Home / Forum / Mein Baby / Geteiltes sorgerecht , was kommt auf mich zu ?

Geteiltes sorgerecht , was kommt auf mich zu ?

22. Dezember 2014 um 23:22

Hallo ihr lieben, ich bin seit einem halben Jahr getrennt und nun hat der Vater das halbe Sorgerecht beantragt . Ich würde gerne wissen, was für Rechte der Vater hat und ob das Aufenthaltbestimmungsrecht auch für beide gilt , oder nur dem zusteht wo das Kind auch lebt ? Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen , und danke schon mal im voraus für eine Antwort

Mehr lesen

23. Dezember 2014 um 15:41

...
Das Aufenthaltsbestimmungsrecht bleibt bei der Mutter. Als mein Mann und ich nach der Geburt unseres Sohnes zum Jugendamt sind, da wir noch nicht verheiratet waren, um das gemeinsame Sorgerecht zu beantragen wurde gefragt wer das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben soll. Es ist also nicht geteilt und wird auch nicht geteilt.

Der Kindsvater kann mit dem geteilten Sorgerecht mitentscheiden, wo das Kind zB in den Kindergarten kommt, für einen eventuellen Reisepasses für das Kimd benötigst du seine Zustimmung. Du kannst dann nicht mehr alleine Entscheidungen treffen.

Gefällt mir

24. Dezember 2014 um 9:34
In Antwort auf diekleine09

...
Das Aufenthaltsbestimmungsrecht bleibt bei der Mutter. Als mein Mann und ich nach der Geburt unseres Sohnes zum Jugendamt sind, da wir noch nicht verheiratet waren, um das gemeinsame Sorgerecht zu beantragen wurde gefragt wer das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben soll. Es ist also nicht geteilt und wird auch nicht geteilt.

Der Kindsvater kann mit dem geteilten Sorgerecht mitentscheiden, wo das Kind zB in den Kindergarten kommt, für einen eventuellen Reisepasses für das Kimd benötigst du seine Zustimmung. Du kannst dann nicht mehr alleine Entscheidungen treffen.

...
Dankeschön, das ist wirklich hilfreich von dir .

Gefällt mir

4. Januar 2015 um 19:31

Hallo
Alle Entscheidungen von erheblicher Bedeutung müsse beide Elternteile bestimmen so wie( Taufe, OPs, schule, kindergarten usw) wenn das Kind bei dir lebt darf's du alles entscheiden was das alltägliche Leben betrifft. Wenn ihr das Sorgerecht gemeinsam habt, haben auch automatisch beide Elternteile das aufendhaltsbestimmungsrecht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Neue gruppe
Von: elkesbabywunsch
neu
4. Januar 2015 um 16:22

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen