Forum / Mein Baby

Gewicht meines Sohnes (fast 3) bereitet Kinderärztin wieder mal Sorgen

Letzte Nachricht: 26. Oktober 2012 um 19:56
26.10.12 um 9:34

Mein Räuberchen wiegt mittlerweile 16,9 Kilo, mal mehr, mal weniger und ist 97,5 cm groß. Das letzte Mal als wir da waren hatte er noch 15,8 Kilo und war 97 cm groß, allerdings hatter er da wegen Erbrechen und Druchfall 3 Tage nichts gegessen. Nun sagte sie, dass er laut BMI wieder übergewichtig sei. Sein Kopfumfang beträgt aber auch mittlerweile 52 cm. Er hat einen sehr großen und schweren Kopf. Ich finde, dass mein Sohn sehr kernig aussieht, aber bei weitem nicht übergewichtig. Hier und da ist er schon noch etwas speckiger, aber ist das jetzt so schlimm, dass er nicht total dünn ist?

Er isst bei uns zu Hause sehr viel Obst und Gemüse und wird auch am Nachmittag mal mit einem Ü-Ei überrascht. Er trinkt ausschließlich Wasser, Tee und ab und an mal Saftschorle. Zum Frühstück gibt es Joghurt mit Marmelade und Obst oder ein halbes Brötchen mit Honig, Marmelade und am WE auch mal Philadelphia Schoki. Er bewegt sich sehr viel (2 Stunden draußen pro Tag) und seit er 2 Jahre ist, gibt es sogar auf Anraten des Kinderarztes keinen Kinderwagen mehr.

Was soll denn jetzt noch passieren? Auf Diät setzen ist für mich absoluter Käse. Und das Essen im Kindergarten ist meiner Meinung nach auch ok. Ich kann und will auch nicht kontrollieren, was er da alles zu sich nimmt.

Kann mir mal jemand weiterhelfen oder mich beruhigen?

Vielen Dank

Mehr lesen

26.10.12 um 9:53

Konnte nicht alles lesen wegen meiner Maus
Aber nur schnell, mein Sohn ist über der 97 perzentrile.
Er hat auch eine großen Kopf schon immer. Ich muss später mal schaun wie er mit 3 war.
Mein sohn ist auch kräftig aber nicht dick im dem Sinne, er ist groß mit seinen 4 Jahren 112,5 cm und wiegt 21,7kg
Die Kinderärztin hat noch nie gesagt das er dick ist.im übrigen normalisiert sich das jetzt wieder.
Wenn man auf die Ernährung schaut ist es doch gut.
Schreib nachher noch was

Gefällt mir

26.10.12 um 9:53

Hallo
Mein Sohn ist auch einer von der kernigeren Sorte.

Zur U7 mit 2 Jahren wog er 16,2 kg und war 93,8 cm groß. Also in etwa ähnliche Maße, aber schon mit 2 Jahren. Die Kiä fand es vollkommen in Ordnung und hat nichts gesagt. Sie meinte nur, dass es eben passt ( Gewicht und Größe zusammen gesehen ). Der KU war da auch schon 52,5 cm.

Zur U7a war mein Sohn sogar noch kräftiger. Da war er 102 cm groß und wog 18,3 kg. Du siehst, es geht noch kerniger Der KU betrug sogar 54,5 cm.

Mach dir also keine Sorgen. Es ist eben so, wie es ist. Gebe ihm nicht ständig Süßigkeiten und ernähre ihn weitestgehend gesund und mehr kannst du eh nicht machen.

Achja. Mein Sohn ist nun 3 Jahre und 8 Monate und wiegt ca. 21 kg und ist fast 110 cm groß. Keine Ahnung, wo der noch hin will. Aber ändern können wir es nicht. Und er ist genau richtig. Man sieht ihm sein Gewicht absolut nicht an.

lg

Gefällt mir

26.10.12 um 9:59


Finde deine Ärztin übertreibt.mein kleiner wird in 2 wochen drei und hat ziemlich genau die gleichen Maße wie deiner. Er hat auch einen sehr großen Kopf und kommt von der Statut her nach meinem Mann. Der war nie schlank und wird es auch nie sein. Er ist aber auch nicht dick sondern halt einfach kräftig gebaut.
Mein Kinderarzt hatte aber noch nie ein Problem mit dem Gewicht, er sagte stets (auch auf meine gezielte Nachfrage) dass Größe und Gewicht bei ihm zusammenpassen und halt einfach jedes Kind anders ist.
So wie du deinen Kleinen ernährst hört es sich doch gut an. Lass dich nicht verunsichern!

Gefällt mir

26.10.12 um 10:02

Mein Sohn war bei der u7 a
18,1 kg
102 cm groß
Ku 53

Und jetzt ist sein Kopf 55 cm

Gefällt mir

26.10.12 um 10:04
In Antwort auf

Mein Sohn war bei der u7 a
18,1 kg
102 cm groß
Ku 53

Und jetzt ist sein Kopf 55 cm

Da
haben unsere Söhne fast die gleichen Maße

Gefällt mir

26.10.12 um 10:08
In Antwort auf

Da
haben unsere Söhne fast die gleichen Maße

Ja stimmt
Mann kommt sich oft alleine vor mit so einem Kind.
Ich hab Probleme passende Hosen für ihn zu finden.
Die sind oft so schmal geschnitten

Gefällt mir

26.10.12 um 10:31
In Antwort auf

Ja stimmt
Mann kommt sich oft alleine vor mit so einem Kind.
Ich hab Probleme passende Hosen für ihn zu finden.
Die sind oft so schmal geschnitten

Da
sagst du was.

Wir kaufen die Hosen immer so, dass sie obenrum passen und nähen dann die Beine um oder krempeln die Jeanshosen hoch. Hat aber ein Vorteil: die Hosen passen dann von der Länge her etwas länger

Bei uns siehts im Kiga sehr lustig aus. Alle in seiner Gruppe sind recht klein bis normal. Nur mein Sohn sticht da raus und man könnte meinen er ist in der falschen Gruppe, weil er alle überragt und so auch viel älter aussieht.

Aber besser so und die lieben kleinen Großen haben was zuzusetzen, wenn sie mal krank sind, als andersrum und man müsste sie zwingen zum Essen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.10.12 um 10:36
In Antwort auf

Da
sagst du was.

Wir kaufen die Hosen immer so, dass sie obenrum passen und nähen dann die Beine um oder krempeln die Jeanshosen hoch. Hat aber ein Vorteil: die Hosen passen dann von der Länge her etwas länger

Bei uns siehts im Kiga sehr lustig aus. Alle in seiner Gruppe sind recht klein bis normal. Nur mein Sohn sticht da raus und man könnte meinen er ist in der falschen Gruppe, weil er alle überragt und so auch viel älter aussieht.

Aber besser so und die lieben kleinen Großen haben was zuzusetzen, wenn sie mal krank sind, als andersrum und man müsste sie zwingen zum Essen.

Ich musste grad lachen, weil es bei uns auch so ist
Letztes hat uns ne Mutter gefragt ob er auch ein Schulanfänger wäre.
Ich sagte dann nein er ist erst 4. sie dann so
Hosen passen bei ms auch lange. Erst krempeln wir sie um und mit der zeit werden die Beine länger und dann passen sie.

Gefällt mir

26.10.12 um 10:36

Naja
Im Vergleich zu meinem Sohn der mit 3.5 das selbe wiegt aber mit etwa 107 cm deutlich grösser ist, scheint er ja schon von der schwererm Sorte zu sein.

Diät ist doof, lieber mehr Bewegung, Schwimmbad, Wald, eventuelle Mama Kind Turnen. Dazu gesunde Ernährung.
Vielleicht lieber Gemüsesticks als Obst wegen dem Fruchtzucker.

Nicht verückt machen lassen, aber schon draif schauen, dass macht es für ihn leichter später.

Gefällt mir

26.10.12 um 10:57
In Antwort auf

Ich musste grad lachen, weil es bei uns auch so ist
Letztes hat uns ne Mutter gefragt ob er auch ein Schulanfänger wäre.
Ich sagte dann nein er ist erst 4. sie dann so
Hosen passen bei ms auch lange. Erst krempeln wir sie um und mit der zeit werden die Beine länger und dann passen sie.

Naja.
so sparen wir wenigstens beim Hosenkauf

Letzte Woche waren wir bei meinem Neffen zu Besuch ( er ist 10 Jahre ). Der meinte dann zu seiner Mama: " Stimmts Mama, L. wird ja im Februar 5." Diese sagte dann aber: " Nein, er wird erst 4." Da meinte Mein Neffe dann nur. " Boah, ist der groß."

Aber mal so nebenbei: Mein Neffe ist auch so ein Prachtkerlchen. Mit seinen 10 Jahren trägt er Kleidergröße 176.

Was mich aber letzte Woche so schauen ließ, war, dass mein Neffe und mein Sohn die gleiche Kopfgröße haben. Die tragen die gleiche Mützengröße und das mit 7 Jahren Altersunterschied. Das fand ich sehr krass.

Gefällt mir

26.10.12 um 11:03

Mein kleiner ist jetzt 18 monate
und wiegt 15kg! Er ist 94cm! Ein kleiner, kräftiger riese

Gefällt mir

26.10.12 um 13:27

Hallo
Meine Tochter ist schon immer kräftiger,Stillbaby(7 Monate voll)!
Sie wird in 4 Tagen 3 Jahre und ist 101 cm groß,wiegt 18,2 Kilo und Kopfumfang 50 cm!
Der Kinderarzt meinte sie wäre vom Übergewicht weg
Laß dich nicht so verrückt machen,ich passe auf das sie nicht zuviel Süßes usw. isst,viel Bewegung hat!
Wenn sie jetzt Bewegungsunfähig wären und faul dann würde ich mir Sorgen machen!
Außerdem bin ich auch kräftiger und mein Mann sehr muskulös!

Lg Julia

Gefällt mir

26.10.12 um 19:56

Hm
Irgendwie sollte man sich nicht immer an Richtwerten orientieren - wer ist schon "Durchschnitt"
Wir haben ja das gegenteilige Problem, mein Sohn ist 3 Jahre und 110cm groß, wiegt knapp 15 Kilo ( mit viel Wohlwollen) und nen ku von 52,5
Aber er sieht gesund aus, muss Hosen in 92 tragen... Weil er schmal ist aber nicht dünn

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers