Home / Forum / Mein Baby / Gewicht stagniert in der 34. SSW

Gewicht stagniert in der 34. SSW

14. März 2007 um 21:40

Hallo zusammen,

ich bin jetzt in der 34. Schwangerschaftswoche und habe seit ca. 3 Wochen nichts mehr zugenommen, auch der Bauchumfang liegt ziemlich unverändert bei ca. 102 cm. Insgesamt habe ich bisher 9 kg von 58,5 auf 67,5 zusgenommen. Grundsätzlich sagen Arzt und Hebamme, dass das auf jeden Fall genug Gewichtszunahme sei, ich wundere mich nur so, weil ich überall lese, dass in den letzten Wochen ca. 400-500 g pro Woche hinzukommen. Nun mache ich mir Sorgen, ob der Kleine nicht ordentlich wächst.

Weiß jemand dazu was?

Danke für Eure Antworten!

Mehr lesen

15. März 2007 um 6:05

...
Huhu,

das kommt mir sooooooo bekannt vor

Bei mir hat das Gewicht und der Bauchumfang von der 30.-34.Woche auch stagniert!
Hatte damals rund 10 kg mehr und der Bauchumfang blieb ewig bei 97 cm.

Mittlerweile hat sich wieder was getan, aber auch nicht soooo viel.
Hab jetzt 12 Kg mehr und der Bauchumfang liegt bei 102cm.

Und der Kleinen gehts prächtig- sie ist mit ihrer Größe und Gewicht (ca. 3600 Gramm) anderen Baby's 22 Tage vorraus.
Aber das liegt wohl daran, dass ich und mein Mann beide sehr groß sind...

Also, mach dir keine Sorgen!!!!

LG Susann (36+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2007 um 7:28
In Antwort auf ran_12870749

...
Huhu,

das kommt mir sooooooo bekannt vor

Bei mir hat das Gewicht und der Bauchumfang von der 30.-34.Woche auch stagniert!
Hatte damals rund 10 kg mehr und der Bauchumfang blieb ewig bei 97 cm.

Mittlerweile hat sich wieder was getan, aber auch nicht soooo viel.
Hab jetzt 12 Kg mehr und der Bauchumfang liegt bei 102cm.

Und der Kleinen gehts prächtig- sie ist mit ihrer Größe und Gewicht (ca. 3600 Gramm) anderen Baby's 22 Tage vorraus.
Aber das liegt wohl daran, dass ich und mein Mann beide sehr groß sind...

Also, mach dir keine Sorgen!!!!

LG Susann (36+4)

Danke..
..für Deine Antwort (anscheinend kannst Du auch nicht mehr gut schlafen?! Ich liege auch gerade wach, obwohl ich 7.00 Uhr eigentlich wirklich zu früh finde, wo ich jetzt doch endlich frei habe..).

Deine Antwort beruhigt mich sehr. Es ist halt auch so, dass der Kleine schon seit vier Wochen nicht mehr 'vermessen' wurde und der nächste Ultraschall ist erst in 2 Wochen, aber dann werde ich hoffentlich auch erfahren, dass er sich ordentlich weiter entwickelt hat.

Hast Du in der Zeit einen zusätzlichen Ultraschall eingefordert? Oder einfach drauf vertraut, dass schon alles ok sein wird? Ich mein, ansonsten geht es mir bestens und auch die Vorsorgeuntersuchung lässt keinerlei Verdacht aufkommen, dass nicht alles in Ordnung ist. Die Ärztin meinte, sei doch prima, dass ich nicht weiter zugenommen hätte, 9 kg wären auf jeden Fall schon genug.

Alles Gute, bei Dir ist's ja nicht mehr so lang.

Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2007 um 12:20
In Antwort auf arzu_12346437

Danke..
..für Deine Antwort (anscheinend kannst Du auch nicht mehr gut schlafen?! Ich liege auch gerade wach, obwohl ich 7.00 Uhr eigentlich wirklich zu früh finde, wo ich jetzt doch endlich frei habe..).

Deine Antwort beruhigt mich sehr. Es ist halt auch so, dass der Kleine schon seit vier Wochen nicht mehr 'vermessen' wurde und der nächste Ultraschall ist erst in 2 Wochen, aber dann werde ich hoffentlich auch erfahren, dass er sich ordentlich weiter entwickelt hat.

Hast Du in der Zeit einen zusätzlichen Ultraschall eingefordert? Oder einfach drauf vertraut, dass schon alles ok sein wird? Ich mein, ansonsten geht es mir bestens und auch die Vorsorgeuntersuchung lässt keinerlei Verdacht aufkommen, dass nicht alles in Ordnung ist. Die Ärztin meinte, sei doch prima, dass ich nicht weiter zugenommen hätte, 9 kg wären auf jeden Fall schon genug.

Alles Gute, bei Dir ist's ja nicht mehr so lang.

Katrin

Nee
Schlafen kann ich wirklich nicht mehr richtig ..das ewige auf die Toilette rennen in der Nacht nervt *naja* ist die letzten beiden Wochen erst sooo schlimm geworden- denke mal, dass es daran liegt, dass sich der Bauch jetzt senkt und somit noch mehr auf die Blase drückt...

Meine Kleine wurde bisher alle 4 Wochen vermessen (bin privat versichert und hab somit wahrscheinlich mehr Freiheiten)- den nächsten Termin hab ich nächsten Mittwoch (ich wechsel die Termine zwischen Hebamme und FA ab).
Bin mal gespannt, was sich bis dahin wieder getan hat. hab ja schon nen bißchen Angst, da sie so groß ist- hoffentlich passt das da unten noch *gg*

Ich bin auch froh, dass ich nciht soooo viel zugenommen habe. Die Gewichtszunahme und der Bauch haben erst in der 25.SSW angefangen- somit bin ich ganz optimistisch, dass es nach der Geburt auch schnell weg sein wird- da es nix groß mit "anfuttern" zu tun hat

Ansonsten geht es mir mit der Schwangerschaft seit Anfang an problemlos- dafür bin ich total dankbar, wenn man die anderen so reden hört... *puhhh*
Aber ich freu mich schon riesig, dass es bald soweit sein wird und ich meine Kleine in den Armen halten kann.....

und wieder auf dem BAUCH SCHLAFEN *mhmmm*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2007 um 15:50
In Antwort auf ran_12870749

Nee
Schlafen kann ich wirklich nicht mehr richtig ..das ewige auf die Toilette rennen in der Nacht nervt *naja* ist die letzten beiden Wochen erst sooo schlimm geworden- denke mal, dass es daran liegt, dass sich der Bauch jetzt senkt und somit noch mehr auf die Blase drückt...

Meine Kleine wurde bisher alle 4 Wochen vermessen (bin privat versichert und hab somit wahrscheinlich mehr Freiheiten)- den nächsten Termin hab ich nächsten Mittwoch (ich wechsel die Termine zwischen Hebamme und FA ab).
Bin mal gespannt, was sich bis dahin wieder getan hat. hab ja schon nen bißchen Angst, da sie so groß ist- hoffentlich passt das da unten noch *gg*

Ich bin auch froh, dass ich nciht soooo viel zugenommen habe. Die Gewichtszunahme und der Bauch haben erst in der 25.SSW angefangen- somit bin ich ganz optimistisch, dass es nach der Geburt auch schnell weg sein wird- da es nix groß mit "anfuttern" zu tun hat

Ansonsten geht es mir mit der Schwangerschaft seit Anfang an problemlos- dafür bin ich total dankbar, wenn man die anderen so reden hört... *puhhh*
Aber ich freu mich schon riesig, dass es bald soweit sein wird und ich meine Kleine in den Armen halten kann.....

und wieder auf dem BAUCH SCHLAFEN *mhmmm*

Alles Gute!
Bin auch privat versichert und fühl mich eigentlich auch immer so, als würde ich deshalb doppelt und dreifach untersucht (oder auch nur Hand-geschüttelt beim Chefarzt in der Klinik z.B. ...), aber trotzdem liegt der letzte Ultraschall vom Kind nun schon 4 Wochen zurück.

Ansonsten geht es mir wie Dir - ich habe so gut wie keine dieser typischen Beschwerden, von Anfang an nicht gehabt und bin auch total happy darüber. Auch über die Gewichtszunahme, die im Rahmen bleibt und sich dann hoffentlich nach der Geburt auch schnell wieder reguliert - vorausgesetzt natürlich immer, dem Kleinen geht's gut. Aber da bin ich jetzt eigentlich wieder ganz zuversichtlich. Mir wurde heute noch mal gesagt, die Kinder seien Schmarotzer, die holen sich schon was sie brauchen.

Auf dem Bauch schlafen möchte ich auch mal wieder...

Woher bist Du eigentlich?

Auf jeden Fall alles Gute fürs baldige im-Arm-halten!

liebe Grüße, Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2007 um 15:56
In Antwort auf arzu_12346437

Alles Gute!
Bin auch privat versichert und fühl mich eigentlich auch immer so, als würde ich deshalb doppelt und dreifach untersucht (oder auch nur Hand-geschüttelt beim Chefarzt in der Klinik z.B. ...), aber trotzdem liegt der letzte Ultraschall vom Kind nun schon 4 Wochen zurück.

Ansonsten geht es mir wie Dir - ich habe so gut wie keine dieser typischen Beschwerden, von Anfang an nicht gehabt und bin auch total happy darüber. Auch über die Gewichtszunahme, die im Rahmen bleibt und sich dann hoffentlich nach der Geburt auch schnell wieder reguliert - vorausgesetzt natürlich immer, dem Kleinen geht's gut. Aber da bin ich jetzt eigentlich wieder ganz zuversichtlich. Mir wurde heute noch mal gesagt, die Kinder seien Schmarotzer, die holen sich schon was sie brauchen.

Auf dem Bauch schlafen möchte ich auch mal wieder...

Woher bist Du eigentlich?

Auf jeden Fall alles Gute fürs baldige im-Arm-halten!

liebe Grüße, Katrin

...
ich wohne in Langenhagen, das ist oberhalb von Hannover.

Mein letzter US ist 3 Wochen her und der nächste ist in einer Woche.
Mein FA nimmt sich auch immer richtig Zeit für mich, dank der Versicherung, die alles bezahlt ...mir kanns nur recht sein, bezahl ja genug für...

....die Tage sind gezählt
Dir auch alles Gute!!!Man liest sich bestimmt noch die Tage

LG Susann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper