Home / Forum / Mein Baby / Gewicht!

Gewicht!

23. Oktober 2006 um 10:04

Hallo Ihr lieben Febuar Muttis!
Wollte euch allen mal nen lieben gruß dalassen! Bin auch eine "Februar Mutti" die kleene soll am 15.2 auf die Welt kommen!
Habt Ihr auch schon so viel zugenommen?? Bei mir sind es 10 kg *schnief*
über antworten würd ich mich freun!
lg

Mehr lesen

23. Oktober 2006 um 11:59

Hallöchen
Ich bin auch ne "februar Mama", hab ET am 3.2. und bisjetzt nicht ganz 3 kilo zugenommen obwohl ich schon ne ziehmlich kugel hab =)

Schöne kugelzeit noch an alle

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 12:26

Hallo Ihr Lieben...
Hab am 6. Februar Termin und bei mir zeigt die Waage nunmehr bereits 6,5 kg mehr an...Hab echt jedes Mal ein voll blödes Gefühl beim Arzt auf die Waage zu steigen - hab zuhause keine...

Liebe Grüße
Susi und Mäuschen
24+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 13:55

Meine kleine Maus kommt
am 08.02.07 und inzwischen habe ich erst 2kg zugenommen. Wiege jetzt 58kg. Habe bisher nur am Bauch zugenommen, schiebe voll die Kugel nach vorne Finde ich aber gut, so passen wenigstens die Hosen noch so mehr oder weniger... Wie ist das bei euch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 15:58

10 kg
Ihr habt alle voll wenig zugenommen im Vergleich zu mir! (10 kg) oh gott das kann ja heiter werden.....
lg
katrin + baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 17:39
In Antwort auf bo_12363837

Hallöchen
Ich bin auch ne "februar Mama", hab ET am 3.2. und bisjetzt nicht ganz 3 kilo zugenommen obwohl ich schon ne ziehmlich kugel hab =)

Schöne kugelzeit noch an alle

LG

@kg?
Ich habe am 04.02. Termin und habe bisher 6 kg zugenommen. Was man aber kaum sieht.
War heute beim Doc und er ist vollstens zufrieden. Das Kind ist altersgemäß groß und wiegt ca. 800 gr.(30 cm lang und putzmunter. Er hat sich meine "Po-Probleme" angsehen und eine Salbe aufgeschrieben, wenig sitzen verordnet, Kühl-Akkus aufs Hinterteil und mich doch glatt 1 Woche krank geschrieben. Er vertritt die Ansicht, das mit so einem "PO" nicht den ganzen Tag sitzend arbeiten sollte. Also erst mal 1 Woche Auszeit. Mal sehen ob es dann ein bischen besser geworden ist. Nehme diese Tage gerne an und werde mich ausruhen, auch wenn meine Chefin sehr säuerlich reagiert hat....
Hat mir versucht 3D/ das Gesicht zu zeigen (Foto) aber der kleine Floh hat so rumgezappelt, das kein Foto gelungen ist. ABER ich habe wieder zu 100 % gesehen, das es ein Junge ist. Doc: schauen sie mal da. Auch wenn er rumzappelt, das kann mann auch gut beim zappeln sehen, es zappelte mit...er hat gelacht.
War ein unbeschreibliches Gefühl.

Die Rezzi

So das wars mal in Schnellversion.
Die Rezzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 17:57

Habe...
in den letzten 4 Wochen laut Waage beim Arzt 3 kg zugenommen! Das ist eine andere Waage, denn mein eigentlicher Gyn ist im Urlaub, also ist Vergleich schlecht. Also wären das insgesammt 5 kg. Termin ist am 22.02.06. Habe eine Bauchkugel aber ansonsten hab ich nirgends zugenommen. Und meinem Kleinen gehts gut, heut auf Ultraschall gesehen und er hat auch zugenommen, ist nicht mehr ganz so dünn wie beim letzten US.

lg,
mondfee,
22+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 10:20

Hallo,
mein ET ist der 24.02.2007. Ich habe bis jetzt 4 kg zugenommen. Hoffentlich geht es in diesem Tempo so weiter.

Bis Bald
simmel77

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 11:40

Gewicht
Hallo devilangel,

habe den gleichen Geburtstermin, noch !!!
Bis heute habe ich schon 12 Kilo zugenommen. Viel gell. Ich weiß. Ist mir aber meistens egal.
Meine Umgebung meint es wäre schon sehr viel. Aber das Baby ist wohl auch schon ziemlich groß. Laut Maße FA.
Wird wohl nicht umbedingt so weitergehen mit der Gewichtszunahme. Man soll wohl im letzten Monat ein wenig auf die Ernährung achten, wegen Rückbildung und Gewichtsabnahme nach der Geburt.
Also,Kopf hoch.
LG bonniemg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2006 um 1:41
In Antwort auf harper_12382084

@kg?
Ich habe am 04.02. Termin und habe bisher 6 kg zugenommen. Was man aber kaum sieht.
War heute beim Doc und er ist vollstens zufrieden. Das Kind ist altersgemäß groß und wiegt ca. 800 gr.(30 cm lang und putzmunter. Er hat sich meine "Po-Probleme" angsehen und eine Salbe aufgeschrieben, wenig sitzen verordnet, Kühl-Akkus aufs Hinterteil und mich doch glatt 1 Woche krank geschrieben. Er vertritt die Ansicht, das mit so einem "PO" nicht den ganzen Tag sitzend arbeiten sollte. Also erst mal 1 Woche Auszeit. Mal sehen ob es dann ein bischen besser geworden ist. Nehme diese Tage gerne an und werde mich ausruhen, auch wenn meine Chefin sehr säuerlich reagiert hat....
Hat mir versucht 3D/ das Gesicht zu zeigen (Foto) aber der kleine Floh hat so rumgezappelt, das kein Foto gelungen ist. ABER ich habe wieder zu 100 % gesehen, das es ein Junge ist. Doc: schauen sie mal da. Auch wenn er rumzappelt, das kann mann auch gut beim zappeln sehen, es zappelte mit...er hat gelacht.
War ein unbeschreibliches Gefühl.

Die Rezzi

So das wars mal in Schnellversion.
Die Rezzi

Moep!!
Hallöchen...

Ich habe erst 1 Kilo zugenommen.. Stolz bin ich darauf nicht..
Aber ich hab in der "Abnehmphase" auch nur 73 Kg gehabt von ursprünglichen 80...
Die Frage ist nur: Ab wann nimmt man offiziell zu??
Wenn man nach der Abnehmphase das Gewicht zu nimmt oder zählt alles was über 80 ist dann bei mir nur dazu?
Naja, in jedem Falle ist mein kleiner wohlgenährt, zeitgerecht und
seinen Ruf als Kickboxer hat er auch schon weg, ich denke das geht Euch allen so

LG Ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 13:54

Frust
Oh man, wie macht ihr das alle, 2 Kilo, 3Kilo das ist doch garnix. Esst ihr überhaupt noch? Ich esse ganz normal wie vorher und bin normal gewesen mit 60kg und 168cm, und nun sind es schon 67,2 und das steigt7 Kilo mehr, und jetzt geht das Wachstum erst richtig los...Bin mal gespannt wie hoch es steigt. Lass mich aber nicht stören dadurch, ist eben so! Und meinen Jungen geht es gut Liebe Grüße, Eure striezeltin 24+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2006 um 16:22

Hm...
ich bekomme auch Angst, wenn ich dran denk, was da noch auf mich zukommt.
Ich hatte vorher bei einer Größe von 176 cm ein Gewicht von 57kg. Inzwischen wieg ich schon 64, (also auch 7kg mehr!) davon sind die letzten 3 kg innerhalb von 4 Wochen dazugekommen!!!!
Puh, mein Arzt meint, das wär alles noch ganz normal... Naja mal sehen, ich fürchte ich gefalle meinem Partner nicht mehr, sollte ich viel dicker werden. Der steht eh nicht sooo auf Babybäuche...
Hab vorher mit meiner Schwägerin gesprochen, die is sehr schlank und hat bei den beien Kindern jeweils 25 kg zugenommen!!!!! Sie hatte viel Wasser in den Beinen und überall.... Aber das is ja mal heftig. Ich würd die Waage wegwerfen glaub ich

Naja Hauptsache, der Kleinen gehts gut.

Grüßle
Suse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 13:57
In Antwort auf louiza_12869786

Hm...
ich bekomme auch Angst, wenn ich dran denk, was da noch auf mich zukommt.
Ich hatte vorher bei einer Größe von 176 cm ein Gewicht von 57kg. Inzwischen wieg ich schon 64, (also auch 7kg mehr!) davon sind die letzten 3 kg innerhalb von 4 Wochen dazugekommen!!!!
Puh, mein Arzt meint, das wär alles noch ganz normal... Naja mal sehen, ich fürchte ich gefalle meinem Partner nicht mehr, sollte ich viel dicker werden. Der steht eh nicht sooo auf Babybäuche...
Hab vorher mit meiner Schwägerin gesprochen, die is sehr schlank und hat bei den beien Kindern jeweils 25 kg zugenommen!!!!! Sie hatte viel Wasser in den Beinen und überall.... Aber das is ja mal heftig. Ich würd die Waage wegwerfen glaub ich

Naja Hauptsache, der Kleinen gehts gut.

Grüßle
Suse.

@Suse
Mach dir doch nicht so viele Gedanken wegen dem Gewicht. Ich habe auch mit 51 kg/1,68 m angefangen und bin auch schon bei 57 kg angelangt. In einer Schwangerschaft ist diese "Gewichtszunahme" ja nicht in Speckrollen anzusehen - was man immer denkt, mich eingeschlossen. Man denkt boah, in 4 Wochen 2 kg zugenommen,alles Speckpolster...ist aber nicht so. So zu denken muss man aufhören,sondern das Gewicht verteilt sich auf das was der Körper/Kind braucht.
Bei meinen ersten beiden SS habe ich auch mit einem Startgewicht von 51/52 kg angefangen und habe bei 65 kg aufgehört. Hatte schon kurz nach den Geburten wieder mein Normalgewicht.
Wenn man normal weiter isst, denke ich, legt der Körper jeder Frau, je nach Veranlagung mal mehr oder weniger zu.
Seht es doch locker.
Und ob mein Mann mich mit BAbybauch nicht mehr Sexy findet, habe ich noch nicht feststellen können.
Manche Frau muss ja auch "unangenehme Nebenerscheinungen/Veränderungen" bei ihnen hinnehmen.
Die Rezzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest