Home / Forum / Mein Baby / Gestern in der Stadt

Gestern in der Stadt

15. Juni 2014 um 22:08

ist mir vielleicht was kurioses passiert...

Ich war gestern lange unterwegs, viel gelaufen etc. Na jedenfalls hab ich irgendwann mal ne Puase gebraucht mir n schön schattiges Plätzchen auf ner Bank gesucht. Ich sitz da, und da kommt ne junge Frau auf mich zu und spricht mich an, ob sie sich setzen dürfte. war erst nicht so begeistert, weil sie ne Zigarette in der Hand hatte und ich meine 10 Monate alte Tochter im KiWa hatte. Aber gut. War ja draußen und war ja ein öffentlicher Platz...

Nach noch nicht mal 1 Minute hat sie angefangen mir zu erzählen was für ein Mensch ich bin, dass ich so ne Kämpferin wäre, viel geschafft hätte in meinem Leben, grade in der letzten Zeit, dass ich vor einigen Tagen mit meiner Liebe einen Streit hatte und halt enttäuscht war, dass mir momentan total egal ist, was andere sagen oder denken, dass ich immer 3x nachdenke bevor ich was mache bzw. Mir generell zu oft Gedanken mache und und und. Hat sicher 10 Minuten erzählt.

Nichts jetzt im Detail, keine Namen oder so.
Aber sie hat mit allem total recht gehabt. Und geraten sein konnte es nicht, dafür waren die Aussagen nicht allgemein genug. Hoffe ihr wisst was ich meine.
Sie wollte noch meine Hand lesen, klar, gegen Bezahlung, aber ich wollte nicht. Ganz ehrlich, da bin ich ne Schisserin. Ich will nicht wissen, wenn was schlimmes passieren soll(te). Sie meinte, keiner kann den Tod sehen, auch wenn es behauptet würde. Mir reicht ja schon, wenn sie mir sagen würde, das jemand schwer krank wird oder das meiner Tochter was passiert. Oder oder oder.

Ich hab immer noch ne Gänsehaut... und muss immer wieder dran denken.

So, und nun zu meiner Frage, wie sieht es bei euch aus. Ist euch sowas mal passiert. Oder seid ihr mal zum Wahrsager/in gegangen? Hatte er/sie recht? Würdet ihr gerne mal da hin?

Bin soooo neugierig und gespannt

Mehr lesen

15. Juni 2014 um 22:11

Nein...
bin ich nicht und würde ich auch niemals.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2014 um 22:52

Hm, warte
du hattest ein Baby dabei - klar hattest du vor ein paar Tagen Streit mit deinem Mann Dass du ne Kämpferin bist, kommt auch gut und dir meisten Baby-Mamas, wenn nicht alle Menschen, überlegen viel zu viel.
Ich könnte dir auch so einiges erzählen, würde wahrscheinlich auch zu 90% zutreffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2014 um 23:10

Ich nicht
aber meine Oma. Sie kannte da wohl jmd der das macht und ließ sich aus der Hand lesen. Sie war damals noch sehr jung, um die 25 und frisch verheiratet. Er meinte zu ihr, dass sie 4 Kinder bekommen wird, auch 4 groß ziehen wird, aber eines davon nicht ihres sein wird. Und das sie sehr alt werden wird. Daraufhin gab mein Opa ihm die Hand und fragte ob er auch alt werden wird, er schaute ihn mitleidig an und meinte nur: Ja, sein Blick traf sich mit dem meiner Oma und er schüttelte lt ihr fast unmerkbar den Kopf.

Das mit den Kindern stimmte so (4 Kinder bekommen, 1 hat ihre Mutter aufgezogen, sie zog mich auf) und auch das sie alt wird. Mein Opa hingegen ist sehr jung gestorben.

K.A was ich davon halten soll, aber musste die letzten Tage da immer mal wieder dran denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram