Home / Forum / Mein Baby / Gewicht eurer Zwergen

Gewicht eurer Zwergen

14. Juni 2011 um 12:10

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor drei Wochen einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Allerdings mache ich mir nun etwas Sorgen, dass er nun zuviel bzw. zuschnell zunimmt. Er will sehr oft an die Brust, alle zwei Stunden.

Entlassungsgewicht war 3.770 Gramm und jetzt, drei Wochen später, hat er schon 4.700 Gramm. Ist das nicht zuviel? Wie war das bei euren Kleinen? Er hat innerhalb von 5 Tagen 300 Gramm zugenommen...

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

14. Juni 2011 um 12:20

Hallo
Mein Sohn ist mit 4180g zur Welt gekommen, hat dann auch nur ca 100g abgenommen und war nach 10 Tagen bei 4500g. Ein Kilo mehr nach 3 Wochen ist bei uns also auch nicht wirklich unwahrscheinlich.

Ich glaube nicht, dass es wirklich zu viel ist. Wer hat ihn denn gewogen? Die Hebamme? Oder der Kinderarzt? Oder Du selbst? Hebamme und Arzt hätten sicher was gesagt, wenn es zu viel wäre... Wenn Du ihn nur selbst gewogen hast, dann frag doch einfach bei Hebamme oder Arzt nach ob das in Ordnung ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:41
In Antwort auf fadila_12511496

Hallo
Mein Sohn ist mit 4180g zur Welt gekommen, hat dann auch nur ca 100g abgenommen und war nach 10 Tagen bei 4500g. Ein Kilo mehr nach 3 Wochen ist bei uns also auch nicht wirklich unwahrscheinlich.

Ich glaube nicht, dass es wirklich zu viel ist. Wer hat ihn denn gewogen? Die Hebamme? Oder der Kinderarzt? Oder Du selbst? Hebamme und Arzt hätten sicher was gesagt, wenn es zu viel wäre... Wenn Du ihn nur selbst gewogen hast, dann frag doch einfach bei Hebamme oder Arzt nach ob das in Ordnung ist.


Meine Hebi war vorhin da und sie hat ihn gewogen. Sie sagte, dass es völlig normal sei...bin aber trotzdem besorgt...will ihn ja nicht überfüttern... Kann man Stillkinder überhaupt überfüttern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:42

....
meine kleine wird morgen 3 wochen. ich hab sie mit einem gewicht von 2660 g mit nach hause genommen. jetzt wiegt sie 3650 g. die hebamme sagte auch das das in ordnung ist. sie war mit ihren 56 cm auch sehr leicht. bin froh das sie gut zugenommen hat. was sagt deine hebi dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:46
In Antwort auf afua_12879326


Meine Hebi war vorhin da und sie hat ihn gewogen. Sie sagte, dass es völlig normal sei...bin aber trotzdem besorgt...will ihn ja nicht überfüttern... Kann man Stillkinder überhaupt überfüttern?

Es
heißt immer, dass man Kinder mit Muttermilch nicht überfüttern kann. Wie weit das allerdings wirklich zutrifft... keine Ahnung.

Ich würde mir aber keine großen Sorgen machen. Wenn die Hebi das in Ordnung findet, wird es auch in Ordnung sein. Und im Zweifelsfall ist ein bisschen zu viel auf den Rippen für so ein Baby auch gesünder als zu wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 13:19

Keine sorge
ich stille auch u. mein Kleiner will tagsüber zZ auch so oft an die Brust u. er hat auch in 5 Tagen 250g zugenommen, was bei ihm eigentlich die Regel ist.
Die ersten 4 Wochen hat er 1kg zugenommen, das nächste Kilo schon in 3 Wochen.
Er war allerdings auch sehr leicht bei der Geburt. Nur 2465g bei 44cm u. er wollte/konnte zu Beginn auch kaum trinken.
Daher bin ich jetzt riesig stolz auf ihn u. freu mich total über meine kleine Hamsterbacke.
Die Hebi fand es auch super u. ich denke es ist ok.

Liebe Grüße
sarah und jan enrico (8,5 wochen alt <3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club