Home / Forum / Mein Baby / Getränke für kids

Getränke für kids

22. Januar 2015 um 12:18

Hallo, was für Säfte oder Tees trinken eure Kinder? Was sollte man beim Kauf beachten?

Mehr lesen

22. Januar 2015 um 12:33

Am besten
Nichts davon

Wir trinken hier zu 95% nur Wasser

Wenn er Tee trinkt, dann Früchtetee oder Fenchel... Beides ungesüsst

Morgens darf er einen Kakao

Ab und zu darf ich mal ne Caprisonne oder irgendein Saft
Das ist dann aber eher ne Nascherrei als ein Durstlöscher...

Wenn wir mal essen gehen, darf er sich eine Fanta oder Sprite holen, aber meistens sagt er schon von sich aus er möchte Wasser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 12:41

Hier
auch nur Wasser

Ich finde es blöd, dass meine zwei Grossen zur Zeit ein
Eisenpräparat einnehmen müssen und dazu O-Saft trinken müssen. Das heisst, es gibt am Morgen und Mittag ein halbes Glas O-Saft

Sonst nur wenn wir Besuch haben, im Restaurant oder in den Ferien. Da dürfen sie wählen. Saft gehört für mich in die gleiche Schublade wie andere Süssgetränke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 12:57

...
Überwiegend ungesüssten Tee oder auch stilles Wasser.
Saft habe ich immer im Haus und wenn er Saft möchte, dann kriegt er den auch, aber ich biete ihm den nicht an...ausser ich werfe Restbestände an Obst in den Entsafter, dann biete ich ihm das an und da sagt er auch nicht Nein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 12:57

Hallo
Hier gibt es zum Größten Teil Wasser ( Selter/ Leitungswasser) Tee habe ich ein paar verschiedene Sorten hier. Kamille, lillifee und Pfefferminze mögen sie am liebsten.
Da ich zur zeit schwanger bin und total auf Orangensaft stehe. wird auch dieser im Moment öfter getrunken, aber sonst so 1-2 mal im Monat gibt es eine Flasche Saft zu trinken. Meine Kinder sind schon 6 und 8 Jahre alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:06
In Antwort auf alicia7774

Hallo
Hier gibt es zum Größten Teil Wasser ( Selter/ Leitungswasser) Tee habe ich ein paar verschiedene Sorten hier. Kamille, lillifee und Pfefferminze mögen sie am liebsten.
Da ich zur zeit schwanger bin und total auf Orangensaft stehe. wird auch dieser im Moment öfter getrunken, aber sonst so 1-2 mal im Monat gibt es eine Flasche Saft zu trinken. Meine Kinder sind schon 6 und 8 Jahre alt.

Achja
Meine Kleine trinkt auch gerne morgens mal ein Kakao !
Saft wird aber oft mit Wasser verdünnt. Schmeckt einfach besser und man hat mehr vom Saft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:06
In Antwort auf carpe3punkt0

...
Überwiegend ungesüssten Tee oder auch stilles Wasser.
Saft habe ich immer im Haus und wenn er Saft möchte, dann kriegt er den auch, aber ich biete ihm den nicht an...ausser ich werfe Restbestände an Obst in den Entsafter, dann biete ich ihm das an und da sagt er auch nicht Nein.

Vergessen...
Er trinkt nur die Teekanne-Tees. Alle anderen verschmäht er.
Wenn du unbedingt Säfte anbieten willst, dann achte auf den Zuckergehalt. In den ganzen Billigsäften ist immer so viel Zucker drin und kaum Fruchtanteil. Lass die Finger von Nektar, Fruchtsaftgetränke und fertigen Schorlen...da beträgt der Fruchtgehalt meist nicht mehr als 30%.
Wenn du Saft anbieten magst, dann Direktsaft oder Saft aus Fruchtsaftkonzentrat. Ich mische das gern mit Wasser, weil mir auch Direktsaft noch zu süß ist, aber das ist ja Geschmackssache. Achte nur darauf, dass es nicht das Hauptgetränk wird. Saft kann man mit Cola gleichsetzen, was die Kalorien angeht...das sollte man nicht vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:11


tee, gar keinen.
saft, ab und an mal apfelschorle. wenn wir es zufällig mal im haus haben oder essen gehen.

sie trinkt eigentlich ständig sprudel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:15

Hauptsächlich
nur Wasser.
In der Kita gibts nur Tee ungesüßt.
Apfelschorle gibt es auch in Maßen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:20

Wir trinken
Auch viel Wasser. Aber er kann auch gerne Saft trinken. Ich find es immer komisch, wenn hier viele schreiben, kein Saft usw. Warum denn nicht????
Ich achte darauf das er 100% fruchtgehalt hat und gut ist.
Wir wollen doch alle, das unsere Kinder Obst essen, ob nun ein paar Orangen essen oder mal ein Glas Saft ist doch egal.
Ich verdünn auch mal, wenn sie sehr süß sind aber nicht immer.
Oje und auch limo darf er trinken.
Warum denn nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:24

Bei uns
gibt es nur Wasser, entweder mit oder ohne Kohlensäure.
Ab und an kaufe ich mal Apfelsaft, dann gibt es Apfelschorle, aber das kommt selten vor.
Ich kaufe am liebsten Apfelsaft vom Bauern wenn Apfelsaison ist, der schmeckt am besten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 13:42
In Antwort auf knikna

Wir trinken
Auch viel Wasser. Aber er kann auch gerne Saft trinken. Ich find es immer komisch, wenn hier viele schreiben, kein Saft usw. Warum denn nicht????
Ich achte darauf das er 100% fruchtgehalt hat und gut ist.
Wir wollen doch alle, das unsere Kinder Obst essen, ob nun ein paar Orangen essen oder mal ein Glas Saft ist doch egal.
Ich verdünn auch mal, wenn sie sehr süß sind aber nicht immer.
Oje und auch limo darf er trinken.
Warum denn nicht?

Es
Ist nicht schlimm mal Saft etc zu geben genauso wie es nicht schlimm ist Obst zu geben
Aber man darf nie vergessen, dass es halt ziemlich viel Zucker enthält (auch 100% direktsaft)
Für mich ist Sagt kein Durstlöscher sondern eine Süssigkeit
Und genauso wie er mal ein Stück Schoko darf, darf er auch mal Saft und co.
Aber Wasser sollte immer am meisten getrunken werden
Und das nicht nur von Kindern sondern auch von uns...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 20:51

Meine
trinken fast nur Wasser, ab und zu gibt es Saftschorle. Den manche ich im Entsafter selbst (finde ich einfach leckerer). Orangensaft presse ich einfach selbst Sehr gut kommen bei ihnen Birnen-Traubensaft, Orangen-Clementinensaft, Apfel-Rote Bete-Zitronensaft oder Kiwisaft an.

Ab und zu gibt es mal Tee, aber da kaufe ich keinen speziellen Kindertee. Meine mögen Früchteteevariationen sehr gerne - Türkischer Apfel, Spanische Orange, etc. Ungesüßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 20:55

...
Bei uns gibt es Wasser, Früchtetee oder Saftschorle. Meine Tochter darf selbst entscheiden, was sie trinken möchte und es ist ausgewogen. Ich mag auch nicht immer nur Wasser trinken.
Zu besonderen Anlässen gibt es auch mal Limo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 21:29

..
Mein Sohn ist 2 Jahre und trinkt fast nur Wasser. Alle paar Tage gibts mal ne Saftschorle, da mach ich aber nur ein Spritzer rein, das reicht ihm.
Ein Glas Milch trinkt er oft morgens zum Frühstück, mal darf er auch einen Kakao.
Tee trinkt er nur wenn er krank ist. Er mag keine heißen Getränke.
Brausen und co kriegt er noch lange nicht. Ich hab nix gegen ein Glas osaft oder ein tetrapack mit Saft
Aber brause muss nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 21:37
In Antwort auf EmmaNr3

Hier
auch nur Wasser

Ich finde es blöd, dass meine zwei Grossen zur Zeit ein
Eisenpräparat einnehmen müssen und dazu O-Saft trinken müssen. Das heisst, es gibt am Morgen und Mittag ein halbes Glas O-Saft

Sonst nur wenn wir Besuch haben, im Restaurant oder in den Ferien. Da dürfen sie wählen. Saft gehört für mich in die gleiche Schublade wie andere Süssgetränke...

Was ist
denn an O-Saft schlimm? Man kanns auch übertreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 22:06

Hallo
Meine kleine trinkt meistens auch Wasser ,ich finde Wasser ist da um es zu trinken alles andere ist ja nur um Geschmack zu haben . Ansonsten ungesüßten Früchte oder Kräutertee mit ganz nornalen teebeuteln kein extra kindertee und das lass ich nicht so lang ziehen . Ab und zu aber auch mal Saft aber halt nicht jeden Tag. Und natürlich noch ihre Milch und auch mal nen Kakao mit wenig kakaopulver

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 3:57

Wasser
Einfach nur Wasser!
Meist mit Sprudel, sonst eben stilles aus der Leitung.

Sehr selten mal eine Schorle, wobei es bei 95%Wasser und 5 % Fruchtsaft bleibt. Es reicht ihm bisher auch wenn wir nur so tun als ob er etwas davon in die Trinkflasche/Becher bekommt.
Tee mag er nicht...
Abends Pre zur Nacht.

Er ist 2 Jahre alt und er wird auch erstmal nichts Anderes brkommen! Finde Säfte haben nichts bei Kleinkindern verloren, vor allem nicht wenn sie so viel trinken wie mein Sohn, diese Dauerumspülung der Zähne wäre mit Saft absolut ungesund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 10:18

Natürlich
aber nicht immer. Aber hier geht es darum, was die Kinder für gewöhnlich bekommen, im Alltag. Nur weil man es nicht aufzählt, weil es das eben nur manchmal gibt, ist es ja nicht ausgeschlossen Hauptsache man kann sich mal wieder aufspielen, rumurteilen und die Kinder bemitleiden, nicht wahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 10:25

Ich trinke auch keine Fanta etc.
Warum sollte das dann mein Kind trinken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 10:30
In Antwort auf carpe3punkt0

Ich trinke auch keine Fanta etc.
Warum sollte das dann mein Kind trinken?

Weil
Lana das so möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 11:58

Richtig lesen
Die meisten (ich eingeschlossen) schreiben, dass es zu 95% wasser gibt
Aber natürlich dürfen die Kinder auch Limos und co
Aber halt als nascherei und nicht als durstlöscher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 12:24

Was ist hier wieder los..
Meine Tochter ist 17 Monate.. Und ob ihr es glaubt oder nicht sie trinkt nur Wasser!!! In der Kita kriegt sie Wasser oder Tee... Aber hier gibt es nur Wasser.. Komisch oder? Können wahrscheinlich genau die nicht glauben, die selbst den ganzen Tag cola trinken.. Ich hab sie mal vom Osaft probieren lassen, aber sie hats ausgespuckt..

Mein Neffe hingegen hat noch nie Wasser getrunken, immer schon Schorlen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 12:30

Ich muss aber dazu sagen
In der Öffentlichkeit seh ich zu 90 Prozent alle Kinder saft und sowas trinken. Also jedenfalls sind die Flaschen nicht durchsichtig da ist immer was farbiges drin.. Wasser ist echt ne Ausnahme hier und ich werde auch oft abgesprochen mit "was nur Wasser " "du Arme "

Naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 15:52

Wasser
Mein 6, 5. jähriger Schuljunge und mein 16 Monate alter Minijunge trinken beide nur Wasser, bzw. der Kleine auch noch Muttermilch. Wenn wir mal essen gehen, gibt es auch mal Cola, Fanta, Sprite oder Apfelschorle, aber halt nur, wenn wir auswärts essen. Beide trinken gerne Leitungswasser, nehmen aber auch Mineralwasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 17:28

Sie trinkt
nur stilles Wasser mit etwas Saft vom DM. Abends kurz vor dem zu Bett gehen gibt es nur noch Wasser. Morgens trinkt sie ab und zu eine Milch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2015 um 17:45

Bei uns gibt's
auch nur stilles Wasser
Tee mag sie nicht, Saft haben wir eher selten da und wenn dann wird er verdünnt, weil sie sonst noch mehr Durst hat.
Bei Omi gibt's mal ne Capri Sonne, aber danach lechzt sie regelrecht nach Wasser, weil ihr das noch mehr Durst macht.
Seit ich schwanger bin trinke ich gerne MAL ne fertige Selter-schorle, aber das mag die Kurze nicht wegen der Kohlensäure.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen