Forum / Mein Baby

Gesslein Komfort Buggy F4

Letzte Nachricht: 4. Oktober 2012 um 20:46
S
shira_12724629
04.10.12 um 14:12

Hello again....

Ist der empfehlenswert? Habe ich jetzt schon des öfteren hier gelesen. Ich habe derzeit den Gesslein Swift, und muss sagen er ist nicht gerade der Knüller für "längere" Wege oder gar Wege im Park des weiteren musste ich feststellen, dass er auch ziemlich schwer mit einer Hand zu lenken ist. Ich denke aber dass man den Swift nicht mit dem F4 vergleichen kann , allein schon die Preisunterschiede sagen schon vieles aus..

Hab den F4 jetzt bestellt, wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Buggy? Ich hoffe ihr könnt mir positiv berichten, nicht das ich den nächsten Fehlkauf hinter mir habe

Dankeschön

Lg xlamourx

Mehr lesen

S
shira_12724629
04.10.12 um 15:04


Schieeeb

Gefällt mir

S
shira_12724629
04.10.12 um 16:24

Den
Loopeinhang? Ist der mit dabei?

Der hat aber auch federung oder? Das hat der swift nämlich nicht.

Gefällt mir

S
shira_12724629
04.10.12 um 19:27

Ok
Dann hab ich wohl nichts falsch gemacht mit dem kauf.
Wie alt ist dein kind denn?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sonnie_12934718
04.10.12 um 19:56

Ich hatte
Erst den Swift weil Babywalz den F4 nicht liefern konnte als Ersatzbuggy und daher auch den direkten Vergleich.

Der F4 ist 1000 mal besser,weil:
-die Beine sind nicht mehr nach unten geknickt und hängen in der Luft rum
- einhändig schieben funzt wunderbar
- das Verdeck ist viel größer
- die Federung ist ein Traum. Wir wohnen in der Altstadt, also viel Kopfsteinpflaster.

Contra: der Korb ist etwas kleiner und er lässt sich auch nicht so schnell zusammen klappen wie der Swift

Gefällt mir

S
shira_12724629
04.10.12 um 20:46
In Antwort auf sonnie_12934718

Ich hatte
Erst den Swift weil Babywalz den F4 nicht liefern konnte als Ersatzbuggy und daher auch den direkten Vergleich.

Der F4 ist 1000 mal besser,weil:
-die Beine sind nicht mehr nach unten geknickt und hängen in der Luft rum
- einhändig schieben funzt wunderbar
- das Verdeck ist viel größer
- die Federung ist ein Traum. Wir wohnen in der Altstadt, also viel Kopfsteinpflaster.

Contra: der Korb ist etwas kleiner und er lässt sich auch nicht so schnell zusammen klappen wie der Swift


Das man einhändig schieben kann,ist mir wichtig weil das geht mit dem swift überhaupt nicht.

War halt nur etwas unsicher,meine tochter ist 2 u ich hab bedenken ob die investition nicht umsonst war, weil NOCH läuft sie ungern u wenig

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers