Home / Forum / Mein Baby / Gestresster Drilling!

Gestresster Drilling!

5. Februar 2007 um 14:55

Hallo!
ich bin 13 Jahre alt und ein Drilling.
Ich habe eine Schwester und einen Bruder, bin die kleinste von uns dreien. Wir sind alle sehr verschieden, haben total unterschiedliche interressen.,,
Früher haben wir drei uns am laufenden Band gestritten, seit etwa ein bis zwei Jahren streiten wir kaum noch, aber ich fange an, mehr und mehr genervt zu sein von meiner stark pubertirenden schwester (bei ihr ist das irgendwie weiter fortgeschritten als bei mir, obwohl ich auch schon in der pubertät bin)
Sie ist zickig bis zum dort hinaus, extrem launisch.
Sie kriegt ständig irgendwelche hysterischen schrei-anfälle, sei es wegen einer spinne, oder weil ich mal beim Fernsehn bei einer spannenden stelle den Ton-aus-knopf drücke. Und dann schimpfen meine Eltern, aber nicht mit ihr sondern mit mir, weil ich ja wohl irgendwas schlimmes getan aben muss, um dieses gekreische hervorzurufen...
Meinen Eltern gibt sie ständig unverschämte und patzige antworten. ("Mam, halt deine Blöde Fresse" etc. wenn meine muter sie nur bittet, langsamer zu reden oder so..) und meine mutter guckt böse oder sagt mal kurz was dagegen, tut aber nicht viel.
Ich gebe soclhe antworten nur ganz selten, und wenn, dann sindsie auch nie so stark, aber ich werde dann jedes mal angeschrien und/oder geschimpt.
Kann ja sein, das ich mir das nur einbilde, aber meiner schwester lassen sie relativ viel durchgehn..
Sie geben z.B. ein vermögen für nachhilfe in französich aus (hier ist nachhilfe extrem teuer) obwohl es absolut nicht notwendig wäre, da ihr noten gut sind, sie ist ahlt nur in einem etwas niedrigem französisch-gruppen-level,a ber die andre gruppe ist eh so fortgeschritten, dass sie es niemals einholen könnte..
Bei mir dagegen wird rumgegeizt (z.B. bei der reise nach Spanien mit unsrer spanisch-klasse)
Sie ist total faul und drückt sich ständig vor der arbeit und behauptet, sie hätte noch hausaufgaben (sie kann doch nicht immer soooooooo viel mehr hauauafgaben haben als ich, oder?)
Mein vater versucht, alles möglich gerecht zu mahcen, aber da er als professor arbeitet in Deutschland, ist er bei uns nur in sememsterferien oder wenn er halt frei nehmen kann..
Wenn wir usn streiten, dann bin es fast immer ich, die geschimpft wird.. Meine Mutter glaubt meistens meiner Schwester, weil sie ja sowie immer ganz genau weiss, wie ich ticke *ironie*, dabei hab ich mehr und mehr das gefühl, dass sie mich kaum noch kennt 8sie ist ja auch der reinste work-aholic und kommt oft sehr spät nach hause..)
Meine schwester glaubt immer, alles besser zu können und zu wissen und behalndelt mich wie ein kleinkind!
Ich finde all das total unfair!
Wisst ihr, was man da machen kann?

Mehr lesen

8. Februar 2007 um 20:29

Reden!!!
Hallo,
ich denke du solltest ganz in Ruhe mit deinen Eltern reden ohne das deine Geschwister dabei sind. Bleibe dabei sachlich und es bringt nichts laut zu werden. Versuche auch mal deine Schwester zu verstehen, warum sie so ist.
Es ist immer sehr schwierig sich zu überwinden mit den Eltern ein offenes Wort zu sprechen, aber versuch es mal.
leider konnte ich nicht mit meinen Eltern reden und heute habe ich keinen kontakt mehr zu ihnen(schon seid 7 Jahren.

Viel Glück
LG moron2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram