb suchen wir wieder nach einem italienischen oder spanischen Namen, der aber auch hier in Deutschland gut passen sollte und nicht zu exotisch klingt. Für ein Mädchen gefällt uns Isabella sehr gut und für einen Jungen stehen wir gerade bei Emilio . Ich wäre aber für jeden guten Tipp noch dankbar 

Vielen Dank schonmal für schöne Vorschläge 

Isabella finde ich auch sehr schön! Sofia und Gabriel würden mir da noch einfallen

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 17:13
In Antwort auf seoultownroad

Isabella finde ich auch sehr schön! Sofia und Gabriel würden mir da noch einfallen

Ja Sofia finde ich auch sehr schön, ist allerdings auch schon vergeben😅. Genauso wie Giulia, gefällt mir richtig gut, aber den Namen gibt es schon 2x in der Familie. Genauso wie Chiara, Elisa, Dario..  Alles schon vergeben🙁😄

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai um 21:59
In Antwort auf mamilucaalessio

Ja Sofia finde ich auch sehr schön, ist allerdings auch schon vergeben😅. Genauso wie Giulia, gefällt mir richtig gut, aber den Namen gibt es schon 2x in der Familie. Genauso wie Chiara, Elisa, Dario..  Alles schon vergeben🙁😄

Ich hoffe, die Familie ist nicht allzu gross

Mir hätte für meine Tochter z. B. Valeria oder Ilaria gefallen, aber das können in den deutschsprachigen Ländern dann die meisten nicht richtig betonen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai um 8:38
In Antwort auf mamilucaalessio

Ja das ist genau korrekt, wie du Isabella erklärt hast, beschäftige mich immer grundsätzlich mit dem Namen, Herkunft, Bedeutung usw😅 Der Name ist halt international, was uns super gefällt. Und einige deiner Vorschläge gefallen mir auch super gut, nur sind die, die mir am meisten gefallen, schon in der Familie vergeben 😅 und wir wollen schon gerne was eigenes finden. Aber vielen Dank für die Ideen🙏🏼

Ja ich kenne das, meien Familie ist südamerikanisch, riesig und alle Namen sind irgebdwie vergeben. Ich habe dann aber aucg mal einen Cut gemacht und jetzt heißt halt meine eine Tochter wie die Tochter von Cousine XY. Stört keinen 😁

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
14. Mai um 9:00
In Antwort auf user74306

Ich hoffe, die Familie ist nicht allzu gross

Mir hätte für meine Tochter z. B. Valeria oder Ilaria gefallen, aber das können in den deutschsprachigen Ländern dann die meisten nicht richtig betonen.

Ja so riesig ist die Familie jetzt zwar nicht, aber groß genug, dass alle Namen, die ich sehr schön finde, vergeben sind😄. Ilaria ist wunderschön, so heißt meine Schwägerin, die Schwester meines Mannes, die andere heißt Chiara. Giulia heißen Tante und Cousine, usw 😂

Ja und Jungennamen finde ich generell schwer, meine großen heißen ja, wie erwähnt, Luca und Alessio, mein Mann heißt Fabio. Da würde Emilio ganz gut passen, auch zu unserem italienischen Nachnamen. Denn Matteo, Dario usw gibt es auch schon.

Na ja, wir haben ja noch Zeit😊

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai um 9:03
In Antwort auf lunarose

Ja ich kenne das, meien Familie ist südamerikanisch, riesig und alle Namen sind irgebdwie vergeben. Ich habe dann aber aucg mal einen Cut gemacht und jetzt heißt halt meine eine Tochter wie die Tochter von Cousine XY. Stört keinen 😁

Haha, oh je, da ist dann auch jeder gute Name schon weg 😅 Wie heißt denn deine Tochter? Vielleicht hast du ja auch ein paar Vorschläge, südamerikanische Namen finde ich auch toll🥰

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai um 11:59
In Antwort auf mamilucaalessio

Hallo ihr lieben,

ich bin gerade schwanger mit unserem 3. Baby (10ssw) und natürlich sind wir schon fleißig Namen am aussuchen. Unser großer heißt Luca und der kleine Alessio. Der Papa ist Italiener und deshalb suchen wir wieder nach einem italienischen oder spanischen Namen, der aber auch hier in Deutschland gut passen sollte und nicht zu exotisch klingt. Für ein Mädchen gefällt uns Isabella sehr gut und für einen Jungen stehen wir gerade bei Emilio . Ich wäre aber für jeden guten Tipp noch dankbar 

Vielen Dank schonmal für schöne Vorschläge 

Es ist erstaunlich wie viele Leute Hilfe bei der namenssuche brauchen. Zum Glück mussten wir nicht beim Beschlaf helfen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai um 20:36
In Antwort auf mamilucaalessio

Ja so riesig ist die Familie jetzt zwar nicht, aber groß genug, dass alle Namen, die ich sehr schön finde, vergeben sind😄. Ilaria ist wunderschön, so heißt meine Schwägerin, die Schwester meines Mannes, die andere heißt Chiara. Giulia heißen Tante und Cousine, usw 😂

Ja und Jungennamen finde ich generell schwer, meine großen heißen ja, wie erwähnt, Luca und Alessio, mein Mann heißt Fabio. Da würde Emilio ganz gut passen, auch zu unserem italienischen Nachnamen. Denn Matteo, Dario usw gibt es auch schon.

Na ja, wir haben ja noch Zeit😊

Etwas neumodischer und evtl. nicht vergeben wären Leandro, Nevio oder Loris. Schön finde ich auch Davide oder Gabriele. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Mai um 10:17

Ja Davide gefällt uns auch recht gut, würde aber leider mit Sicherheit immer falsch ausgesprochen werden. Und Gabriele ist ja in Deutschland eher für Frauen, gar nicht gängig, wie in Italien. Deshalb wollen wir gern einen Namen, der sich unmissverständlich aussprechen lässt. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
17. Mai um 23:22
In Antwort auf mamilucaalessio

Ja Davide gefällt uns auch recht gut, würde aber leider mit Sicherheit immer falsch ausgesprochen werden. Und Gabriele ist ja in Deutschland eher für Frauen, gar nicht gängig, wie in Italien. Deshalb wollen wir gern einen Namen, der sich unmissverständlich aussprechen lässt. 

Ah ja, die deutsche Gabriele, die habe ich ganz vergessen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai um 11:58
In Antwort auf mamilucaalessio

Haha, oh je, da ist dann auch jeder gute Name schon weg 😅 Wie heißt denn deine Tochter? Vielleicht hast du ja auch ein paar Vorschläge, südamerikanische Namen finde ich auch toll🥰

Meine beiden heißen Elena (Isabel) und Clara (Felicia). Schlicht, nicht zu unbekannt, auch wenn leider Clara hier danach leider zum Sammelbegruff wurde. Aber ich sehe mich einfach als Trendsetter 😁
Celia gefiel mir auch noch (bedeutet aber leider "blind", genauso wie Lia alleine, Malia, Maya, Tamara, Lucia, Shira oder Valentina. Bei Jungennamen gefällt mir leider nicht so viel, am Ende wären wir bei Felix, Raphael oder Aaron gewesen.Das ist jetzt alles nicht 
speziell spanisch, aber durchaus gebräuchlich bzw aussprechbar.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai um 12:00
In Antwort auf lunarose

Meine beiden heißen Elena (Isabel) und Clara (Felicia). Schlicht, nicht zu unbekannt, auch wenn leider Clara hier danach leider zum Sammelbegruff wurde. Aber ich sehe mich einfach als Trendsetter 😁
Celia gefiel mir auch noch (bedeutet aber leider "blind", genauso wie Lia alleine, Malia, Maya, Tamara, Lucia, Shira oder Valentina. Bei Jungennamen gefällt mir leider nicht so viel, am Ende wären wir bei Felix, Raphael oder Aaron gewesen.Das ist jetzt alles nicht 
speziell spanisch, aber durchaus gebräuchlich bzw aussprechbar.

Ach und Luna hätte ich auch noch gerne gehabt , aber mein damaliger Partner meinte, das wäre kein Kinder-, sondern ein Katzenname 🤷 naja 😁

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Mai um 16:07
In Antwort auf lunarose

Meine beiden heißen Elena (Isabel) und Clara (Felicia). Schlicht, nicht zu unbekannt, auch wenn leider Clara hier danach leider zum Sammelbegruff wurde. Aber ich sehe mich einfach als Trendsetter 😁
Celia gefiel mir auch noch (bedeutet aber leider "blind", genauso wie Lia alleine, Malia, Maya, Tamara, Lucia, Shira oder Valentina. Bei Jungennamen gefällt mir leider nicht so viel, am Ende wären wir bei Felix, Raphael oder Aaron gewesen.Das ist jetzt alles nicht 
speziell spanisch, aber durchaus gebräuchlich bzw aussprechbar.

Da haben deine Töchter aber sehr schöne Namen 🥰  Luna finde ich auch sehr schön, vor allem, wenn man einen spanischen oder italienischen Nachnamen hat, dann klingen all die Namen nochmal etwas hübscher. 
Also unser Mädchen wird jetzt definitiv Isabella Sofia heißen, das steht jetzt. Gefällt uns super und klingt super zu unserem italienischen Nachnamen🥰
Jungen sind generll schwieriger auszusuchen, aber wird auch wahrscheinlich ein Emilio oder vllt ein Marco werden 😊 erstmal abwarten, was es wird

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram